Trystan Pütter

Trystan Pütter ‐ Steckbrief

Name Trystan Pütter
Bürgerlicher Name Trystan Wyn Pütter
Beruf Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Frankfurt am Main
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 174 cm
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerHeike Makatsch
Haarfarbe braun
Augenfarbe braun
Links Instagram-Seite von Trystan Pütter

Trystan Pütter ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Trystan Pütter ist ein deutscher Schauspieler. Seinen großen Durchbruch schaffte er 2012 mit dem TV-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter".

Trystan Wyn Pütter wurde am 11. Dezember 1980 in Frankfurt am Main geboren. Schon früh war der Schauspieler musisch interessiert und begann nach seinem Abitur ein Studium der darstellenden Kunst am Max Reinhardt Seminar in Wien. Danach war er vor allem im Theater zu sehen. Sowohl in Wien, in Berlin als auch in Bremen war er Teil des Ensembles. Doch dann zog es ihn vor die Kamera und er hatte Rollen in TV-Serien wie "Ein starkes Team" und "Der Kriminalist".

Doch auch in Kinofilmen machte er auf sich aufmerksam. Sowohl in "Hilde" (2009) als auch in "Almanya – Willkommen in Deutschland" (2011) war Pütter auf der Leinwand zu sehen. Doch dann der Durchbruch: 2013 flimmerte der ZDF-Dreiteiler "Unsere Mütter, unsere Väter" über die Bildschirme und machte Pütter über Nacht deutschlandweit bekannt. Auch international erhielt die Serie Aufmerksamkeit, 2014 wurde sie sogar für einen Emmy in der Kategorie Miniserie ausgezeichnet.

Weiter ging die Erfolgsgeschichte mit seiner Rolle des Freddy Donaths im dreiteiligen Fernsehfilm "Ku’damm 56" (2016), in welchem der Aufbruch der Jugend in den 50er Jahren thematisiert wird. Das Publikum war so begeistert, dass 2018 mit "Ku'damm 59" die Fortsetzung kam; 2021 wird die Geschichte in "Ku'damm 63" erneut fortgesetzt. Davor konnte sich Pütter in dem vielfach ausgezeichneten Spielfilm "Toni Erdmann" (2016) eine Rolle sichern.

In der deutschen ZDF- und Netflix-Serie "Das Parfum" (2018), inspiriert durch den gleichnamigen Bestseller-Roman von Patrick Süskind, stand er unter anderem zusammen mit Friederike Becht, Ken Duken und Wotan Wilke Möhring vor der Kamera. Mit von der Partie ist Pütter auch in der dritten Staffel der ARD-Sky-Erfolgsserie "Babylon Berlin", die ab 11. Oktober im Ersten läuft. Darin verkörpert er den Anwalt Litten.

Doch nicht nur seine Karriere läuft rund, auch in Liebesdingen hat Pütter sein Glück gefunden. Er ist seit Jahren mit der Schauspielerin Heike Makatsch liiert. 2015 kam ihre gemeinsame Tochter zur Welt.

Trystan Pütter ‐ alle News

Kritik Babylon Berlin

Dritte Staffel "Babylon Berlin" läuft im Oktober im Free-TV

von Christian Vock
TV, Film & Streaming

ZDF-Reihe "Ku'damm" wird fortgesetzt