Gesundheit & Fitness

Gesundheit – alles rund um die Themen Gesundheit, Krankheit, Abnehmen, Arztsuche und Fitness. Worauf müssen Sie beim Verzehr von Margarine achten? Wie überstehen Sie die Grippewelle am besten? Was ist das Besondere der Acai-Beere? Wie gut sind Fatburner wirklich? Was kann ich gegen Cellulite tun? Wie berechne ich meinen Body-Mass-Index? Wir verraten es Ihnen!

Eine gemeinsame Studie der Universität Buffalo und der Universität von Puerto Rico hat sechs Jahre lang über 600 Frauen beobachtet. Teilnehmerinnen, die regelmäßig beide Gemüsesorten verzehrten, hatten ein geringeres Risiko, an Brustkrebs zu erkranken.

Hans Sigl hat ordentlich abgespeckt. Doch wie hat der "Bergdoktor" das geschafft und noch viel wichtiger: Ist diese Methode langfristig effektiv und gesund? Ein Experte nimmt die Diät unter die Lupe.

Da wurde sich aufgerafft, der Schweinehund besiegt, eine ausgiebige Sporteinheit absolviert, und der Körper dankt es einem mit einem heftigen Muskelkater. Der erste Tag ist noch aushaltbar, der zweite dafür umso schlimmer. Aber warum tut Muskelkater am zweiten Tag mehr weh? Der Prof. Dr. Michael Behring von der Goethe-Universität Frankfurt erklärt das Phänomen des heftigen zweiten Tages.

Die Firma Eifrisch hat diverse Eier aus ihrer Produktion zurückgerufen. Der Grund: Es wurden Salmonellen nachgewiesen, der Verzehr kann daher eine unangenehme - und unter Umständen auch sehr gefährliche - Lebensmittelinfektion zur Folge haben. Wir sagen Ihnen, wie Sie eine Erkrankung erkennen und wie Sie sich schützen können.

Passende Suchen
  • Mittel gegen Ohrenschmerzen
  • Reizhusten beim Sprechen
  • Pfefferminztee Halsweh
  • Diabetes Messgerät
  • Herzprobleme

Der Mord der Woche im "Tatort", die neuesten Folgen der "Big Bang Theory", die tägliche Dosis "Gute Zeiten, schlechte Zeiten", die 100. Wiederholung von "Pretty Woman" oder die Ausstrahlungstermine der Fußball-Bundesliga: Hier finden Sie auf einen Blick alle Sendetermine ihrer Lieblingsserien und Live-Shows, dazu alle Top-Filme und Sport-Events.

Damit die Haut nach einer Verletzung möglichst gut verheilt und keine markante Narbe entsteht, sollte bei der Behandlung einiges beachtet werden. Ein Dermatologe verrät, wie Sie Narben vorbeugen und frisch heilende Haut adäquat versorgen.

Viele haben es selbst schon erlebt: Endlich beginnt der Urlaub - und sofort wird man krank. "Leisure Sickness" nennt sich dieses Phänomen, an dem laut Umfragen jeder Fünfte leidet. Doch woher kommt es? Und was kann man dagegen tun?

Viele Menschen leiden unter Fußbeschwerden. Die meisten Fußprobleme entstehen durch einen falschen Lebensstil, beispielsweise durch Überlastungen oder falsche Schuhe. Wir erklären Ihnen die häufigsten Fußerkrankungen und wie sie sich behandeln lassen.

Bitterstoffe sind wahre Multitalente: Sie kurbeln unsere Verdauung an, stärken unser Immunsystem und unterstützen uns beim Abnehmen. Zudem helfen sie uns, wenn wir richtig "sauer" sind. Denn gute Basenspender sind sie obendrein.

Die Weltgesundheitsorganisation sagt in einem Bericht voraus, dass in Zukunft immer mehr Menschen schlecht sehen werden. Das liegt an der höheren Lebenserwartung, an mangelnder Bewegung und der zunehmenden Beschäftigung vor Computer, Fernseher oder Handy.

