Alexander Van der Bellen

Andreas Gabalier hat sich in die österreichische Kopftuch-Debatte eingemischt. Nach einem umstrittenen Sager von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, verspottet Gabalier ihn nun mit einem Facebook-Bild, auf dem er ein Kopftuch trägt.

Pünktlich zur ersten medialen Bilanz über die Arbeit des österreichischen Bundespräsidenten wird eine heikle Aussage von Alexander Van der Bellen bekannt. Sein "Kopftuch-Sager" sorgt international für Wirbel. Der Politologe Peter Filzmaier attestiert Van der Bellen dennoch ein kluges Amtsverständnis. Die größte Bewährungsprobe habe der Präsident aber noch vor sich.

Der Wiener Opernball ist zu Ende und mit ihm ein imposanter Abend voller pompöser Kleider und bewegenden Reden. Goldie Hawn scheint etwas müde, Richard Lugner gab das kürzeste TV-Interview aller Zeiten. Überschattet wurde das Fest vom Tod der Ministerin Sabine Oberhauser.

Der Bundespräsident zieht sich nach der Nachricht vom Tod von Sabine Oberhauser vom Partygeschehen zurück.

Schöne Kleider, viel teurer Schmuck und Debütanten: Der Wiener Opernball ist jedes Jahr ein Spektakel. Und diesmal gibt es eine Premiere.

Das Endergebnis der Stichwahl zum Bundespräsidenten steht noch aus, in den Behörden läuft die Auszählung auf Hochtouren. Die ersten Ergebnisse trudeln ein, Alexander Van der Bellen ist sein Sieg aber nicht mehr zu nehmen - im Gegenteil.

Wenige Fehler in den eigenen Reihen fanden Norbert Hofer und seine Unterstützer was den Wahlkampf betrifft. Vor allem bei ÖVP-Vizekanzler Reinhold Mitterlehner suchte man die Schuld für die Niederlage. Dieser wehrte sich im ORF-Report: "Die FPÖ sucht die Fehler immer bei den anderen."