Christian Aichner

Redakteur Politik

Jahrgang 1984. Studierte Philosophie, Neuere und Neueste Geschichte und Literatur in München. Sammelte nach einem Auslandsjahr in Madrid erste journalistische Erfahrungen bei der Süddeutschen Zeitung und der Taz. Blieb dem Journalismus auch nach dem Studium treu - weil es nur wenige hauptberufliche Philosophen gibt. Arbeitete danach bei Sport1 und für verschiedene andere Online-Medien. Begann bei 1&1 als Volontär und ist mittlerweile Redakteur im Team News sowie stellvertretender CvD. Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit Sportübertragungen aller Art und auf Reisen.

Artikel von Christian Aichner

Der FC Bayern München hat die sechste Meisterschaft in Folge eingefahren. Deswegen stellt sich nur noch eine Frage: Was tun, damit das endlich endet? Sieben Lehren gegen die möglicherweise drohende siebte Meisterschaft der Münchner in Folge. Oder ist alles doch nur halb so schlimm?

Arbeitsminister Hubertus Heil fordert eine Debatte über die Abschaffung von Hartz IV und eine Einführung eines solidarischen Grundeinkommens. Im Interview erklärt SPD-Vize Ralf Stegner, warum die aus SPD-Sicht nötig ist - und erklärt die neue Idee. 

Der russische Präsident Wladimir Putin bleibt weitere sechs Jahre an der Macht. Bei der Wahl erzielte er ein sehr starkes Ergebnis. Russland-Kenner Platzeck spricht über den Blick des Westens auf Moskau und übt deutliche Kritik im Fall Skripal.

Natascha Kohnen ist SPD-Spitzenkandidatin für die Landtagswahl in Bayern im Herbst. Sie hat in den Koalitionsgesprächen mit der Union das Thema Mieten für die Sozialdemokraten mitverhandelt. Im Exklusiv-Interview spricht sie darüber, ob die beschlossenen Maßnahmen reichen, um Wohnen bezahlbar zu halten, was dabei in Bayern geschehen muss - und warum sie für einen neue Tonalität in der Politik eintritt.

Die Ränge sind leer, viele Sportler sind enttäuscht. Gleichzeitig sollen die Ticketverkäufe aber gut sein. Diese Differenz ist zumindest zum Teil erklärbar. Und zur Not ist da ja noch eine wilde Fangruppe.

Dass Sigmar Gabriel den Posten als Außenminister jetzt los ist, liegt auch daran, dass er es sich in der Vergangenheit mit vielen Parteikollegen verscherzt hat.

Noch eine Medaille für Deutschland an Tag eins. Nach Laura Dahlmeier holt auch Andreas Wellinger Gold. Er gewinnt das Springen von der Normalschanze. Die Ticker-Nachlese.

Die Bundesliga ist einfach nicht mehr spannend. Diese Aussage unterschreibt sogar FCB-Boss Karl-Heinz Rummenigge. Die (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren des Bundesliga-Spieltags.

Nach der Kriegsrhetorik im vergangenen Jahr haben Nord– und Südkorea vor den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang einen Entspannungskurs begonnen. Fragen und Antworten.

Die Bundestagswahl 2017 ✘ Aktuelle News, Reaktionen und Ergebnisse ✘ in der Ticker-Nachlese.

Der SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz greift im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion Kanzlerin Angela Merkel scharf an und nennt sie selbstgefällig und planlos. Zudem macht er eine durchaus erstaunliche Ansage. 

Die Union liegt in den aktuellen Umfragen vor der Bundestagswahl 2017 deutlich vorne. Der bayerische Innenminister und CSU-Spitzenkandidat Joachim Herrmann spricht im Exklusiv-Interview mit unserem Portal über Fehler während der Flüchtlingskrise, wie eine ähnliche Situation in Zukunft verhindert werden soll - und ein Versprechen von Angela Merkel. 

Die Linke will ihre Position als drittstärkste Kraft im Parlament behaupten. Die beiden Spitzenkandidaten, Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch, über eine mögliche Zusammenarbeit mit der SPD, Maximalforderungen beim Thema Steuern und Rente - und zur Frage, ob die Linke im Umgang mit Erdogan und Putin mit zweierlei Maß misst.

