Europäische Union - EU

Die Europäische Union (EU) vereint derzeit 28 europäische Länder mit insgesamt mehr als einer halben Milliarde Menschen (Stand 2018) und bildet somit den größten gemeinsamen Wirtschaftsraum der Welt (gemessen am BIP). In den 1950er Jahren wurde die EU unter dem Namen Europäische Wirtschaftsgemeinschaft (EWG) von sechs Staaten gegründet. Den größten Zuwachs bekam die EU nach der Maueröffnung 1989 und der damit angestoßenen Öffnung des Ostblocks. Seit dem Vertrag von Maastricht 1992 heißt die Gemeinschaft "Europäische Union - EU". Die EU-Organe haben folgende Sitze: Kommision, Rat der Europäischen Union und der Europäische Rat sitzen in Brüssel; das Europa-Parlament befindet sich in Straßburg; die Zentralbank in Frankfurt am Main; der Gerichst- und Rechnungshof in Luxemburg.

Corona-Pandemie

Mehr als eine Million Corona-Tote in Europa seit Beginn der Pandemie

von Malte Schindel
Schwerin

MV will Option zur Sicherung von Sputnik V beschließen

K-Frage

Laschet vs. Söder: Ruckelnder Showdown im Unionskandidatenkampf

Schwerin

Londoner Löwinnen nach Brexit-Wirren in Schwerin angekommen

Interview Europäisches Währungssystem

Theo Waigel: "Ohne den Euro würde es aktuell zu erheblichen Turbulenzen kommen"

von Marie Illner
Galerie Geschichte

Spannende Euro-Fakten: Wer ihm den Namen gab und wie er noch hätte heißen können

Corona-Pandemie

Gesammelte Faktenchecks rund um das Coronavirus und COVID-19

Brexit

100 Tage Brexit: So geht es Großbritannien nach dem Austritt aus der EU

von Sven Weiss
Politik

"Sofagate"-Affäre: Charles Michel kann "nachts nicht gut schlafen"

Satire Wochenrückblick

Fettnäpfchen-Roulette um die Kanzler-Kandidatur

von Marie von den Benken
Dresden

AfD beschließt Programm für Bundestagswahl: Absage an EU

Bundesparteitag

EU-Austritt und Grenzzäune: AfD geht mit radikalen Forderungen ins Wahljahr

Dresden

Anti-Migrationskurs: AfD will Deutschland aus EU führen

Hannover

Millionenprogramm für Niedersachsens Innenstädte stockt

Wiesbaden

Hinz fordert EU-weites Verbot unnötig langer Tiertransporte

Corona-Pandemie

Impfschäden: Experten sehen spezielle Unfallversicherung kritisch

von Julia Wolfer
Dresden

AfD will leichteren Zugang zu Waffen prüfen

Hannover

Millionenprogramm für Niedersachsens Innenstädte stockt

Wiesbaden

Hinz fordert EU-weites Verbot unnötig langer Tiertransporte

Coronavirus

Können sich Geimpfte infizieren und das Virus weiter übertragen?

von Christina Berlinghof
Großbritannien

Ausschreitungen in Nordirland: Droht der Frieden zu zerbrechen?

Lübeck

Fehmarnbelt Days 2021 am 31. Mai als digitale Konferenz

Schwarzach am Main

Mönch muss wegen Kirchenasyl vor Gericht