Mesut Özil hat sein Lächeln wiedergefunden. Nach dem blamablen WM-Aus der deutschen Mannschaft macht der 29-Jährige Urlaub mit seiner Freundin Amine und richtet eine süße Liebesbotschaft an die 25-Jährige.

Weitere News zur WM 2018 finden Sie hier

Eigentlich hätte Deutschland heute oder morgen das Achtelfinale der WM ausgespielt, wenn die DFB-Elf denn die Gruppenphase überstanden hätte.

Stattdessen befinden sich die deutschen Nationalspieler schon etwas verfrüht im Urlaub und als einer der ersten hat Mesut Özil einen Urlaubsgruß an seine Fans geschickt. Der so viel gescholtene Mittelfeldstar vom FC Arsenal entspannt derzeit auf der griechischen Insel Santorin.

Und nachdem Özil in den letzen Wochen nur mit Trauermiene unterwegs war, hat der 29-Jährige auch endlich sein Lächeln wiedergefunden.

Der Grund steht dafür steht neben ihm: Freundin Amine Gülse.

Özil richtet eine süße Liebeserklärung an die 25-Jährige. "Danke, dass du immer für mich da bist", schreibt er. "Du bringst mich zum Lächeln, auch wenn die Welt auf dem Kopf steht."

Ein deutlicher Hinweis darauf, dass Özil noch lang nicht über das blamable WM-Aus der deutschen Nationalmannschaft hinweg ist. Auch wenn er immerhin für ein Foto wieder lächeln kann. (ska)

Bildergalerie starten

WM 2018: Frankreich ist Weltmeister - Impressionen von der Weltmeisterschaft

Frankreich folgt in Deutschlands Fußstapfen. Die besten WM-Bilder.