Ohrenschmalz hat eine wichtige Funktion - zu viel davon ist aber erstens unschön und zweitens unangenehm. Viele greifen da zu Wattestäbchen. Doch Experten sagen: Das macht es eher schlimmer.

In den Mittelmeerländern bleiben viele Menschen bis ins hohe Alter gesund - ihrer Ernährung sei Dank. Um Askese geht es bei dieser kräftigenden Kost aber nicht. Was dahinter steckt und wie Sie Ihre Ernährung auf einfache Art umstellen können.

Auf unseren Lebensmitteln lauern manchmal sehr fiese Keime. Einige von ihnen können sogar tödlich sein.

Der Medizinnobelpreis ist vergeben: Zwei US-Amerikaner und ein Brite werden 2019 ausgezeichnet. Sie werden für ihre Entdeckung von molekularen Mechanismen geehrt.

Ausgiebiges Duschen ist eine Wohltat. Doch hilft viel Seife auch viel? Und wie heiß darf das Wasser sein? Für eine gelungene Körperpflege gibt es tatsächlich einiges zu beachten. Wir haben beim Berliner Dermatologen Dirk Gröne nachgefragt.

Die Gäste sitzen am gedeckten Tisch. Bevor gespeist wird, schnell noch überprüfen, ob auch alle etwas zu trinken haben. Schließlich soll beim Essen doch niemand auf dem Trockenen sitzen. Aber ist es überhaupt gesund, beim Essen auch zu trinken?

Fast jeder hat schon mal wegen ihr geschnieft oder nach Atem gerungen. Gerade jetzt im Herbst droht sie wieder: die Sinusitis, eine Entzündung der Nasennebenhöhlen. Doch wozu sind die Nebenhöhlen eigentlich gut? Darüber rätseln selbst Experten.

Ein hessischer Wurstfabrikant hat mit Listerien belastete Ware verkauft. Zwei Menschen sind tot, Dutzende erkrankt. In welchen Lebensmitteln die Erreger stecken können, wer besonders gefährdet ist - der Überblick.

Der amerikanische Apotheker John Stith Pemberton braute einst mit vielen Zutaten und Gewürzen einen medizinischen Wein, der seiner Meinung nach gut für die Verdauung war, dem Körper Energie lieferte - und ihn von seiner Morphiumsucht befreien sollte. Bis heute hält sich der Mythos, dass Cola bei Übelkeit helfe – doch stimmt das wirklich?

Das Wochenende beginnt sein Finale, die nächste Arbeitswoche steht in den Startlöchern. Und da schlägt er zu: der Sonntagsblues. Doch wer ist besonders davon betroffen und mit welchen Tricks kann man den negativen Gedanken und Gefühlen entgegentreten? Wir klären auf.

Eine Frau bekommt Herzproblem, nachdem sie versehentlich einen ganzen Löffel scharfe Wasabi-Paste gegessen hat. Erst denken die Ärzte an einen Herzinfarkt. Tatsächlich aber handelt es sich um Stress-Kardiomyopathie. Was es mit der Erkrankung auf sich hat, die auch "Broken-Heart-Syndrom" genannt wird.

Gute Zahnpasta muss nicht teuer sein. Das ergab eine Untersuchung der "Stiftung Warentest". Einer der Testsieger kostet nut 49 Cent.

Geht es nach Zahnärzten, sollten wir uns dreimal am Tag die Zähne putzen. Auf die Zahngesundheit haben aber nicht nur die Häufigkeit und Putztechnik Einfluss, sondern auch die verwendete Zahncreme. „Stiftung Warentest“ hat nun mehrere Pasten unter die Lupe genommen – und unter den Testsiegern sind vier schon für 45 Cent zu haben.

