Sarah Michelle Gellar

Schluss, aus, Ende: "Big Bang Theory" ist Geschichte. In den USA flimmerte die letzte Folge der Erfolgsserie über die TV-Geräte und Bildschirme. Für die Darsteller fiel der Abschied emotional aus.

Nach dem Instagram-Post zu ihrer MS-Erkrankung erhält Schauspielerin Selma Blair viel Unterstützung - auch von anderen Prominenten.

"Buffy - Im Bann der Dämonen": Die Kultserie aus den Neunzigern soll zurück auf die Bildschirme - diesmal mit einer schwarzen Vampirjägerin.

Sarah Michelle Gellar macht als "Buffy" vielen weiblichen Teenagern Mut.

20 Jahre später sind die Vampirjägerin unserer Träume und ihre Crew zurück und beantworten die Frage aller Fragen: Wird es ein Serien-Comeback geben?

Sarah Michelle Gellar und Freddie Prince feiern im Internet ihre Liebe.

Die ehemalige "Buffy"-Darstellerin Emma Caulfield (43) und ihr Partner Mark Leslie Ford, sind zum ersten Mal Eltern geworden.