Der FC Bayern München beginnt sein Halbfinal-Rückspiel in der Champions League bei Real Madrid ohne Javi Martínez.

Mehr aktuelle Sport-News im Überblick

Heynckes setzt auf Corentin Tolisso

Für den Spanier, der beim 1:2 im Hinspiel vor einer Woche eine Schädelprellung erlitten hatte, setzt Trainer Jupp Heynckes bei der Partie am Dienstagabend im Estadio Santiago Bernabéu in der Startformation auf Corentin Tolisso. Der 23 Jahre alte Franzose kam in dieser Saison bereits sieben Mal für die Münchner in der Königsklasse zum Einsatz, fünfmal von Beginn an.

Der zuletzt angeschlagene David Alaba steht wieder in der Startelf. Niklas Süle ersetzt wie erwartet den verletzten Jérôme Boateng in der Innenverteidigung.

Es ist für den FC Bayern das - bis dato - wichtigste Spiel in dieser Saison. Am Dienstag treffen die Münchner im Halbfinal-Rückspiel der Champions League auswärts auf Real Madrid (20:45 Uhr, LIVE im ZDF, auf Sky und bei uns im Ticker).

Nach der unglücklichen 1:2-Hinspiel-Niederlage am vergangenen Mittwoch benötigt die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes einen Sieg und mindestens zwei geschossene Tore, um den Traum vom Final-Einzug wahr werden zu lassen.

Die voraussichtliche Aufstellung:

FC Bayern München: Ulreich - Kimmich, Süle, Hummels, Alaba - Tolisso - James, Thiago - Müller, Lewandowski, Ribéry.

Bildergalerie starten

Fotos aus aller Welt: Erstaunliche Augenblicke

Hier sehen Sie - ständig aktualisiert - die außergewöhnlichsten Fotos aus aller Welt.