Tirol

Ein Deutscher ist beim Bergwandern in Tirol in die Tiefe gestürzt. Der 71-Jährige hat überlebt und ist mit Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden. Bereits am Freitag war ein 55-Jähriger bei einem Sturz tödlich verunglückt.

Tödliches Unglück in den österreichischen Alpen: Eine 32-Jährige aus dem Münchner Umland stürzte 60 Meter in die Tiefe. Nach Polizeiangaben brachte sie ein Felsbrocken ins straucheln.

Dicke Luft im Streit um die Tiroler Lastwagenblockade bei der Einreise aus Bayern. Die Maßnahme entlastet Österreichs Autobahn, bringt aber auf deutscher Seite lange Staus. Nun bahnt sich handfester Krach an - einmal mehr nach der Pkw-Maut.

Wegen heruntergegangener Felsen auf der Landesstraße L19 ist das Tiroler Skigebiet Serfaus derzeit nur über eine Forststraße erreichbar. Bis die Hauptroute wieder befahrbar ist ...

Ein Vater hat seinen zwei Jahre alten Sohn in Neustift im Stubaital übersehen und mit seinem Traktor überrollt.

Schnee satt, so viel wie seit Jahren nicht mehr. Eigentlich ein Segen für die Alpen, aber durch den vielen Neuschnee ist die Lawinengefahr gewaltig. Selbst Spezialisten sind angespannt.

Für internationales Aufsehen sorgt derzeit der Wahlkampfauftakt der Tiroler FPÖ. Im Internet kursiert ein Video, in dem Vizekanzler Heinz-Christian, flankiert von zwei Trommlern, auf die Bühne marschiert. "Unheimlich" finden es viele, von "faschistischer Ästhetik" ist in den Medien die Rede.

Pommes, Spaghetti, Leberknödelsuppe: Die Auswahl in Bergrestaurants ist normalerweise recht ähnlich. Doch es ist einiges passiert in den Skigebieten – inzwischen kann man auch in Lounges auf dem Berg chillen und genießen.

Wegen des Feiertages "Mariä Empfängnis" gilt in Österreich am Freitag Lkw-Fahrverbot. Am Samstag wird am Grenzübergang Kiefersfelden/Kufstein die nächste Lkw-Blockabfertigung durchgeführt - das Land Tirol will damit Lkw-Staus im Großraum Innsbruck vermeiden. Das bedeutet dann aber: Stau auf bayerischer Seite.

Der Verdacht erhärtet sich: Derselbe Täter, der die 27 Jahre alte Joggerin in Endingen umgebracht hat, dürfte auch die französische Austauschschülerin in Tirol getötet haben. Das legt ein Video nahe, das im Prozess in Freiburg als Beweis erbracht wurde.

In Bayern müssen Reisende auf der A93 in Richtung Süden am Freitag mit erheblichen Verkehrsbehinderungen rechnen, warnt die Polizei. Grund ist eine Lkw-Blockabfertigung, die in Tirol versuchsweise durchgeführt wird. 

Nationalratswahl 2017 in der Nachlese: Alle Hochrechnungen, Ergebnisse und Prognosen.

Die Winterolympiade 2026 wird nicht in Tirol stattfinden. Bei einer Abstimmung sprachen sich die Tiroler am Sonntag gegen eine Bewerbung aus.

Wanderer können sich vor Unfällen schützen, indem sie ein Sicherheitstraining absolvieren. Ein solches Angebot gibt es jetzt im Tiroler Gschnitztal. Das ebenfalls in Tirol ...

Im Skigebiet rund um St. Johann in Tirol nimmt zu Beginn der Wintersaison eine modernisierte Gondelbahn ihren Betrieb auf. 

In den Stubaier Alpen (Tirol) hat ein Bergführer eine Gletscherleiche entdeckt. Dabei könnte es sich um einen Deutschen handeln, der seit 1974 in dem Gebiet vermisst wird.

Ein 74-jähriger Deutscher stürzt in den Tiroler Alpen 100 Meter ab. Der Notarzt kann ihn nur noch tot bergen. Es ist zumindest der dritte schwere Bergunfall im August.

Wer nach ungewöhnlichen Veranstaltungen und Erlebnissen im Urlaub sucht, wird hier fündig: ein Matsch-Festival in Neuseeland, Almabtriebe in Tirol oder Kunst in Wien.

Im Sommer hat das Wandern Hochsaison – und damit steigt auch die Gefahr von Kuh-Attacken. Immer wieder kommt es sogar zu tödlichen Unfällen, besonders betroffen sind Freizeitsportler mit Hunden. In Tirol ist jetzt eine Diskussion um ein Hundeverbot entbrannt.

Was könnte erholsamer sein als ein Yoga-Wochenende in den Bergen? Genau das bietet im August der Ort St. Anton in Tirol. Fulda wird im Sommer eine sichere Adresse für ...

Eine Lokalzeitung erhebt schwere Anschuldigungen gegen die Tiroler Polizei: Diese hätte die Spuren im Mordfall Lucile K. nicht konsequent genug ausgewertet. Ermittler aus beiden Ländern wehren sich gegen die Kritik.