Am 8. August ist Eintracht Frankfurt beim FC Vaduz in Liechtenstein zu Gast. Wo die Partie der dritten Qualifikationsrunde der Europa League live im Fernsehen läuft, erfahren Sie hier im Überblick.

Mehr Fußball-News finden Sie hier

Die erste von drei Hürden für Eintracht Frankfurt ist genommen. In der vorangegangenen Qualifikationsrunde setzte sich das Team von Trainer Adi Hütter mit zwei 2:1-Erfolgen gegen den estnischen Vertreter Flora Tallinn durch.

Nun geht es für die SGE nach Liechtenstein, wo sie es mit dem krassen Außenseiter FC Vaduz zu tun bekommt.

Europa-League-Qualifikation: FC Vaduz gegen Eintracht Frankfurt heute live im TV

Anstoß der Partie am Donnerstag, den 8. August, ist um 20:30 Uhr. Der Free-TV-Sender Nitro zeigt die Partie live. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 20:15 Uhr.

Auch das Rückspiel genau eine Woche später in Frankfurt wird übrigens von Nitro übertragen.

Sollte sich die Eintracht gegen Vaduz durchsetzen und sich somit für die letzte Qualifikationsrunde - die sogenannten Playoffs - qualifizieren, droht ein kniffliger Gegner.

Man müsste dann am 22. und 29. August gegen den Sieger der Auseinandersetzung zwischen Lokomotiw Plowdiw aus Bulgarien und Racing Straßburg aus Frankreich antreten.

Bildergalerie starten

Bundesliga: In diesen Trikots spielen Bayern, BVB, Frankfurt & Co. 2019/2020

Neue Saison, neue Trikots: Rund fünf Wochen vor Bundesliga-Start hat mit Bayer 04 Leverkusen nun auch der letzte Bundesligist seine Arbeitskleidung für die Saison 2019/20 präsentiert. Die Trikots der Bundesligisten zum Durchklicken.