Emily Watson

Anna Schudt gewinnt den Preis als beste Hauptdarstellerin. Und auch sonst räumen die Europäer bei den International Emmy Awards für die besten, außerhalb der USA produzierten und ausgestrahlten Fernsehsendungen ab - ein Triumph der Alten Welt in New York.

Die britische Schauspielerin findet es gut und richtig, dass Paare sich heutzutage besser wieder trennen können, wenn das Zusammensein nicht mehr funktioniert.

Für sein auf wahren Begebenheiten basierendes Bergsteigerdrama hat "Contraband"-Regisseur Baltasar Kormákur ein publikumswirksames Schauspielerensemble verpflichtet.

Liesel Meminger (Sophie Nélisse) ist die Bücherdiebin, ein außergewöhnliches und mutiges Mädchen. Während des Zweiten Weltkriegs zerbricht ihre Familie und Liesel kommt zu den Pflegeeltern Hans (Geoffrey Rush) und Rosa Hubermann (Emily Watson). Für Liesel werden die Macht und die Magie der Wörter und ihre Phantasie zur einzigen Möglichkeit, den turbulenten Ereignissen, die um sie herum geschehen, zu entfliehen. Ab 13. März im Kino.