Cem Özdemir ist einer der beiden Spitzenkandidaten von Bündnis90/Die Grünen für die Bundestagswahl 2017. Im Exklusiv-Interview spricht er über das nächste "grüne Ding", unter welchen Bedingungen seine Partei eine Koalition eingehen würde - und über den richtigen Umgang mit der Erdogan-Partei.

Christian Lindner kämpft als Spitzenkandidat der FDP für die Rückkehr seiner Partei in den Bundestag. Im Exklusiv-Interview mit unserer Redaktion erklärt er, warum die Liberalen im Bundestag benötigt werden, was an ihrem Programm mutig ist – und welche Bedingung es für eine Regierungsbeteiligung gibt.

Alice Weidel ist gemeinsam mit Alexander Gauland AfD-Spitzenkandidat für die Bundestagswahl 2017. Im Interview mit unserer Redaktion erklärt Weidel warum es eine Dieselgarantie geben und unter welchen Bedingungen Einwanderung nach Deutschland möglich sein soll. Beim Thema Asyl macht sie einen radikalen Vorschlag. 

In London hat es einen Terroranschlag gegeben. Ein Lieferwagen ist auf der London Bridge in mehrere Fußgänger gefahren. Es hat zudem einen weiteren Vorfall am Borough Market gegeben. Mehrere Personen sind gestorben. Die Geschehnisse in der Ticker-Nachlese

So macht Fußball keinen Spaß mehr! Das haben gerade die letzten Spiele wieder gezeigt. Schuld daran sind einerseits jene "Fans", die den Sport nicht mehr als Spiel sehen. Und andererseits die Verantwortlichen, denen Geld-Verdienen wichtiger als der Fußball ist. Die Meinung eines Fans, der abschaltet!

Bernd Lucke war Mitbegründer der AfD und geht für die Liberal-Konservativen Reformer (LKR) als Spitzenkandidat in die Bundestagswahl 2017. Im Interview mit unserer Redaktion verrät er, wie sich seine Partei von der AfD unterscheidet und wie er das Phänomen der Protestwähler beurteilt.

Bloß kein Streit mehr: Beim Bierzelt-Auftritt von Kanzlerin Angela Merkel gemeinsam mit dem bayerischen Ministerpräsidenten und CSU-Chef Horst Seehofer werden heikle Themen ausgespart. Das zeigt, worauf die Union in den kommenden vier Monaten setzen wird – und dass es bestimmte Dinge wohl nicht mehr geben wird.

Wahl-Beben in Nordrhein-Westfalen: Die CDU geht als deutlich stärkste Partei aus der Landtagswahl hervor, die rot-grüne Koalition ist abgewählt. Nun beginnt für Wahlsieger Laschet die Suche nach einer stabilen Mehrheit. Der Wahlabend in der Ticker-Nachlese.

Was ist das Wichtigste im Fußball? Natürlich Erfolg! Für Tom Starke gilt das offenbar nicht. In Freiburg hat der Trainer so viel Erfolg, dass er einen Wunsch frei hat. Und in Gladbach sind die Fans so erfolgsverwöhnt, dass nur noch Bratwürste helfen. Die (nicht immer ganz ernst gemeinten) Lehren des Spieltags.

Die Niederlande wählt ein neues Parlament - und die VVD vom amtierenden Ministerpräsidenten Mark Rutte geht laut Prognosen als deutlicher Sieger hervor. Der Wahlabend in der Nachlese.

Die Bayern wittern keine Verschwörung, Hoffenheim sorgt für Gerechtigkeit und in Hamburg hat man nur ein Ziel. Die (wie immer nicht ganz ernst gemeinten) Lehren des Spieltags.

Es war eines der am lautesten vorgetragenen Versprechen von Donald Trump im Wahlkampf: Die Abschaffung von "Obamacare", der Gesundheitsreform von seinem Vorgänger Barack Obama. Doch der US-Präsident bekam keine Mehrheit. Bei ihm könnte ein Lerneffekt einsetzen.