• Borussia Dortmund trifft am Dienstag, 9. März im CL-Achtelfinale auf den FC Sevilla.
  • Der BVB gewann das Hinspiel 3:2.
  • Dortmund muss auf Sancho verzichten, auch Haaland ist angeschlagen.

Mehr Themen rund um die Champions League finden Sie hier.

Borussia Dortmunds Saison steht gegen den FC Sevilla an einem weiteren Scheideweg. Der BVB gewann das Achtelfinal-Hinspiel der Champions League in Spanien mit 3:2 und geht deshalb mit guten Voraussetzungen in das Rückspiel. Dass Dortmund erst am Samstag gegen den FC Bayern eine Führung verspielte, dürfte dem Team von Trainer Edin Terzic eine Mahnung sein.

Borussia Dortmund vs. FC Sevilla: So sehen Sie das CL-Achtelfinale heute live bei Sky

Ob die Schwarzgelben gegen den FC Sevilla das Viertelfinale buchen, sehen Sie am Dienstag, den 9. März, ab 21:00 Uhr bei Sky Sport 1 HD in der Champions-League-Konferenz oder bei Sky Sport 2 als Einzelspiel. Streams gibt es via Sky Go und Sky Ticket. Wolff Fuss kommentiert die Einzelpartie, Kai Dittmann meldet sich in der Konferenz.

Sehe ich das Spiel BVB - Sevilla live bei DAZN?

Alle Abonennten von DAZN müssen auf den Abpfiff warten. Der Streamingdienst-Anbieter stellt die Highlights dann online. Ab 00:00 Uhr, also in der Nacht auf Mittwoch, ist das Spiel bei DAZN im Re-Live zu sehen.

Im Free-TV sehen die Fans das Spiel nicht.

Beide Seiten von Ausfällen geplagt

Weiterhin schmerzlich vermissen wird Dortmund Jadon Sancho. Der 20-jährige Engländer hat sich beim 1:0-Pokalerfolg im Viertelfinale gegen Mönchengladbach vor knapp einer Woche verletzt und fällt auf unbestimmte Zeit aus. Für Michael Zorc eine bittere Pille: "In der Verfassung, in der Jadon zuletzt war, ist das natürlich ein schwerer Verlust", sagt der BVB-Sportdirektor.

Vorläufige Entwarnung gibt es dafür bei Erling Haaland. Der Doppeltorschütze aus dem Hinspiel gegen Sevilla ist für die Startelf geplant, obwohl er bei der 2:4-Niederlage gegen die Bayern am Wochenende nach einer Stunde angeschlagen vom Platz musste.

Dortmunds Gegner Sevilla steckt derweil in einem Formloch: Nach der 2:3-Hinspielniederlage gegen den BVB folgten zwei Pleiten in der Liga und ein bitteres Aus gegen den FC Barcelona (2:0 im Hinspiel, 0:3 n.V. im Rückspiel) im Halbfinale des nationalen Pokals Copa del Rey. Gegen die Borussia steht immerhin Stammtorhüter Yassine Bounou wieder im Kader. Ob der Marokkaner auch in der Startelf steht, teilte Trainer Julen Lopetegui nicht mit.

Voraussichtliche Aufstellungen

Borussia Dortmund: Hitz - Morey, Can, Hummels, N. Schulz - Dahoud - Bellingham, Delaney - Reus, T. Hazard - Haaland.

FC Sevilla: Bono - Jesus Navas, Koundé, Diego Carlos, Acuna - Fernando - Jordan, Rakitic - Suso, En-Nesyri, Ocampos

Champions-League-Achtelfinale (Rückspiele) im Überblick:

  • Dienstag, 09.03.2021, 21:00 Uhr: Juventus Turin – FC Porto (1:2)*, DAZN
  • Dienstag, 09.03.2021, 21:00 Uhr: Borussia Dortmund – FC Sevilla (3:2), Sky Sport 2, Sky Go und Sky Ticket
  • Mittwoch, 10.03.2021, 21:00 Uhr: FC Liverpool – RB Leipzig (2:0), Sky Sport 2, Sky Go und Sky Ticket
  • Mittwoch, 10.03.2021, 21:00 Uhr: Paris St. Germain – FC Barcelona (4:1), DAZN
  • Dienstag, 17.03.2021, 21:00 Uhr: Real Madrid - Atalanta Bergamo (1:0), DAZN
  • Dienstag, 17.03.2021, 21:00 Uhr: Manchester City - Borussia Mönchengladbach (2:0), Sky Skport 2, Sky Go und Sky Ticket
  • Mittwoch, 18.03.2021, 21:00 Uhr: FC Bayern - Lazio Rom (4:1), Sky Skport 2, Sky Go und Sky Ticket
  • Mittwoch, 18.03.2021, 21:00 Uhr: FC Chelsea - Atlético Madrid (1:0), DAZN
*Hinspiel-Ergebnisse in Klammern

Mönchengladbach verliert gegen Manchester City im Achtelfinalhinspiel

Die Borussia aus Mönchengladbach enttäuscht beim "Heimspiel" in Budapest gegen Pep Guardiolas Manchester City. Der Einzug ins Viertelfinale der Champions League ist damit in weite Ferne gerückt. (Teaserbild: Getty Images/Laszlo Szirtesi) © DAZN