Noch hat der FC Bayern im Wintertransferfenster nicht zugeschlagen. Das könnte sich jedoch schnell ändern. Offenbar steht ein Spieler von Real Madrid kurz vor dem Absprung Richtung München.

Mehr aktuelle News zur Bundesliga finden Sie hier

Beim FC Bayern hat sich im Wintertransferfenster in Sachen Zugänge weiterhin nichts getan. Und das, obwohl Hansi Flick öffentlich auf die Verpflichtung von "mindestens zwei Spielern" gedrängt hat. Womöglich darf sich der Trainer des Rekordmeisters aber schon bald über Verstärkung freuen.

Nach Informationen der "Sport Bild" steht der FC Bayern angeblich kurz vor der Verpflichtung eines Rechtsverteidigers. Dabei soll es sich um Álvaro Odriozola von Real Madrid handeln. Der Spieler soll sogar schon auf dem Weg nach München sein, heißt es weiter. "Sky" berichtete am Dienstag, dass Odriozola nicht mehr am Real-Training teilnimmt.

FC Bayern: Ist Álvaro Odriozola der gesuchte Mann?

Odriozola steht seit Sommer 2018 bei Real unter Vertrag. In der laufenden Saison kam der Spanier aber lediglich zu vier Liga-Einsätzen - und nicht am Konkurrenten und Ex-Leverkusener Dani Carvajal vorbei. Wie der spanische Radiosender "Cadena Cope" berichtet, ist Real bereit, den 24-Jährigen auszuleihen. Sein Vertrag in der spanischen Hauptstadt läuft noch bis zum Sommer 2024.

Ob die Bayern Odriozola auch dauerhaft unter Vertrag nehmen könnten, hängt wohl maßgeblich von der Personalie Achraf Hakimi ab, wie das Sportportal "Sportbuzzer" wissen will. Der Marokkaner spielt beim BVB groß auf, ist aber lediglich seit Sommer 2018 bis Saisonende von Real ausgeliehen.

Real will den 21-Jährigen offenbar im Sommer wieder in den eigenen Kader integrieren, könnte aber bei einem entsprechenden Angebot der Dortmunder schwach werden. Dann bräuchte Real auf der rechten Außenbahn wieder einen Spieler: womöglich Odriozola.

Bayern-Gerüchte um Nelson Semedo und Thomas Meunier

Neben Odriozola wird auch Nelson Semedo mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Der 26 Jahre alte Portugiese gehört beim FC Barcelona nicht mehr zum Stammpersonal, könnte den Klub von Marc-André ter Stegen trotz eines Vertrags bis zum Sommer 2022 wohl vorzeitig verlassen.

Bereits in der vergangenen Woche war über ein Bayern-Interesse an Thomas Meunier berichtet worden. Der Belgier spielt für den Klub des deutschen Trainers Thomas Tuchel. Der Vertrag des 28-Jährigen bei Paris Saint-Germain läuft im Sommer aus.

Verwendete Quellen:

  • sportbild.bild.de: Real-Star Top-Kandidat auf Bayern-Transfer
Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 2019/20: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2019/20: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.