Android

Die Kommunikation in sozialen Medien kommt schon längst ohne Worte aus. Viele verwenden gerne Mini-Animationen. Dank der App Shabaam lässt sich mit ihnen viel mehr machen.

WhatsApp hat bei seinem neuesten Update vor allem an Apple-Fans gedacht. In einer Vorab-Version wird ein interessantes Video-Feature getestet und eine Funktion, die Android-Nutzer bereits seit Längerem genießen, hält nun auch Einzug auf das iPhone.

Derzeit ist ein neuer Android-Trojaner namens Leakerlocker im Umlauf, der seinen Opfern mit dem Versand persönlicher Daten an alle Kontakte droht.

Neue Handys mit wegweisender Technik: Huawei bringt mit dem Honor 9 einen günstigen Androiden mit Doppelkamera auf den Markt. Das Asus ZenFone AR bietet erweiterte Realität mit ...

Mobilfunkanbieter locken oft mit neuen Handys nach zwei oder sogar nur nach einem Jahr Vertragslaufzeit. Doch Smartphone-Nutzer müssen nicht zwingend wechseln - selbst wenn das ...

Endlich können Whatsapp-User ihre Lieblings-Chats in der Unterhaltungsliste oben anpinnen. 

Mit einer Touchscreen-Tastatur hat so mancher Nutzer seine Probleme. Das Blackberry KEYone bietet daher beides: Touchscreen und herkömmliche Tastatur. Es soll damit auch ...

Smartphones und Tablets sind für viele ein wichtiger Bestandteil im Leben. Auch bei der Büroarbeit lösen die mobilen Geräte immer öfter den Computer ab. Neben dem Scannen via ...

Die Android-App von Gmail bekommt eine neue Sicherheitsfunktion. Denn manchmal klicken Nutzer unbedacht auf einen Link und landen auf einer gefälschten Webseite. Das soll nun ...

Wer Android-Apps installiert, muss dem Programm oft umfangreiche Zugriffrechte einräumen. Nutzer verlieren darüber jedoch schnell die Übersicht. Permission Friendly Apps sorgt ...

Einfach nur chatten, ohne viele Extrafunktionen: Mit dem Messenger Lite bringt Facebook jetzt eine schlankere Ausgabe seiner Chat-App für ältere Android-Smartphones. Doch auch ...

Wer ein Android-Gerät benutzt, gewährt Google den Zugriff auf persönliche Daten. Doch die Verwenung muss man nicht uneingeschränkt zulassen. Über die Google-Einstellungen lässt ...

Mit dem Smartphone zum Star werden: Diesen Traum träumen viele Nutzer der Musikvideo-App Musical.ly, wenn sie Playback-Clips aufnehmen und mit den anderen "Musern" teilen. ...

Seit dem "Creators Update" erlaubt Windows 10 das Erstellen von Kachel-Ordnern: So lassen sich mit wenigen Klicks Apps und Symbole besser sortieren.

Android wird laut Googles Jahresbericht allmählich sicherer. Viele Hersteller haben allerdings auch 2016 ihren Geräten keine Sicherheitsupdates spendiert.

Die App Facebook-Messenger leitet zumeist auch herkömmliche SMS weiter. Wer das nicht möchte, kann das mit ein paar Änderungen in den Einstellungen verhindern.

Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der Android-Dominanz Millionen ...

Die Marke Blackberry, die einst die Anfangszeit der Smartphone-Ära prägte, hat nur noch winzige Marktanteile. Ein neues Tasten-Telefon soll das Comeback einleiten. Doch dem ...

Zuletzt gewann im Wettstreit der digitalen Assistenten Amazons Software Alexa an Boden durch Partnerschaften mit vielen Geräte-Herstellern. Google will nicht tatenlos zusehen und setzt auf eine zentrale Stärke: die massive Verbreitung der Android-Geräte.

Die Marke Blackberry, die einst die Anfangszeit der Smartphone-Ära prägte, hat nur noch winzige Marktanteile. Ein neues Tasten-Telefon soll das Comeback einleiten. Doch dem ersten Blackberry-Gerät vom künftigen Hersteller Blackberry könnte der Preis Probleme machen.

Viele Smartphone-Nutzer machen ihre Fotos und Videos nur noch über die Handykamera. Doch nicht immer ist die Qualität der Bilder so gut, wie gewünscht. Eine spezielle ...

Bei dem Kauf eines neuen Smartphones sind viele Apps schon vorinstalliert. Einige werden wahrscheinlich nie genutzt und sollen deshalb ihren Speicherplatz für andere, ...

Nach WhatsApp bietet auch Threema eine Desktop-Version an. Wenn auch nur für Nutzer der Android-App. Doch die können nun am PC in einem eigenen Fenster mit Freunden chatten.

Es ist so praktisch: Auf dem Smartphone geöffnete Dokumente ausdrucken. Dafür braucht man nur die passende App. Die bietet beispielsweise Google an.

Wer im Google Play Store eine App herunterlädt, fragt sich oft: Muss ich diese Berechtigung wirklich zulassen? Eine Darmstädter Forschungsgrupppe hat sich der ...