Michael Wollny

Schlussredakteur und stellvertr. CvD

Michael ist Baujahr 1976. Dass der Allgäuer nach einem Wochenende am Montag bisweilen etwas "heruntergekommen" am Newsdesk aufschlägt, liegt an seiner angeborenen Sehnsucht nach den Bergen. Seit Oktober 2015 gehört der ehemalige Redakteur von M94.5, Sport1 und Eurosport als Schlussredakteur und stellvertretender CvD zur Newsdesk-Seilschaft von 1&1.

Artikel von Michael Wollny

Nun also hat Horst Seehofer auch in einer persönlichen Erklärung seinen Rücktritt als Parteivorsitzender der CSU bekanntgegeben. Im üblichen Politiker-Sprech, der keinen halbwegs motivierten Jungwähler aus den Töppen haut. Das geht besser.

Zeitumstellung Oktober 2018: Hier erfahren Sie, wann Sie die Uhren auf Winterzeit umstellen müssen.

Mitten im Wahlkampf für den Urnen-Gang an diesem Sonntag in Hessen sorgt ein Zitat von Kanzlerin Angela Merkel im "Hessischen Rundfunk" für Spekulationen und befeuert die Debatte um ihre mögliche Nachfolge.

An die Wohnsitze der früheren US-Präsidenten Bill Clinton und Barack Obama sind offiziellen Berichten zufolge Briefbomben gesendet und vom Sicherheitspersonal abgefangen worden. Ein weiteres Paket wurde dem TV-Sender CNN zugestellt, dessen Büro im Gebäude des Time Warner Centers evakuiert wurde. 

Die Berliner Polizei will mit einem Rap-Video das Image schärfen und Brücken bauen, muss sich nun aber massive Kritik gefallen lassen. Und das liegt nicht an der künstlerischen Darbietung der Beamten.

Die Grünen befinden sich gegenwärtig in einem beispiellosen Höhenflug. Mit ihm steigen zwar die Erwartungen und damit auch die Fallhöhe. Doch es gibt klare Anzeichen, dass diese neuen Grünen so schnell nicht wieder abstürzen werden, sondern stattdessen zu einer neuen Volkspartei in Deutschland heranwachsen.

Rechte wie linke Kräfte zerren an dem bisschen Sozialdemokratie, den der politische Wandel in Deutschland noch übrig gelassen hat. Ist zu befürchten, dass die älteste noch existierende Partei Deutschlands ihren finalen Existenzkampf verliert? Eine Spurensuche.

Der Unmut über das alljährliche Drehen an der Uhr hat längst die Politik erreicht. Nun soll sich das EU-Parlament mit der Frage beschäftigen: Zeitumstellung abschaffen oder beibehalten?

Zunächst hieß es, Bundesinnenminister Horst Seehofer habe in der CSU-Fraktion seinen Rücktritt angeboten. In der Nacht wurde dann bekannt, dass Seehofer seinen Rücktritt von einem Einlenken der CDU am Montag abhängig machen würde.

Deutschland ist bei der WM 2018 bereits in der Gruppenphase ausgeschieden. Gegen Südkorea setzte es für den amtierenden Weltmeister eine 0:2-Niederlage. Der Live-Ticker zum Spiel in der Nachlese.

Gute Nachrichten für Männer. Das "starke Geschlecht" ist doch nicht so schwach, wie ihm gerne unterstellt wird. Die Männergrippe sei als Mythos ohnehin widerlegt, erklären die Forscher.

Ex-FBI-Chef James Comey hat in einem Interview das Phlegma des liberalen Amerika sowie den Opportunismus zahlreicher US-Politiker beim Umgang mit Donald Trump kritisiert.

Der Asylstreit zwischen CDU und CSU hatte sich zuletzt zugespitzt. Am heutigen Montag tagten die Parteien getrennt. Im Anschluss traten Horst Seehofer und Angela Merkel vor die Presse. Neuer Streit droht: Es geht um den Automatismus nach dem EU-Gipfel Ende Juni. Merkel verneint die automatische Aktivierung der verschärften Grenzsicherung, Seehofer bereitet sich dennoch bereits darauf vor.

Das Land ist mit einem Schlag aus dem Schattendasein der Isolation ins Rampenlicht der politischen Weltbühne gehievt worden. Mit weitreichenden Folgen. Über einen Gipfel, der vielerlei Hinsicht irritiert.

Das Obduktionsergebnis zum Tod von Michael Goolaerts bestätigt, dass der belgische Radprofi an den Folgen eines Herzinfarktes vor seinem Sturz starb und nicht durch den Sturz selbst. Dennoch hatte der Fall einmal mehr die Frage nach der Sicherheit im Profiradsport aufgeworfen. Wir haben mit Eurosport-Kommentator und Radsport-Experte Karsten Migels über dieses Thema gesprochen.

Die USA befinden sich seit Jahrzehnten im Krieg gegen den Terror. Ein Krieg, der Zehntausenden Menschen das Leben kostete - und der im eigenen Land wütet.

Das EU-Parlament hat am heutigen Donnerstag einem Antrag zugestimmt, mit dem die Regeln zur umstrittenen Zeitumstellung auf Sommerzeit eingehend überprüft werden sollen.

"Katjes" hatte am vergangenen Wochenende eine Kampagne gestartet, mit der vegetarische Naschwaren beworben werden. Der Shitstorm über ein Model wirft dabei Fragen auf.

Sturmtief "Friederike" ist über Deutschland hinweggezogen. Wir haben für Sie am heutigen Freitag alle aktuellen Informationen über Orkan-Schäden, Störungen bei der Bahn und im Straßenverkehr.

Sturmtief "Friederike" hat sich im Lauf des Tages zu einem Orkan entwickelt. Menschen kamen zu Schaden. Meteorologen ermahnen die Bevölkerung.

Sturmtief "Friederike" zieht über Deutschland. Es gibt ein Todesopfer und viele Verletzte. Eine Chronologie der bisherigen Ereignisse des Tages.

Sturmtief "Friederike" zieht unaufhaltsam Richtung Deutschland. Bereits am heutigen Mittwoch gibt es Wetter-Kapriolen.

Bei einer Senatsanhörung zur Drecksloch"-Affäre um Donald Trump platzt Senator Cory Booker der Kragen und er demontiert die Leiterin der Heimatschutzbehörde, Kirstjen Nielsen.

Nach dem Untergang des Tankers "Sanchi" im Ostchinesischen Meer breiten sich mehrere Leichtölteppiche aus. Experten warnen nun vor einer der schlimmsten Naturkatastrophen aller Zeiten.

Mit dem Orkantief "Burglind" ist der erste schwere Sturm des Jahres am Mittwoch über Deutschland hinweggefegt. Noch gibt es Unwetter-Warnungen. Die aktuelle Lage im Liveticker.