Shakiras "Waka Waka" oder Jennifer Lopez' "We Are One (Ole Ola)" – jede Fußball-WM hat ihre Hymne. Auch in diesem Jahr gibt es wieder einen offiziellen FIFA-Hit zum Turnier in Russland: "Live It Up" von Nicky Jam, Era Istrefi und Superstar Will Smith ist endlich veröffentlicht worden.

Weitere News zur WM 2018 finden Sie hier

Seit Freitag ist der Titel unter anderem bei iTunes und Spotify zu hören. Produziert wurde "Live It Up" von US-Star Diplo. In einer Pressemitteilung der FIFA heißt es, Nicky Jam, Era Istrefi und Will Smith werden den Song live beim Finale der Fußball-WM 2018 performen.

"Vor dem Spiel am 15. Juli werden sie die 80.000 Gäste im Olympiastadion Luschniki in Moskau und die rund eine Milliarde TV-Zuschauer anheizen – nur wenige Minuten, bevor die beiden Finalisten das Feld betreten."

Eine große Ehre

Eine ganz besondere Performance, weiß Will Smith: "Es ist eine Ehre, bei der WM 2018 auftreten zu dürfen. Dieses globale Event bringt Menschen aus der ganzen Welt zusammen und lässt sie gemeinsam feiern, lachen und Magie erleben."

Live It Up - Nicky Jam feat. Will Smith & Era Istrefi

© YouTube

Die Zusammenarbeit mit Nicky Jam, Diplo und Era Istrefi stehe für Harmonie, Vielseitigkeit und die Zusammenkunft unterschiedlicher Genres. "Aber am Ende wollen wir einfach nur die Welt tanzen sehen."

Auch Reggaeton-Star und Latin-Grammy-Gewinner Nicky Jam ist begeistert von der Zusammenarbeit: "Den offiziellen Song für die FIFA WM 2018 aufzunehmen, ist ein wahrgewordener Lebenstraum. Nicht viele Künstler können von sich behaupten, Teil davon gewesen zu sein. Ich bin stolz und glücklich, ich kann meinen Enkeln irgendwann sagen: 'Guckt, ich habe es geschafft!'"

Era Istrefi, Popsängerin aus dem Kosovo, ist die weibliche Stimme in "Live It Up". Die 23-Jährige erklärt: "Mit solch talentierten Künstlern wie Diplo, Will Smith und Nicky Jam zu arbeiten, die ich alle sehr bewundere, hat so viel Spaß gemacht. Und ich bin auch ein großer Fußball-Fan, ich kann es kaum abwarten, dass die WM endlich losgeht."

Tradition seit 1966

Einen offiziellen WM-Song der FIFA gibt es übrigens schon seit dem Turnier 1966 in England. Damals hieß das Lied "World Cup Willie" und galt dem offiziellen Maskottchen der Weltmeisterschaft. Gesungen wurde der Song von Lonnie Donegan.

In den vergangenen Jahren sorgten unter anderem Ricky Martin mit "La Copa de la Vida" und Anastacia mit "Boom" für den Soundtrack zum Fußball-Großevent. Zuletzt waren Shakira mit "Waka Waka" und Jennifer Lopez mit "We Are One (Ole Ola)" für die offiziellen FIFA-WM-Hits zuständig.

Doch auch abseits der offiziellen Lieder gibt es immer wieder große WM-Hits. Wer erinnert sich nicht an Ohrwürmer wie "Love Generation", "Wavin' Flag" oder "’54, ’74, ’90, 2006"? Bleibt zu hoffen, dass auch die WM 2018 wieder solche Mega-Hits hervorbringt.

Das offizielle WM-Lied von Sponsor Coca-Cola stammt in diesem Jahr übrigens von US-Popstar Jason Derulo. "Colors" heißt der Track, der schon seit einigen Wochen zu haben ist.

Sie möchten sich bezüglich der Fußball-WM auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere WM-News per WhatsApp: hier gehts zur Anmeldung.  © 1&1 Mail & Media / CF