Ostsee

Feueralarm auf einer Fähre in der Ostsee: Auf einem Schiff auf dem Weg von Kiel nach Litauen gab es eine Rauchentwicklung. Entgegen ersten Berichten ist aber kein Feuer ausgebrochen, es gibt wohl auch keine Verletzten.

Deutsche und belgische Kampfjets haben bei einem Abfangmanöver über der Ostsee zwei russische Überschall-Bomber identifiziert. 

Tragisches Ende eines Badeausflugs: Ein 75-Jähriger geht mit seiner Familie zum Schwimmen in die Ostsee. Auf einmal taucht er nicht mehr aus dem Wasser auf. Für den Mann kommt jede Hilfe zu spät.

Ein 51-jähriger Mann ist beim Schwimmen in der Ostsee nahe Usedom ums Leben gekommen.

Er wollte nach zwei bis drei Stunden wieder zurück sein, doch dann kenterte er auf offener See mit seinem Kanu. Erst in der Nacht konnte der Mann aus der Ostsee gerettet werden. Der 35-Jährige hatte Glück.

Bakterien-Alarm in der Ostsee: Aufgrund der durch die hohen Wassertemperaturen gestiegenen Anzahl der Vibrio-Bakterien kann das Bad im Meer derzeit für geschwächte Personen äußerst gefährlich werden - und sogar zum Tod führen. Die Behörden warnen.

Irrgast in der Ostsee: Ein junges Buckelwal-Weibchen treibt tot im Wasser. Normalerweise sollte das Tier in der Arktis schwimmen. Eine erste Begutachtung des Kadavers liefert Hinweise auf die mögliche Todesursache.

Rettung auf der Ostsee: Ein Mann harrte fast einen Tag auf seinem Jetski auf hoher See aus. Der Motor seines Gefährts war ausgefallen und ließ sich nicht wieder starten.

Das russische Militär hat eine groß angelegte Übung in der Ostsee zur Raketenabwehr fortgesetzt.

Schnee am Strand und glatte Straßen: Weihnachten war grün, Ostern ist dieses Jahr weiß - zumindest in einigen Teilen Deutschlands.

Deutschland hat den Bau der umstrittenen Ostseepipeline komplett genehmigt. Nach dem Bergamt Stralsund erteilte nun das BSH die Erlaubnis für den Bau der umstrittenen ...

Am 1. März ist der meteorologische Frühlingsanfang. Dem Winter ist der offizielle Beginn der neuen Jahreszeit aber offenbar egal: Es wird nochmal richtig kalt.

Das Frühjahr ist nicht mehr fern. Es ist also Zeit, sich Gedanken über die ersten Ausflüge bei schönem Wetter zu machen. Hier sind drei Reisetipps.

Ein Fischer aus Dierhagen wurde zum Lebensretter für einen Buckelwal: Der Meeressäuger hatte sich im Stellnetz verfangen. In einer beherzten Rettungsaktion befreite er das etwa acht bis neun Meter große Tier, das als Irrgast in die Ostsee kam.

Ein Auto ist beim Fahren auf der zugefrorenen Ostsee in Estland ins Eis eingebrochen. Drei Menschen in dem Fahrzeug  ertranken, wie estnische Medien unter Berufung auf die Polizei am Dienstag berichteten. 

Jetzt kommt der Winter doch noch zurück - und zwar mit Schnee und Frost. Bis mindestens Mitte der Woche soll es kalt bleiben.

Hoch im Norden Deutschlands liegt die Insel Fehmarn - im Winter ist es dort recht einsam. Nur wenigen Touristen begegnet man. Trotzdem ist einiges los, vor allem im Hauptort ...

Windkraftwerke auf Nord- und Ostsee werden erst seit wenigen Jahren gebaut, doch leisten sie bereits einen beachtlichen Beitrag zur deutschen Stromversorgung. An Spitzentagen ...

Hiddensee ist die ruhige Alternative zu Rügen. Das gilt im Winter noch viel mehr als im Sommer. Am Strand und an der Steilküste sind dann nur selten Menschen zu sehen. Und ...

Mit Norwegian Cruise können Kreuzfahrturlauber das Mittelmeer, die Ostsee und das europäische Nordmeer erkunden. Gleich fünf Schiffe will die Reederei 2019 dafür bereitstellen.

Der November macht seinem Ruf als Nebelmonat alle Ehre: Nebel und Hochnebel, gebietsweise leichter Regen oder Sprühregen prägen das Bild am Donnerstag. Das trübe Wetter soll anhalten. Am Wochenende wird es dann sehr ungemütlich: Polarluft bringt Kälte und Sturm. 

Stockender Verkehr droht auch am Wochenende. Betroffen sind Autobahnen in Richtung Alpen sowie Nord- und Ostsee. Zusätzlich dazu gibt es drei weitere Stauschwerpunkte.

Nicht nur die deutschen Kreuzfahrt-Fans bereisen gerne das Mittelmeer. Etwa die Hälfte aller Reisen führen dorthin. Immer mehr Europäer machen eine Fahrt in die Karibik.

Im Herbst können Angler auf Raubfischzug gehen: Barsch, Hecht und Zander sind jetzt besonders beißfreudig. Dorsche lassen sich an der Küste teilweise vom Ufer aus fangen. An ...

Der Hering gehört zu den beliebtesten Speisefischen hierzulande. Doch Wissenschaftler warnen: Die Bestände in der Ostsee könnten wegen der Wassererwärmung drastisch zurückgehen.