Schalke hat kurz vor dem Transferschluss den Wechsel von Franco di Santo zu Rayo Vallecano verkündet. Der Stürmer wird bis Ende Juni an den spanischen Club verliehen.

Mehr Fußballthemen finden Sie hier

Franco di Santo wechselt als Leihgabe vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 zu Rayo Vallecano. Der 29 Jahre alte Stürmer erhält nach Angaben des spanischen Clubs vom Freitag einen Vertrag bis Ende Juni. Sollte Vallecano den Vertrag im Anschluss nicht verlängern, wäre er danach vereinslos.

Der zuletzt von Schalke-Trainer Domenico Tedesco nicht mehr berücksichtigte Angreifer war im Sommer 2015 von Werder Bremen gekommen. Der argentinische Profi erzielte für Schalke in 71 Bundesliga-Spielen lediglich fünf Tore. (dpa/thp)

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.