Braunschweig

Eintracht Braunschweig hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga an den Halleschen FC verloren.

Hansa Rostock hat mit einem 2:1 (2:1) bei Eintracht Braunschweig den ersten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga geschafft. Nico Neidhart (3. Minute) und Pascal Breier (35.) erzielten am Sonntag vor 22 179 Zuschauern im Eintracht-Stadion die Tore für das Team von Trainer Jens Härtel, das die Distanz zur Abstiegszone nach dem zweiten Dreier in Folge vergrößerte.

Der im Göttinger Transplantationsskandal freigesprochene Chirurg soll mit mehr als einer Million Euro vom Land Niedersachsen entschädigt werden.

In dieser Woche sollen den Zuckerwerken die ersten Rüben geliefert werden. Noch besteht Hoffnung, dass sich die schwache Ernte-Bilanz des Vorjahres nicht wiederholt.

Der engere Nominierten-Kreis für den Wilhelm-Raabe-Literaturpreises steht fest.

Basketball-Nationalspieler Dennis Schröder hat seine Freundin Ellen Ziolo geheiratet. 

Von den Untreue-Ermittlungen gegen frühere VW-Topmanager schien Betriebsratsboss Osterloh lange nicht betroffen. Bei der Prüfung von möglicherweise zu hohen Bezahlung von Betriebsräten steht nun doch der Verdacht der Beihilfe im Raum.

Wegen der Zulassung von Pflanzenschutzmitteln hat der Umweltverband BUND eine Bundesbehörde verklagt. Wie der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Freitag mitteilte, richtet sich die Klage vor dem zuständigen Verwaltungsgericht Braunschweig gegen das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL).

Nach gut dreieinhalb Jahren Ermittlungen hat die Staatsanwaltschaft Braunschweig Anklage gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn erhoben. Nun wird weiter geprüft - diesmal vom Landgericht, ob es ein Verfahren eröffnet. Bei 300 Ordnern mit 75.000 Seiten kann das dauern.

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat Anklage gegen Martin Winterkorn erhoben. Dem früheren VW-Chef wird unter anderem Betrug und Untreue vorgeworfen.

Schwankende Messergebnisse sind in einer technischen Welt längst nicht mehr zeitgemäß. Weil in der Vergangenheit sogar das Ur-Kilo an Masse verloren hat, besinnen sich Forscher auf die Natur. Im neuen Einheitensystem dominieren Konstanten wie die Lichtgeschwindigkeit.

Resistenzen von Bakterien gegen Antibiotika nehmen zu. Nun finden Forscher auf abgepackten Salatprodukten aus deutschen Supermärkten resistente Keime. Die können ihre Resistenzen im Darm auf Krankheitserreger übertragen. Davor kann man sich aber schützen.

Bei einem Polizeieinsatz in Braunschweig ist ein 39-Jähriger in der Nacht zum Sonntag erschossen worden. Der Mann lief laut Polizei mit einer Schusswaffe aus einem Haus.

Eine Großbrauerei aus Niedersachsen hat mit einer Rückruf-Aktion nicht nur bei Bierliebhabern für Aufsehen gesorgt. Der Aktion ging ein kurioser Etiketten-Tausch voraus, der normales Bier als alkoholfrei titulierte. Es ist in diesem Jahr bereits der zweite Vorfall dieser Art bei der Brauerei Braunschweig, die die Biermarke "Turmbräu" für Penny herstellt.

Es könnten einige Dutzend werden oder auch viele Tausend. Jedenfalls bedeutet ein weiterer Prozess zusätzlichen Ärger für Volkswagen. Verbraucherschützer ziehen in Deutschland stellvertretend für Dieselfahrer vor Gericht - und betreten damit juristisches Neuland.

Vor dem Oberlandesgericht Braunschweig beginnt am Montag ein Musterverfahren gegen Volkswagen. Nach dem Betrug fordern Aktionäre Schadenersatz in Milliardenhöhe. Musterklägerin ist die Sparkassen-Fondstochter Deka Investment.

Überraschender Fund in den Ermittlungsakten zum Diesel-Abgasskandal: Gegen Ex-VW-Chef Martin Winterkorn laufen Steuerermittlungen. Sein Anwalt ist empört, dass Winterkorns finanzielle Verhältnisse in den Akten auftauchen.

In der Nacht zum Sonntag ist in Braunschweig ein frisch vermähltes Paar so sehr aneinander geraten, dass die Polizei einschreiten musste. Die beiden waren stark alkoholisiert, es kam offenbar zu Handgreiflichkeiten.

Eintracht Braunschweig steigt nach einer 2:6-Niederlage bei Holstein Kiel neben dem 1. FC Kaiserslautern aus der 2. Fußball-Bundesliga ab. Erzgebirge Aue spielt nach einem 0:1 am Sonntag bei Darmstadt 98 in der Relegation gegen Drittligist Karlsruher SC.

Die oberste Etage sei in die Manipulationen nicht eingeweiht gewesen, hieß es immer bei VW. Zumindest die US-Justiz sieht das anders - und klagt Ex-Konzernchef Winterkorn an. Sollte er verurteilt werden, droht ihm eine lange Haftstrafe. Auch in Deutschland wird weiter ermittelt.

Bundesliga, wir kommen! Der 1. FC Nürnberg ist nach dem Sieg gegen Eintracht Braunschweig fast am Ziel. In Sandhausen kann der Aufstieg fix gemacht werden - und dann steht vielleicht noch ein großes Finale an.

Tausende Besitzer manipulierter Dieselautos aus Slowenien haben über die Internetplattform myright.de eine Schadenersatzklage gegen Volkswagen eingereicht. Die Klage sei bei Gericht eingegangen, sagte eine Sprecherin des Landgerichts Braunschweig am Montag. 

Neue Vorwürfe gegen VW: Nach einem Bericht der "Wirtschaftswoche" weitet die Staatsanwaltschaft Braunschweig ihre Ermittlungen gegen den Automobilkonzern aus. Der Grund: VW soll Anleger und die Öffentlichkeit über das tatsächliche Ausmaß des Abgasskandals getäuscht haben.

Fortuna Düsseldorf hat sich die Tabellenführung in der 2. Liga zurückerobert. Bielefeld rettet einen Punkt, Braunschweig gelingt der Befreiungsschlag. Die Ergebnisse der 2. Liga.