Suche nach Thema

Themen aus Politik von A bis Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z #

Aktuelle Nachrichten aus Politik

Showdown in der Regierungskrise in Österreich: Am Montag stimmt das Parlament voraussichtlich über einen Misstrauensantrag gegen Kanzler Kurz ab. Wird der 32-Jährige nicht aus dem Amt gedrängt, dürfte das eine Vorentscheidung für die Neuwahl sein.

Die Rechten gewinnen - wenn auch nicht so stark, wie sie es sich erhofft hatten. Sozial- und Christdemokraten verlieren - wohl deutlicher, als sie befürchtet hatten. Die neu gemischten Karten machen das Spiel im Europaparlament komplizierter. 

Während die Grünen ihren riesigen Erfolg bei der Europawahl kaum glauben können, erleiden Union und SPD eine unglaubliche Schlappe. Das Ergebnis aus Deutschland bestätigt europaweite Trends. 

Heute endet die Wahl zum Europaparlament. Auch die Bürger in Deutschland haben gewählt - und dabei Union und SPD abgestraft. Alle Ergebnisse und Informationen zur Europawahl 2019 finden Sie bei uns im Live-Ticker.

Was die CSU in Bayern, ist die SPD in Bremen: Seit über 70 Jahren haben die Sozialdemokraten in dem Stadtstaat den Bürgermeisterposten inne. Nun wittert die CDU ihre Chance und umgarnt die Grünen.

Der deutsche Satitiriker Jan Böhmermann ließ mit seinen Äußerungen zum Ibiza-Video die Spekulationen über eine mögliche Beteiligung sprießen. Der österreichische Ex-Vizekanzler Hanz-Christian Strache erwähnte ihn sogar bei seiner Rücktrittserklärung. In welchem Zusammenhang Böhmermann und das Video stehen, bleibt weiter nebulös.

Martin Sonneborn wollte im Europäischen Parlament weitermachen - und so wie es aussieht, wird er das auch können: Seine Satirepartei "Die Partei" hat im vergleich zu den letzten Wahlen 2014 sogar zugelegt.

Der US-Präsident besucht momentan Japan, um mit Ministerpräsident Shinzo Abe Handelsgespräche zu führen.

Wenn man so möchte, ist der größte Gewinner der Europawahl die Demokratie. Denn im Vergleich zu 2014 zeichnet sich ein deutliches Plus ab.

Bei der Europawahl schnitt in Deutschland nur die Union mit 28 Prozent besser ab. Die SPD erreichte den Hochrechnungen zufolge nur 15,5 Prozent.