• Die Bundesliga nimmt auf unbestimmte Zeit Abschied vom FC Schalke 04.
  • Eines ihrer Gründungsmitglieder muss die höchste deutsche Spielklasse zum vierten Mal nach 1981, 1983 und 1988 verlassen.
  • Unter den Vereinen, die ihr Bedauern darüber ausdrücken und Trost spenden, ist auch ein spanischer.

Mehr Bundesliga-Themen finden Sie hier

So absehbar der vierte Abstieg des FC Schalke 04 aus der Bundesliga seit Wochen und Monaten gewesen sein mag: Er trifft nicht nur den Klub aus dem Kohlerevier hart. "Tut noch mehr weh als erwartet. Scheiße", twitterte der siebenmalige deutsche Meister nach seinem 0:1 bei Arminia Bielefeld. Die 21. Niederlage der laufenden Saison besiegelte nach 30 von 34 Spieltagen das Verschwinden der Schalker in den Niederungen der 2. Bundesliga.

Lesen Sie auch: Schalkes Spieler flüchten des Nachts vor den wütenden Fans

Der befreundete 1. FC Nürnberg musste neun Abstiege aus der Bundesliga verdauen

Von dort kommen aufmunternde Worte. Der einstige Rekordmeister 1. FC Nürnberg, Schalkes großer Titelrivale vor und während des Zweiten Weltkriegs, kennt sich als Rekordabsteiger aus der Bundesliga mit diesem Schmerz aus. Zuletzt stieg der Club 2019 aus der Bundesliga in die 2. Bundesliga ab: "Wir wissen zu gut, wie weh ein Abstieg tut. Wie es schmerzt, am Boden zu liegen & sich aus der Liga verabschieden zu müssen", schickten die Franken ihre Botschaft an den befreundeten Verein im Westen der Republik. "Doch wir wissen auch: Nur wer liegen bleibt, kommt nicht zurück. Drum gilt, wenn der Schmerz verdaut: Steht auf, wenn ihr Schalker seid!"

Der FC Sevilla meldet sich auf Deutsch

Auch mit dem FC Sevilla verbindet die Schalker seit dem Halbfinal-Duell um den Einzug ins Endspiel des UEFA-Pokals in der Saison 2005/06 eine Freundschaft.

Die Andalusier, die sich seinerzeit durchsetzten und ihren ersten internationalen Titel holten, übermittelten ihren Trost sogar auf Deutsch: "Besonders in dunklen Zeiten muss man zusammenhalten. Kumpels, fahrt bald aus der Schacht (sic) aus. GLÜCK AUF!"

Die Frankfurter Eintracht, deren portugiesischer Stürmer Goncalo Paciencia als Leihgabe das sportliche und Gefühlschaos in Gelsenkirchen hautnah miterlebt hat, wünschte sich in ihrem Antwort-Tweet eine baldige Rückkehr des Konkurrenten in die Bundesliga: "Sammelt euch, baut neu auf, lasst die Köpfe nicht hängen. Bis hoffentlich ganz bald wieder!"

VfL Wolfsburg twittert tröstende Szene aus Disney-Film

Der VfL Wolfsburg wählte eine Szene aus dem Disney-Film "Baymax" aus, um sein Mitgefühl zu veranschaulichen. Dazu schrieb der Meister von 2009: "Ein aufmunterndes 'Gut Kick' in die Runde. Wir waren gerne zu Gast und haben oftmals Geschenke dagelassen. Kopf hoch und auf bald!"

Zweimal kehrte Schalke sofort in die Bundesliga zurück

Nach dem Abstieg 1981 war Schalke nur für ein Jahr zweitklassig, nach dem Abstieg 1983 gelang dem Klub ebenso die sofortige Rückkehr in die Bundesliga. Nach dem bisher letzten Abstieg 1988 dauerte es drei Jahre, ehe Königsblau sich wieder in das Bundesliga-Feld einreihte.

Mit Material der dpa
Bildergalerie starten

Die spektakulärsten Derbys zwischen Borussia Dortmund und Schalke 04

Treffen die Vereine aus Dortmund und Gelsenkirchen aufeinander, geht es um die Vorherrschaft im Ruhrgebiet. Die Duelle zwischen dem BVB und Schalke 04 haben in der Vergangenheit ganz besondere Momente hervorgebracht: eine unangenehme Begegnung mit einem Hund, ein Spiel im Nebel und das "Jahrhundert-Derby".
Nachrichten aus anderen Regionen