Dieter Könnes

Dieter Könnes ‐ Steckbrief

Name Dieter Könnes
Beruf Moderator, Journalist
Geburtstag
Sternzeichen Steinbock
Geburtsort Viersen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Facebook-Account von Dieter Könnes
Instagram-Account von Dieter Könnes
Website von Dieter Könnes

Dieter Könnes ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Der deutsche Fernsehmoderator und Buchautor Dieter Könnes wurde am 30. Dezember 1971 in Viersen geboren.

Dieter Könnes leistete Zivildienst und machte zunächst eine Ausbildung zum Umwelttechniker. Nach einer Reise nach Kanada entschied er sich für einen beruflichen Neustart studierte Sportwissenschaft an der Universität Köln, absolvierte ein Volontariat bei einem Radiosender und wurde Sportjournalist.

Danach moderierte zahlreiche Formate, unter anderem beim WDR die "Lokalzeit" der Region Duisburg, das "ARD-Morgenmagazin" und "Bundesliga aktuell" beim DSF.

Von 2009 bis 2012 moderierte Dieter Könnes für Sport1 die Handball-Bundesliga. Ab 2015 kommentierte er die Handballspiele der "EHF Champions League" für Sky.

2010 führte Dieter Könnes für den WDR beim Radio und im TV durch die Verbraucher-Sendung "Servicezeit". 2012 startete sein neues Konzept "Könnes kämpft", in der er sich gezielt für Verbraucherrechte stark macht. 2015 erschien sein Buch "Das gierige Bündnis – wie uns Unternehmen und Behörden gemeinsam abzocken".

2022 übernahm er im Wechsel mit Steffen Hallaschka die Moderation der Sendung "Stern TV am Sonntag".

Dieter Könnes ist verheiratet, hat zwei Söhne und lebt mit seiner Familie in seiner Heimatstadt Viersen.

Dieter Könnes ‐ alle News

Neuer Job

Mareile Höppner übernimmt bei "Extra"

Kritik TV

"stern TV Spezial" deckt auf, warum wir dringend unsere Ernährung ändern müssen

von Christian Vock
Politische Talkshows

"Hart aber fair" über Dienstleister und Siemens: "Eine Gesellschaft, die Angst macht"

von Cornelia Meyer