Suche nach Thema

Themen aus Wissen von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Wissen

Die Menschheit vermüllt den Planeten - und auch sein kleiner Begleiter ist bereits übersät mit Hinterlassenschaften: Werkzeuge, Kabel und Kameras, Seife, Handtücher und Nagelscheren - aber auch Fäkalien, Urinbehälter und Beutel mit Erbrochenem liegen auf dem Mond. Nach den Besuchen vom Planeten Erde gleicht der Erdtrabant mancherorts einer Müllhalde. 

Im New England Aquarium in Boston hat eine Große Anakonda 18 Schlangenbabys auf die Welt gebracht – das Reptil war ohne Partner schwanger geworden. Das Phänomen heißt Parthenogenese und kommt bei Wirbeltieren äußerst selten vor.

Sie suchen erfolgreicher als Menschen und Hightech-Maschinen nach Drogen, Sprengstoffen, Vermissten, Leichen, Blut, Bargeld oder Brandbeschleunigern: Spürhunde sind die geheimen Waffen der Polizei. Wie Diensthunde ausgebildet werden, erklären zwei Ausbilder der Polizei.

Die steigende Wolfspopulation in Deutschland sorgt bei Landwirten für Ärger. Ein neues Gesetz soll nun den Abschuss von Wölfen erleichtern - bis hin zur Auslöschung ganzer Rudel.

Zwölf Sternzeichen gibt es. Doch ein 13. Sternzeichen könnte den astrologischen Reigen durcheinanderwirbeln: Lesen wir alle das falsche Horoskop?  

Es sollte Jung und Alt freistehen, ihr Alter zu verschweigen. Denn wie man das Leben meistert, auf Veränderungen reagiert oder Herausforderungen annimmt, ist keine Frage des Alters, sondern der Einstellung.

Sie schwirren um leuchtende Straßenlaternen oder um die brennende Stehlampe im Wohnzimmer: Insekten fühlen sich von künstlichen Lichtquellen magisch angezogen, verlieren dabei aber oft ihr Leben. Aus welchem Grund fliegen die kleinen Tierchen also eigentlich immer zum Licht?

Wo steht eigentlich der höchste Wolkenkratzer Europas? Welches europäische Land ist das größte? Und welcher Berg ist der höchste? Testen Sie hier Ihr Wissen über das geografische Europa.

Seit das Wetter besser ist, tummeln sich wieder mehr Fahrradfahrer auf Straßen und Radwegen. Damit es nicht zu Unfällen kommt und die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer gewährleistet ist, gelten gewisse Regeln. Aber was darf man eigentlich als Radfahrer und was nicht?

Ein fetter Braten. Aber ein Vegetarier wird davor hungrig bleiben. Ähnlich geht es Wildbienen und anderen Insekten bei manchem Blühstreifen. Blume ist nicht gleich Blume, erläutern Wissenschaftler zum Weltbienentag.