Aktenzeichen XY... ungelöst

"Aktenzeichen XY... ungelöst" gehört zu den beliebtesten und ältesten Fernsehsendungen im ZDF. Sie wird seit 1967 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ausgestrahlt. Der Zweck der Sendung ist es, die Verbrechensbekämpfung zu unterstützen und ungeklärte Kriminalfälle mit Hilfe der Zuschauer und deren sachdienlicher Hinweisen zu lösen oder nicht identifzierte Täter oder Tatvorgänge aufzudecken. Die Fälle werden von den zuständigen Behörden im Detail vorgestellt und mittels nachgestellter Szenen von Schausspielern rekonstruiert. Nicht selten werden nach Ausstrahlung der abendlichen Sendung Taten aufgeklärt. Moderator der ersten Jahre war Eduard Zimmermann. Inzwischen wird das Format seit Januar 2002 von Rudi Cerne, einem ehemaligen Eiskunstläufer, moderiert.

Aktenzeichen xy … ungelöst

Ein Mord ohne Leiche? Die Polizei bittet die Bevölkerung um Hilfe

von Robert Penz
Aktenzeichen XY ... ungelöst

Rätselhafter Jungen-Mord: Neue Hinweise nach ZDF-Sendung

Aktenzeichen xy … ungelöst

Mutmaßlicher Täter kündigt vor der Sendung an: Er will sich offenbar stellen

von Christian Vock
Aktenzeichen XY

Sondersendung über drei gelöste Fälle: Wie wird ein Vater zum Kindermörder?

von Robert Penz
Bayreuth

"Wer hat mich hier ermordet?" - ein Plakat soll Antworten liefern

True Crime

Zweite Staffel "Unsolved Mysteries" auf Netflix

Fahndung

Polizei jagt Raser: Was wir über den tödlichen Unfall bei Hofheim wissen

von Jörg Hausmann
Aktenzeichen XY

Rudi Cerne schockiert: Mörder saß bei ihm im "Aktenzeichen"-Studio

Fahndung

TV-Fahndung bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" nach tödlichem Autorennen

Kriminalität

Fall Maddie: Neue Ermittlungen gegen Verdächtigen wegen Vergewaltigung

Fall Maddie

Ermittler glauben an Mord: Lässt sich Verdacht gegen Inhaftierten erhärten?

Wirecard-Skandal

Erste Hinweise zu Marsalek: Fahndung bei "Aktenzeichen XY... ungelöst"

Trier

Mord vor 31 Jahren: Hinweise nach "Aktenzeichen XY... ungelöst"

Kriminalität

"Höchstwahrscheinlich vom Täter": Neue Spur in 30 Jahre altem Mordfall

Fall Maddie

Über 800 Hinweise nach Aufruf bei "Aktenzeichen XY"

Mordfall Walter Lübcke

Der Prozess hat begonnen: Alles Wichtige zum Mord an Walter Lübcke

Kriminalfall

Fall Maddie: Verdächtiger noch nicht verhört - Ermittlungen auch in Belgien

Fall Maddie

Nach Zeugenaufruf im Fall Maddie: Noch kein Durchbruch aber Ermittlungen laufen

Fall Maddie McCann

Was wissen wir über Christian B.? Spur könnte auch zu Inga führen

Fall Maddie

Profiler: Das deutet auf den Verdächtigen als Mörder von Maddie hin

Fall Maddie

Mordermittlungen im Fall Maddie: Was wir wissen - und was nicht

Fall Maddie McCann

Staatsanwaltschaft: "Wir gehen vom Tod Maddies aus"

Fall Maddie McCann

Die erste neue Spur seit Jahren führt Ermittler im Fall Maddie nach Braunschweig

Fall Maddie McCann

Deutscher verdächtigt: Maddies Eltern halten neue Entwicklung für "bedeutend"

Ungeklärter Kriminalfall

Maria Bögerls Mörder bis heute nicht gefasst - dabei gibt es "tatrelevante Spur"

von Anne-Kathrin Jeschke