Oft wird unterschätzt, wie wichtig ein gesunder Schlafyrthmus für unsere Gesundheit ist. Etwa 80% der Deutschen leidet laut einer Studie der DAK-Gesundheit an Schlafstörungen. Die Folgen sind Müdigkeit, Konzentrationsprobleme und Reizbarkeit.

Ständiger Harndrang ist unangenehm. Viele Betroffen reden aus Scham nicht über ihr Leid. Dabei gibt es vielfältige Behandlungsoptionen.

Die Parodontitis ist eine Volkskrankheit, die weitreichende Folgen haben kann. So droht bei der chronischen Entzündung des Zahnfleisches nicht nur Zahnverlust, sie gilt auch als Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. So beugen Sie vor.

Für manche Frauen klingt ein Kaiserschnitt reizvoll: Eine schnelle, schmerzfreie Geburt mit festem Termin und Ärzteteam. Auch in vielen Kliniken wird ein solcher Eingriff zu schnell der natürlichen Geburt vorgezogen. Dabei sind der Kaiserschnitt und seine Folgen weitreichend: Die Operation birgt Risiken für die Mutter und ein erhöhtes Krankheitsrisiko für das Kind.

Viele Eltern lassen das Gebiss ihrer Kinder mit Zahnspangen richten, obwohl die Krankenkassen teilweise die entsprechenden Kosten nicht übernehmen. Dabei gibt es nur wenig Erkenntnisse über den medizinischen Nutzen der Korrekturen.

Ein Nahrungsergänzungsmittel darf nicht als Behandlungsmittel oder Vorbeugung eines Alkohol-Katers beworben werden. Das hat das Oberlandesgericht Frankfurt (OLG) in einem am Montag veröffentlichten Urteil entschieden. Bei einem "Kater" handele es sich um eine Krankheit, befand das Gericht.

Die Hemmschwelle, sich beim Hausarzt oder im Gesundheitsamt auf den Aids-Erreger HIV testen zu lassen, ist für viele Menschen groß. Doch freiverkäufliche Selbsttests, die in den eigenen vier Wänden durchgeführt werden können, scheinen die Angst vor einem Check etwas zu nehmen. Die Deutsche Aidshilfe spricht von "einer wirklich guten Nachricht".

Der Alltag mit einem Alzheimer-Kranken ist für enge Angehörige ein unglaublicher physischer und emotionaler Kraftakt, tagtäglich. Eine der großen Herausforderungen: die Geduld nicht zu verlieren. Wir haben bei einer Expertin nachgefragt, was in solchen Situationen hilft.

Bei einem engen Angehörigen eine beginnende Demenz zu bemerken, ist für viele ein Schicksalsschlag. Hilflosigkeit macht sich breit. Man muss sich diesem Schicksal jedoch nicht alleine stellen, sondern kann sich Hilfe holen.

Honigmelone und Serrano-Schinken sind eine leckere Kombination, oder? Ebenso wie Rührei mit Käse. Und ein kühler Bananen-Milchshake geht auch immer im Sommer. All diese Köstlichkeiten können Sie weiter genießen, sofern Ihr Bauch sich nach dem Verzehr nicht beschwert. Tut er es doch, sollten Sie sich unsere Galerie mit Tipps aus dem Ayurveda anschauen. Die indische Lehre zeigt, welche Lebensmittel kompatibel sind und welche lieber getrennt verspeist werden sollten.

Der frühe Vogel fängt den Wurm? Mit diesen Ritualen starten selbst Morgenmuffel munter in den Tag!

Nach einer Welle von schweren Lungenerkrankungen in den USA, bei denen die Behörden einen Zusammenhang zu E-Zigaretten vermuten, wurde jetzt auch ein Mann in Kanada wegen des Konsums von E-Zigaretten im Krankenhaus behandelt. 

Wer über Jahre viele Stunden am Tag sitzend arbeitet, entwickelt oft eine gekrümmte Körperhaltung. Die sieht nicht nur unschön aus, sondern führt mittelfristig auch zu Schmerzen und Schäden. Wir haben einen Experten nach seinen besten Tipps gefragt, um dem Bürorücken mit wenig Aufwand entgegenzuwirken.

