Tom Brady hat für den nächsten Rekord gesorgt. Allerdings nicht der Football-Star persönlich, sondern eine Sammelkarte von ihm.

Mehr Sportthemen finden Sie hier

Diese Leidenschaft kennt kein Ende: Ein Unbekannter hat bei einer Versteigerung mehr als 400.000 US-Dollar für eine Sammelkarte von Football-Star Tom Brady ausgegeben.

Rekord! Noch nie zuvor wechselte bei einer Auktion eine Football-Karte für einen solch hohen Preis den Besitzer. Überrascht von dem gigantischen Betrag war der CEO des Auktionshauses, Brent Huigens, aber nicht, wie er gegenüber ESPN sagte.

Denn die Sammelkarte aus der Rookie-Saison (2000/01) von NFL-Quarterback Tom Brady, Spieler der New England Patriots und Ehemann von Model Gisele Bündchen, war das "Exemplar mit der höchsten Qualität", die seine Firma jemals versteigert habe - und war ursprünglich nur 100 Mal produziert worden. "Der Rekordpreis war abzusehen", so Huigens.

Die Karte mit Tom Brady sei der sogenannte Headliner einer Auktions-Veranstaltung gewesen. "In diesem Event gab es die besten Football-Karten, die wir in unserer 20-jährigen Geschichte angeboten haben, und sie erreichten die höchsten Auktionspreise überhaupt für Football-Karten", sagte Huigens.

Tom Brady stellt Michael Jordan in den Schatten

Dem Auktionshaus sind solch gigantische Gebote nicht fremd. Erst vor Kurzem ging eine Karte von NBA-Legende Michael Jordan für mehr als 350.000 US-Dollar über den Tresen.

Brady selbst hat sich zu seinem jüngsten Rekord noch nicht geäußert. Anfang des Monats hatte der 41-Jährige noch zum sechsten Mal den Super Bowl mit den New England Patriots gewonnen - so oft wie kein anderer Quarterback in der Geschichte der NFL.

Bildergalerie starten

Super Bowl 2019: Diese Stars waren live im Stadion dabei

Promi-Auflauf beim Super Bowl in Atlanta: Zahlreiche Stars ließen sich das NFL-Endspiel im Stadion nicht entgehen.