Klaus Otto Nagorsnik

Klaus Otto Nagorsnik ‐ Steckbrief

Name Klaus Otto Nagorsnik
Beruf Quizspieler, Bibliothekar
Geburtstag
Sternzeichen Löwe
Geburtsort Billerbeck, Nordrhein-Westfalen, BRD
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
Haarfarbe grau
Augenfarbe braun

Klaus Otto Nagorsnik ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Seit 2014 stellt sich Klaus Otto Nagorsnik der Herausforderung als Jäger in der ARD-Quizshow "Gefragt - Gejagt". Seinen Titel "Der Bibliothekar" verdankt er seinem eigentlichen Beruf, den er in Münster ausübt, wenn er nicht gerade mit dem Quizzen beschäftigt ist.

Klaus Otto Nagorsnik wurde 1955 in der nordrhein-westfälischen Stadt Billerbeck geboren und wuchs als ältestes von sechs Kindern in einer Arbeiterfamilie auf. Nach dem Abitur studierte er acht Semester Geschichte und Ethnologie in Berlin und machte anschließend eine Lehre zum Buchhändler.

Seit 1983 arbeitet Nagorsnik als Bibliothekar der Stadtbücherei Münster. 1988 verabschiedete sich die Leseratte vom heimischen Fernseher, weil sie der Meinung war, so besser Informationen aufnehmen zu können. Seit einigen Jahren nimmt Nagorsnik erfolgreich an nationalen und internationalen Quizbewerben teil: Bereits mehrmals gewann er den Deutschland-Cup des Deutschen Quiz-Vereins, 2014 wurde er Deutscher Quizmeister im Doppel, in der Altersklasse Ü60 war er 2019 bester Deutscher bei der Quizweltmeisterschaft.

2013 trat Nagorsnik erstmals im Fernsehen auf, in der ARD-Spielshow "Die Deutschen Meister 2013", die er im Finale für sich entschied.

Seit 2014 ist er fester Bestandteil des Jägerteams in der von Alexander Bommes moderierten Quizsendung "Gefragt - Gejagt", di e im Vorabendprogramm der ARD läuft.

Klaus Otto Nagorsnik ‐ alle News

Gefragt - Gejagt

Neue Jägerin für Show "Gefragt - Gejagt" ist eine Quiz-Meisterin

Kritik Wer wird Millionär?

"Wer wird Millionär?": Waldemar Hartmann blamiert sich - schon wieder

von Christian Stüwe