Schlager sucht Liebe

Unverhofft kommt oft: Denny Fabian ist jetzt vom Markt. Doch wer seine neue Herzdame ist, war nicht abzusehen ...

Als Fernsehunterhaltung gleicht "Schlager sucht Liebe" einem Offenbarungseid. Zwischen Wanderausflügen, Stadtfesten und Videospielen will auch in der letzten Folge nicht so recht Stimmung beim Zuschauer aufkommen. Immerhin für einen der Schlagersänger hat sich "Schlager sucht Liebe" beziehungstechnisch gelohnt.

"Schlager sucht Liebe" kommt bei den Zuschauern immer noch nicht gut an. Ein Grund könnte die völlige Spannungsarmut der Kuppelshow sein. In Folge fünf bekommt immerhin Sänger Denny Fabian ein bisschen Blutdruck. Grund ist das Inhalationsverhalten seiner Auserwählten.

Liebeskrise im Wüstensand: "Da gehen bei mir alle Alarmglocken an!", mahnt Schlagerstar Denny Fabian in der fünften Folge von "Schlager sucht Liebe".

In Folge vier von "Schlager sucht Liebe" taucht ein neues Gesicht auf: Andi vom Schlager-Duo Neon will sich ebenfalls auf dem Partnervermittlungsmarkt betätigen. Mit ein paar Altherren-Sprüchen kann der Neuzugang der schwächelnden Show aber auch keinen neuen Esprit verleihen. 

"Figur-technisch seid ihr gut aufgestellt. Ich bleib mal besser unter Wasser!" Andi vom Schlagerduo Neon kam beim ersten Date mit seinen zwei Damen direkt zum Wesentlichen ...

Das ging schnell: Nach nur zwei Folgen fliegt die neue RTL-Kuppelshow "Schlager sucht Liebe" von ihrem abendlichen Sendeplatz auf den Sonntagvormittag. Dort zeigt die Show nun auch in Folge drei, warum die gestellte Partner-Suche beim Zuschauer nicht ankommt.

"Schlager sucht Liebe" scheint bei RTL zu floppen. Die Kuppelshow mit Moderatorin Beatrice Egli erhält einen neuen, schlechteren Sendeplatz.

Dass Schlagersänger gerne vom Suchen der Liebe singen, ist bekannt. Dass bei Schlagersängern diesbezüglich aber selbst Not am Mann ist, war ein bis dato unterschätztes Phänomen. Nun will RTL diese Not mit "Schlager sucht Liebe" lindern und nach Folge zwei weiß man: So schlimm wie befürchtet ist es nicht.

Auch Folge zwei der RTL-Kuppelshow "Schlager sucht Liebe" mit Beatrice Egli hatte jede Menge peinliche Momente und pikante Geständnisse zu bieten.

Auch Folge zwei der RTL-Kuppelshow "Schlager sucht Liebe" mit Beatrice Egli hatte jede Menge peinliche Momente und pikante Geständnisse zu bieten.

Schlagersängerin Beatrice Egli hat sich in Australien eine Auszeit gegönnt. Ihr gefällt das Reisen so gut, dass sie am liebsten eine Weltreise machen möchte. Für ihr großes Vorhaben fehlt ihr jedoch die passende Begleitung.

Beatrice Eglis RTL-Dating folgt der Gleichung "Schwiegertochter gesucht" trifft Ballermann - denn: "Ein bisschen Spaß muss sein".

Beatrice Egli ist gut im Geschäft. Die Schlagersängerin veröffentlichte kürzlich ihre Single "Terra Australia", im Juni kommt das neue Album "Natürlich". Auf ihre Tour im vergangenen Jahr ließ die 30-jährige Schweizerin aber eine mehrwöchige Auszeit in Australien folgen. Egli war körperlich an ihre Grenzen gegangen und wollte Abstand zu dem Rummel um ihre Person gewinnen. Im Interview spricht sie über die Zeit "Down Under" und verrät, wie es ist, unerkannt auf einem Campingplatz zu leben.