ZDF

Ein Gewaltexzess der rechten Szene wie in Chemnitz darf sich nicht wiederholen - da sind sich Politiker aller Parteien einig. Doch was tun gegen den Mob? Erste Antworten: 

Er war der "Mister Hitparade": Dieter Thomas Heck drückte der ZDF-Sendung 15 Jahre lang seinen Stempel auf. Insgesamt stand er 50 Jahre lang auf der Bühne. Im vergangenen Jahrzehnt hatte er sich jedoch weitgehend vom Showgeschäft zurückgezogen.

Ein LKA-Mann geht privat auf eine Pegida-Demonstration - und sorgt dafür, dass die Polizei ein Fernsehteam an der Arbeit hindert. Der Vorfall aus Dresden hat eine hitzige Diskussion um Pressefreiheit und die Haltung der Polizei in Sachsen ausgelöst. Jetzt hat sich sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Wort gemeldet.  

Ob abgelehnte Asylbewerber bleiben können, wenn sie einen Job finden und gut integriert sind, wird derzeit diskutiert. Schleswig-Holstein Ministerpräsident Daniel Günther wirbt für das Vorhaben und wird dabei von SPD und Opposition unterstützt. Der Wirtschaft ist die Diskussion aber gar nicht recht.

Der "ZDF Fernsehgarten" stand am Sonntag ganz im Zeichen der 90er-Jahre. Moderatorin Andrea Kiewel hatte sich für die knallbunte Show unter anderem Jasmin Wagner alias Blümchen und Oli P. eingeladen. Doch nicht alles verlief nach Plan.

Es sollte lediglich eine Gratulation werden, doch mit dem Tweet zur Bronze-Medaille der Leichtathletik-Damen-Staffel sorgte das ZDF für Diskussionen. Der Sender entschuldigte sich später.

17 Medaillen haben deutsche Athleten bislang bei der Leichtathletik-EM in Berlin gewonnen - so viele wie keine andere Nation. Scheinbar unbemerkt blieben die Erfolge vor der eigenen Haustür für Bundeskanzlerin Angela Merkel - sehr zum Unmut einiger Sportler.

Nach EM-Bronze 2016 ist Malaika Mihambo bei der Leichtathletik-EM in Berlin der Sprung zum Titelgewinn gelungen. Es ist das erste EM-Gold für eine deutsche Weitspringerin seit 20 Jahren: 1998 war Heike Drechsler zum vierten Mal in Serie Europameisterin geworden.

Silber mit 21 Jahren - Sprint-Ass Gina Lückenkemper hat sich bei der Leichtathletik-EM in Berlin ihre erste Medaille geholt. Zwei sollen es werden, am Schlusstag will die Leverkusenerin mit der Staffel noch einmal jubeln.

In der vorletzten Ausgabe der Reise-Doku "Mit 80 Jahren um die Welt" trifft Marianne in Vietnam einen ganz besonderen Menschen. Christina feiert Geburtstag und zwischen Norbert und Erika hat es gefunkt. Es hätte so schön sein können - doch gleich zu Beginn der neuen Folge bahnt sich Unheil an.

Beim Sommerinterview mit Linken-Chef Bernd Riexinger präsentierte Interviewer Thomas Walde zum Teil doch recht grob gehauene Frage.

Thomas Gottschalk könnte mit "Wetten, dass..?" auf die TV-Bildschirme zurückkehren - das berichtet "Der Spiegel". Es ist nicht das erste Mal, dass Gerüchte um eine Neuauflage des ZDF-Showklassikers kursieren. So konkret wie diesmal waren sie allerdings noch nie.

Das ZDF ist Anfang Juni Ziel eines Hackerangriffs geworden. Das teilte der öffentlich-rechtliche Sender am Freitag auf Anfrage in Mainz mit. 

Kaum jemand hätte EU-Kommissionschef Juncker zugetraut, im Handelsstreit mit den USA eine Eskalation abzuwenden. Dennoch ist ihm das gelungen, US-Präsident Trump entdeckt gar seine "Freundschaft" für Europa. Wer hat sich beim Krisentreffen durchgesetzt?

In der neuen Doku-Reihe "Mit 80 Jahren um die Welt" schickt das ZDF sechs Senioren auf Weltreise. Die Botschaft: Nutze den Tag – egal, wie alt du bist. Das transportiert die Doku-Reihe ebenso charmant wie eindringlich, zumal der Trip vom Tod eines Teilnehmers überschattet wird. 

Kugelstoß-Europameisterin Christina Schwanitz ist bei einem Autounfall auf der Fahrt von Chemnitz zu einem Auftritt im "Aktuellen Sportstudio" des ZDF in Mainz offenbar mit dem Schrecken davongekommen.

Asylverfahren, Seenotrettung, die Situation auf dem Mittelmeer und die Integration von Flüchtlingen: Es war ein scheinbares Riesenprogramm, das Dunja Hayali in der Auftaktfolge ihres Politmagazins besprechen wollte. Dass sie sich dabei nicht verhob, lag vor allem am klugen Konzept – und an Hayali selbst.

Menschen mit Zweitwohnung müssen künftig nicht mehr den doppelten Rundfunkbeitrag zahlen. So lautet die für Privatpersonen wohl wichtigste Neuerung nach dem heute verkündeten Urteil des Bundesverfassungsgerichts.

Für die einen ein klarer Elfmeter, für die anderen eine krasse Fehlentscheidung: Der Elfmeter für Frankreich im WM-Finale von Moskau spaltet die Fußballgemeinde. War das ein absichtliches Handspiel von Ivan Perisic oder nicht? Selbst erfahrene Schiedsrichter tun sich mit einem Urteil schwer.

Ante Rebic reitet im Moment auf einer Erfolgswelle. Erst der DFB-Pokalsieg mit Eintracht Frankfurt, jetzt der Finaleinzug bei der WM mit Kroatien. Logisch, dass große Vereine auf den Frankfurter aufmerksam werden. Dazu zählt auch der FC Bayern mit Ex-Eintracht-Coach Niko Kovac. Doch passt Rebic überhaupt zum Rekordmeister?

Es wird ein Festtag für deutsche Tennis-Fans: Am Samstag kämpft Angelique Kerber gegen Serena Williams um ihren ersten Wimbledon-Titel. Die gute Nachricht: Das Finale ist anders als der Rest des Turniers im Free-TV zu sehen.

Nach dem Eröffnungsspiel leitet der argentinische Schiedsrichter Nestor Pitana auch das Finale bei der Fußball-WM in Russland.

Der beeindruckende Bart, die freche Brille, der verschmitzte Blick - ganz zu schweigen von der rheinischen Art, mit Dialekt und Humor zu spielen: Horst Lichter kann als Definition dessen gelten, was man "Original" oder "Kultcharakter" nennt.

Kroatiens Torhüter Danijel Subasic hat einen großen Anteil daran, dass seine Mannschaft im Halbfinale der WM steht. Doch den 33-Jährigen hat mit seinen eigenen Geistern zu kämpfen: Seit zehn Jahren verfolgt ihn der Tod seines Jugendfreundes.

Aus für die "Osmanen Germania BC"! Innenminister Horst Seehofer hat die die nationalistische türkische Organisation verboten. Die Rocker sollen in Deutschland als Handlanger des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fungiert sowie schwere kriminelle Straftaten begangen haben.