Der ehemalige Münchner Rekordeinkauf Javi Martínez steht angeblich kurz vor einem Abschied vom FC Bayern.

Mehr aktuelle News zur Bundesliga finden Sie hier

Wie die spanische Sporttageszeitung "Marca" berichtet, soll sich der Defensivspieler mit seinem früheren Fußball-Club Athletic Bilbao über eine Rückkehr einig sein.

Der 32-Jährige soll demnach einen festen Vertrag über zwei Jahre erhalten. In München hat er noch einen Kontrakt bis zum Sommer 2021. Nun soll es zwischen Bilbao und dem FC Bayern um die Ablöse gehen.

Martínez war 2012 mit 40 Millionen Euro Münchner Rekordeinkauf. Der frühere Nationalspieler ist aber schon länger nur noch Ergänzungsspieler.  © dpa

Bildergalerie starten

Höwedes, Schürrle, Götze, Özil und Co.: WM-Helden von 2014 landen auf dem Abstellgleis

Sie haben mitgeholfen, den vierten WM-Stern aufs Trikot der deutschen Nationalmannschaft zu holen, ihr eigener Stern aber strahlt nicht mehr besonders hell. Nicht nur Final-Torschütze Mario Götze spürt, dass seine Heldentaten nicht mehr so viel zählen. Andre Schürrle und Benedikt Höwedes haben schon die Reißleine gezogen.