Themen aus Wissen von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Wissen

Ein Anwohner hielt die letzten Minuten eines Grundstücks fest

"Ich verstehe nur Bahnhof": Diese Redewendung dürften die meisten kennen. Aber wann und wie ist das Sprichwort eigentlich entstanden und welche Bedeutung hat der Bahnhof dabei?

Das Rätsel um das Monster von Loch Ness fasziniert die Menschheit seit Jahrhunderten. Jetzt machen sich Gen-Forscher der University of Otago aus Neuseeland daran, das Geheimnis zu entschlüsseln.

Warum die Haut nach dem Baden schrumpelig ist.

Neun Entenküken haben einen neuen Papa: Labrador Fred. Die Küken waren vergangene Woche ohne ihre Mama am Stansted Airport bei London herumgewandert - bis Fred den Nachwuchs unter seine Fittiche nahm.

Neueste Messungen der Weltorganisation für Meteorologie sorgten jüngst für einen Schock: Jahrelang hielt sich die internationale Gemeinschaft eisern an das FCKW-Verbot. Irgendwo in Ostasien jedoch wird das klimaschädigende Gas wieder in riesigen Mengen freigesetzt. Ein Klima- und Atmosphärenforscher erklärt, was das für uns bedeutet.

Derzeit spaltet ein Audioclip die Internetgemeinde. Auf der Aufnahme ist eine amerikanische Männerstimme zu hören, die ein kurzes Wort sagt. Manche verstehen "Laurel", andere hören "Yanny". Wie kommt es, dass Menschen manche Sinneseindrücke völlig unterschiedlich interpretieren?

Die Flat Earth Society glaubt nicht nur, dass die Erde flach ist, sonder will auch wissen, dass Australien eine große Inszenierung der Briten ist. Den Kontinent soll es nämlich gar nicht geben. Die Theorie dahinter ist so simpel wie schlüssig.

Der Fund einer Qualle auf Mallorca sorgt bei Urlaubern für Verunsicherung. Badegäste werden zur Vorsicht gerufen. Es handelt sich um die Portugiesische Galeere. Wie gefährlich sie wirklich ist - und was ist zu tun, wenn man in Kontakt mit dem Nesseltier kommt?

Unglaublich niedlich sind die Füchse, die sibirische Forscher in einem weltweit einmaligen Experiment schaffen. Sie haben geflecktes Fell, sind lebenslang verspielt, wedeln mit dem Schwanz - so wie Hunde das tun. Eine spezielle Fuchs-Eigenheit bleibt jedoch erhalten.