Mit diesen Übungen helfen Schreibtischarbeiter ihrem Rücken.

In der Europäischen Union werden einige Medikamente mit dem Wirkstoff Ranitidin zurückgerufen. Sie seien wahrscheinlich krebserregend. Welcher Hersteller betroffen ist.

Röntgenaufnahmen und Brustkrebsscreenings, dazu personenbezogene Informationen wie Name und Geburtsdatum: Hochsensible Daten von Millionen Patienten weltweit sind auf offen zugänglichen Servern gelandet. Auch 13.000 Datensätze aus Deutschland sind betroffen. 

"Ich esse gar nicht mehr, werd aber trotzdem immer dicker" - diese Klage hört man häufig von Menschen, wenn sie älter werden. Schwedische Forscher liefern nun eine mögliche Erklärung für das Phänomen.

Ein Sturz mit dem Fahrrad, ein Aufprall beim Sport oder ein Schlag auf den Kopf – es gibt viele Möglichkeiten eine Gehirnerschütterung zu bekommen. Viele unterschätzen jedoch ihre Gefahren. Erfahren Sie in diesem Artikel alles Wissenswerte zu Entstehung, Symptomen und Behandlung einer Gehirnerschütterung.

Vor Kurzem wurden in den USA auffallend viele junge Menschen wegen einer akuten Lungenkrankheit behandelt, die sich möglicherweise auf den Konsum von E-Zigaretten zurückführen lässt. Sind E-Zigaretten vielleicht viel gefährlicher, als man bislang annahm? Wir haben einen Lungenfacharzt befragt.

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) sterben jede Minute fünf Menschen wegen fehlerhafter Behandlung. Dabei ist die Brandbreite der Fehler groß.

Rund jeder fünfte Patient, der im vergangenen Jahr wegen einer Erkältung krankgeschrieben war, hat von seinem Arzt ein Antibiotikum bekommen. Das zeigen Daten aus dem aktuellen Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK).

Wenn der Kopf mal wieder dröhnt oder der Nacken spannt, müssen Sie nicht gleich zur Kopfschmerztablette greifen. Mit diesen Mitteln sagen Sie dem Schmerz den Kampf an - ganz ohne Nebenwirkungen!

Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit – wenn das Wetter umschlägt, klagen viele Deutsche über Unwohlsein. Doch was ist dran an der Wetterfühligkeit – kann Wetter wirklich krank machen? Das klären wir im Gespräch mit einem Experten.

Manuela Schwesig ist an Brustkrebs erkrankt. Wie ihr geht es jährlich mehreren Zehntausend Frauen in Deutschland. Wie wird der Krebs erkannt, wie geht es nach der Diagnose weiter?

Rauchen im Alter wird aus Sicht der Gesundheitswissenschaft ein immer drängenderes Problem. Grund ist die Alterung der Gesellschaft. Wer noch in höhren Lebensjahren umsteuert, hat davon nur Vorteile.

Nahrungsergänzungsmittel versprechen Gesundheit und Abhilfe bei Zipperlein aller Art. Eine TV-Reportage hat nun aufgedeckt, dass die Mittel in Deutschland nahezu unkontrolliert auf den Markt gelangen. Eine Gefahr für Verbraucher ist damit nicht auszuschließen.

Eine Dokumentation enthüllt, wie einfach es ist, Nahrungsergänzungsmittel auf den Markt zu bringen. Sie werden teilweise nicht geprüft, sodass es sogar ein Medikament geschafft hätte, das giftige Stoffe enthält.

Im Büro sind wir täglich einer Vielzahl von Krankheitserregern ausgesetzt. Hier verbreiten sich Viren und Bakterien oft besonders schnell. Gerade Großraumbüros sind davon betroffen. Doch mit ein paar einfachen Tricks kann man sich schützen.