Ungarn

Deutsche Rentner leben gerne im Ausland. Die Zahl derjeniger, die zum Beispiel nach Ungarn, Rumänien, Kroatien oder Griechenland auswandern ist deutlich gestiegen.  Heute sind es etwas doppelt so viele wie noch vor zehn Jahren.

Seit 2015 bewegt das Thema Asyl und Migration die Bundesrepublik. Damals brachen Tausende Flüchtlinge aus Ungarn nach Deutschland auf und lösten die erste Massenankunft von Flüchtlingen in der Bundesrepublik seit der Wiedervereinigung aus. Web.de gibt einen Überblick über die wichtigsten Fragen, mit denen wir auf das vergangene Jahr zurückblicken.

Während Nico Rosbergs Live-Rennanalyse des Grand Prix von Ungarn auf Youtube erscheint plötzlich seine Tochter, die um seine Aufmerksamkeit wirbt.

Eigentlich wollte Nico Rosberg nur das Formel-1-Rennen in Ungarn auf YouTube analysieren. Doch dann stahl ihm seine kleine Tochter auf zauberhafte Art und Weise die Schau.

Nico Rosberg analysiert per Livestream das Rennen von Ungarn, wird aber auf bezaubernde Weise gestört.

Die Rennen in der Formel 1 sind spannend, aber am Ende setzt sich auch in Ungarn Mercedes durch. Lewis Hamilton fing kurz vor Schluss Pole-Fahrer Max Verstappen ab.

Er ist im Moment kaum aufzuhalten. Max Verstappen sichert sich erstmals die Pole. In Ungarn sorgt er für die nötige Würze. Nicht mal Spitzenreiter Hamilton kommt da mit, er wird Dritter. Vettel gar nur Fünfter.

In der Nähe der ungarischen Stadt Sopron an der Grenze zu Österreich hat die Polizei 16 Migranten in einem geschlossenen Laderaum eines Lieferwagens gefunden. Gegen den Schlepper hat die Polizei bereits Untersuchungshaft beantragt.

Das Bündnis der Staaten Polen, Tschechien, Slowakei und Ungarn in der EU

Für Ursula von der Leyen wird es eng. Grüne und Linke haben bereits angekündigt, sie nicht zur neuen EU-Kommissionspräsidentin zu wählen. Auch die SPD will nicht, die Liberalen halten sich die Entscheidung offen. Zuspruch kommt hingegen von EU-Kritikern.

Ursula von der Leyen ist in Brüssel auf Werbetour in eigener Sache. Ein dringend nötiges Unterfangen. Denn ihre Wahl als Chefin der EU-Komission ist keinesfalls ausgemacht. Sofern sie nicht von der Gnade der Rechtsextremen abhängig sein will, braucht die deutsche Verteidigungsministerin die Stimmen von Sozialdemokraten und Grünen. Und die sind mit Gummibärchen und Kugelschreibern nicht zu bekommen. 

Von Schleudersitz in Berlin an die Spitze der EU nach Brüssel: Ursula von der Leyen wurde als Kompromisskandidatin für den Chefposten der EU-Kommission nominiert. Kann die (Noch-)Verteidigungsministerin mit der Unterstützung des EU-Parlaments rechnen? Die SPD trommelt gegen sie. Fraglich ist, ob sie dafür die große Koalition in Berlin riskiert.

Knapp vier Jahre nach dem Tod von 71 Flüchtlingen in einem Kühllaster in Ungarn ist erneut ein Urteil gefallen: Der Fahrer und drei Komplizen müssen lebenslang hinter Gitter. Das Berufungsgericht verschärfte die ursprünglichen Urteile.

Mindestens sieben Menschen sterben nach einer Schiffskollision in der Donau in Budapest. 21 weitere Menschen werden noch immer vermisst - und dürften wohl kaum mehr lebend geborgen werden. Im Zuge der Ermittlungen zu den Ursachen gibt es bereits eine Verhaftung. Angehörige der Toten und Vermissten machen sich unterdessen auf den Weg nach Ungarn.

Die berühmteste Jogginghose der Bundesliga geht in den Ruhestand: Ungarns Torwart-Legende Gabor Kiraly beendet im Alter von 43 Jahren seine Karriere - und nimmt einen Rekord mit.

Erst kämpfte er für freie Wahlen, inzwischen höhlt er demokratische Rechte aus: Ungarns Ministerpräsident Orbán hat innerhalb von 30 Jahren eine erstaunliche Wandlung vollzogen.

Nicola Beer, Spitzenkandidatin der FDP für die Europawahl 2019, spricht im Interview über die Ungarn-Connection ihres Mannes, ihre umstrittene Kandidatur für den FDP-Vize-Posten und ihre Ideen für ein besseres Europa.

US-Präsident Donald Trump findet lobende Worte für seinen ungarischen Gast Victor Orban. Der ungarische Ministerpräsident sieht sich wegen seiner Haltung zu Demokratie und Rechtsstaatlichkeit mit Kritik aus dem In- und Ausland konfrontiert. Trump imponiert hingegen seine "toughe" Art.

Der US-Präsident und Ungarns starker Mann haben einiges gemeinsam. Nun ist der Budapester Ministerpräsident zu Gast im Weißen Haus. Den Handshake mit Donald Trump wird Viktor Orban wohl als Freibrief für seine umstrittene Politik deuten.

Hertha BSC befördert seinen früheren Spieler Ante Covic zur kommenden Saison zum Cheftrainer. Covic löst den Ungarn Pal Dardai ab, der die Hauptstädter viereinhalb Jahre lang betreut hatte.

Keine Stimme von rechts in Ungarn bei der Wahl des EU-Kommissionschefs für den CSU-Politiker Manfred Weber. Das betont der "beleidigte" Regierungschef Orban.

Mit seiner Schmähkampagne gegen Jean-Claude Juncker hat sich Viktor Orban in vielen Teilen Europas und ganz besonders in Brüssel unbeliebt gemacht. In Deutschland hat der ungarische Präsident zumindest noch einen Fürsprecher: Horst Seehofer lehnt Orbans Anti-EU-Kampagne zwar ab, nimmt den "Demokraten" aber gleichzeitig in Schutz.

Wegen seines kritischen Blicks auf die Migrationspolitik der Kanzlerin war der damalige Verfassungsschutz-Präsident Maaßen manchen ein Dorn im Auge. Jetzt liefert er eine Art Abrechnung. Ausgerechnet im Staatsfernsehen von Ungarns Merkel-Kritiker Orban.

Die Parteifreunde in Europa sind längst entnervt von den Kapriolen des rechtsnationalen Ungarn Viktor Orban. Schon Mitte nächster Woche wollen sie über den Ausschluss seiner Partei Fidesz aus der EVP befinden. Jetzt versucht Orban, eine Notbremse zu ziehen.

Manfred Weber will am kommenden Dienstag Viktor Orban in Ungarn besuchen. Anlass für das Treffen ist der drohende Ausschluss von Orbans "Fidez"-Partei aus der Europäischen Volkspartei.