Lily-Rose Depp

Lily-Rose Depp ‐ Steckbrief

Name Lily-Rose Depp
Bürgerlicher Name Lily-Rose Melody Depp
Beruf Schauspielerin, Model
Geburtstag
Sternzeichen Zwillinge
Geburtsort Paris (Frankreich)
Staatsangehörigkeit Frankreich,Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 165 cm
Familienstand ledig
Geschlecht weiblich
Haarfarbe blond
Augenfarbe braun

Lily-Rose Depp ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Lily-Rose Depp ist eine US-amerikanisch-französische Schauspielerin und die Tochter von Hollywoodstar Johnny Depp und Sängerin Vanessa Paradis.

Lily-Rose Melody Depp wurde am 27. Mai 1999 in Paris geboren. Sie hat einen jüngeren Bruder namens John. Als sie 13 Jahre alt war, trennten sich ihre berühmten Eltern nach 14 Jahren wilder Ehe. Anfänglich pendelte Depp zwischen Paris, wo ihre Mutter lebt, und Los Angeles, wo ihr Vater wohnt. Schließlich zog sie nach Hollywood, um in die Fußstapfen ihres Vaters Johnny Depp zu treten und Schauspielerin zu werden. 2014 ergatterte Depp ihre erste Rolle in der US-Horror-Komödie "Tusk", wo die damals 14-Jährige eine Cameo-Rolle an der Seite ihres Vater spielte.

Doch auch als Model kam Lily-Rose Depp ganz groß raus. Ihren ersten Modeljob bekam sie im April 2015 für das australische Magazin "Oyster". Kurze Zeit später wurde sie von Karl Lagerfeld höchstpersönlich als Botschafterin für die französische Edelmarke Chanel engagiert. 2016 wurde zudem bekannt, dass Lily-Rose das neue Werbegesicht für Chanels Duft "No°5 L’Eau" ist.

Im selben Jahr erhielt Depp ihre erste größere Nebenrolle im Regie-Debüt von Stéphanie Di Giusto: An der Seite von Sängerin SoKo faszinierte sie als Tänzerin Isadora Duncan in "Die Tänzerin" das Publikum. Für diese Rolle wurde sie in der Kategorie "Beste Nachwuchsschauspielerin" zum einen für den "César Award" und zum anderen für den "Prix Lumières" nominiert.

Auch in "Das Geheimnis der zwei Schwestern" (2016) stellte sie als spirituelle Schwester der Hauptfigur Laura Barlow, gespielt von US-Schauspielerin Nathalie Portman, ihr schauspielerisches Können unter Beweis. In "Yoga Hosers" (2016) spielte sie an der Seite ihrer guten Freundin Harley Quinn Smith.

2017 landete Depp nicht nur auf ihrem ersten Cover der britischen "Vogue", auch Chanel machte im gleichen Jahr publik, erneut mit ihr zusammenarbeiten zu wollen. Lily-Rose Depp wurde zum Werbegesicht der Chanel-Beauty-Linie. 2018 stand Depp für den Streifen "Les Fauves" von Regisseur Vincent Mariette vor der Kamera. Für ihre Rolle in "A Faithful Man" (2018) erhielt sie erneut eine Nominierung für den "César Award" als "Beste Nachwuchsschauspielerin". 2019 war sie an der Seite von Priyanka Chopra in der Netflix-Dokumentation "Period. End of Sentence" zu sehen, in der junge indische Frauen dazu ermutigt werden, mit der Produktion von Binden ihr eigenes Business, vor allem aber eine kleine sexuelle Revolution zu starten. Dafür wurde Depp mit der Nominierung als "Beste Nachwuchsschauspielerin" für einen Romy Schneider Award belohnt.

Im gleichen Jahr stand sie zusammen mit ihrer Tante Alysson Paradis für "My Last Lullaby" vor der Kamera, in dem sie ein Mädchen spielt, das schwer mit dem Verlust seines Großvaters zu kämpfen hat. Für diese Rolle erhielt sie nicht nur positive Kritiken, sondern wurde auch mit ihrem ersten Award ausgezeichnet, dem Los Angeles Film Award als beste Schauspielerin. In "The King" brillierte sie 2019 zudem neben Stars wie Timothée Chalamet und Robert Pattinson. Im Thriller "Crisis" spielt sie neben Stars wie Gary Oldman, Armie Hammer und Evangeline Lilly und in "Voyagers" agiert sie an der Seite von Colin Farrell.

Privat war Lily-Rose Depp ab 2018 Schauspiel-Kollege Timothée Chalamet zusammen, den sie am Set ihres gemeinsamen Films "The King" kennenlernte. 2020 beendete das Paar seine Beziehung. Lily-Rose Depp spricht fließend Englisch und Französisch. In der Vergangenheit hatte die Tochter von Johnny Depp und Vanessa Paradis zudem mit einer Essstörung zu kämpfen, die sie aber erfolgreich besiegen konnte.

Lily-Rose Depp ‐ alle News

Stars

Prozess Johnny Depp vs. Amber Heard: Darum schwieg Depps Tochter Lily-Rose

Filme

"Nosferatu"-Film mit Bill Skarsgård und Lily-Rose Depp geplant

Stars

Johnny Depp: Seine Fans greifen Tochter Lily-Rose an

Streaming

Diese Filme und Serien nehmen Netflix und Amazon im März aus dem Programm

Fashion

Promi-Damen machen Bauchkette zum neuen Fashiontrend