Dolly Buster

Dolly Buster ‐ Steckbrief

Name Dolly Buster
Beruf Schriftsteller, Produzent, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Prag (Tschechische Republik)
Staatsangehörigkeit unbekannt
Größe 175 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
Augenfarbe grün
Links www.dollybuster.de

Dolly Buster ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Seit dem Ende ihrer Karriere als Pornodarstellerin erscheint Dolly Buster immer wieder auf den Seiten der Klatschpresse.

Die Tschechin Nora Dvoráková jobbte als Übersetzerin für den Bundesgrenzschutz, bevor sie mit 18 Jahren in ihrem ersten Pornofilm auftrat. Zu ihren zahlreichen Pseudonymen in der frühen Phase ihrer Karriere als Pornodarstellerin zählen neben Dolly Buster auch Mandy Dvorak, Mandy Rice und Norma List. Dabei lernte Dolly Buster den Produzenten und Regisseur Josef Baumberger kennen, der sie 1997 heiratete. Seit dem steht Dolly Buster hinter der Kamera.

Die Wasserstoff-Blondine mit dem beachtlichen Silikonbusen wurde in den 80er Jahren auch über gewisse Kreise hinaus durch den "Stern" bekannt. Für einen Artikel über die Pornobranche posierte sie für das Titelblatt des Magazins. Neben mehr als 50 Pornofilmen trat Dolly Buster auch in Fernsehshows wie "Peep!" (1996-99), "Liebe Sünde" (1993-2000) und "Wa(h)re Liebe" (1994-2004) auf. Sie kann sich außerdem stolze Besitzerin der Erotikshop-Kette "Dolly Buster" nennen.

Das Multitalent Dolly Buster brachte sogar drei Singles heraus. Mit "Make Love (Make No War)" (1995) landete sie auf Platz 80 der deutschen Charts. Auch ihre Versuche, sich mit Thrillern wie "Hard Cut" (2001) als Autorin zu etablieren, scheiterten. Doch noch mehr Talente schlummern in der vielseitigen Dolly Buster: Seit 2006 kehrte sie zur Malerei zurück, eine Leidenschaft, die sie seit ihrer Jugend hegt. Bei der Vernissage ihrer Ausstellung "Color Crash" auf dem Hamburger Kiez wurden die 200 Gäste von Olivia Jones durch den Abend geführt. Außerdem konnte Dolly Buster sich Auftritte als als DJane in den Steckbrief schreiben. Sie nahm an den Fernsehsendungen "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" und "Dancing Stars" in Österreich teil.

Für ihr Lebenswerk als Pornodarstellerin bekam Dolly Buster mehrere "Venus Awards" überreicht. Bei der Europawahl 2004 kandidierte Dolly Buster für die "Unabhängige Erotische Initiative" für das Europäische Parlament. 2009 wurde sie wider Willen als Kandidatin bei den Kommunalwahlen in Nordrhein Westfalen aufgestellt, wurde jedoch auch hier nicht gewählt.

Dolly Buster ‐ alle News

Stars & Prominente

Dolly Buster: Schwächeanfall vor laufender Kamera

Stars & Prominente

Dolly Buster: Ex-Pornostar will 50. Geburtstag wegen gesundheitlicher Probleme nicht feiern

Galerie Stars & Prominente

Dolly Buster wird 50: Ehemaliger Erotik-Star mit vielen Talenten

Stars & Prominente

Dolly Buster: Was macht die Ex-Pornodarstellerin heute?

Unterhaltung

Die Top-Videos der Woche

TV, Film & Streaming

Zicken-Zoff und Ekel-Prüfungen: Die Highlights der bisherigen Dschungelcamp-Staffeln

von Jeannette Mayer