Katharina Schüttler

Katharina Schüttler ‐ Steckbrief

Name Katharina Schüttler
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Köln / Nordrhein-Westfalen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 160 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün

Katharina Schüttler ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Katharina Schüttler liebt extreme Rollen. Der Steckbrief einer Schauspielerin, deren Charaktere immer am Abgrund stehen.

Dass Katharina Schüttler schon mit 11 Jahren ihre ersten Filmrollen bekommt ist fast unvermeidlich: Ihr Vater arbeitet selbst als Regisseur, Schauspieler und Theaterintendant und die Mutter ist Theaterautorin.

Katharine Schüttler zieht es ebenfalls ans Theater und 2003 macht sie ihren Abschluss an der Schauspielschule in Hannover. Schon ein Jahr vorher bekommt sie die Hauptrolle in der deutschen Uraufführung des Stücks "Lolita" am Schauspielhaus Hannover. Die Kritiker sind hellauf begeistert. Die Schauspielerin bekommt im selben Jahr einen Förderpreis für ihre Rolle in "Sophiiiie!" verliehen. Unter der Regie von Michael Hofmann spielt Katharina Schüttler eine 20-Jährige, die plötzlich schwanger wird und daran zerbricht. Ihre Vorliebe für schwierige und eindringliche Charakterrollen zeigt die Schauspielerin auch im Stück "Zerbombt" von Sarah Kane für das sie zwischen 2005 und 2007 zusammen mit Ulrich Mühe und Thomas Thieme in Berlin auf der Bühne steht.

Auch in Film und Fernsehen ist Katharina Schüttler erfolgreich: 2009 spielt sie bereits an der Seite von Matthias Schweighöfer in "Mein Leben - Marcel Reich-Ranicki". Den Bayerischen Filmpreis als Beste Nachwuchsdarstellerin bekommt die Schauspielerin 2010 für ihre Rolle in "Es kommt der Tag" neben Iris Berben verliehen. 2013 ist sie im Film "Freier Fall" über das schwere Coming-Out eines Homosexuellen und der TV-Reihe "Unsere Mütter, unsere Väter" zu sehen. Erneut gibt es den Bayerischen Filmpreis. Diesmal den Sonderpreis für die Hauptdarsteller. Die Schauspielerin ist mit Regisseur Till Franzen verheiratet und hat zwei Kinder.

Katharina Schüttler ‐ alle News

Marcel Reich-Ranicki ist tot. Das meldet der Journalist und Mitherausgeber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Frank Schirrmacher bei Twitter.