• RB Leipzig muss am 8. Dezember in der Champions League gegen Manchester United einen Dreier holen.
  • So sehen Sie das Spiel live im TV oder per Stream.

Mehr News rund um die Champions League finden Sie hier

Leipzig hat in der Champions League ein weiteres Endspiel vor sich: Gegen Manchester United hilft nur ein Dreier, um ins Achtelfinale einzuziehen.

RB Leipzig gegen Manchester United: Champions League heute live im TV bei Sky

Die Champions League hat für RB Leipzig das nächste besondere Spiel parat: Im letzten Gruppenspiel der laufenden Spielzeit muss die Nagelsmann-Truppe gegen Manchester United gewinnen, wenn der Vorjahres-Halbfinalist im Wettbewerb bleiben will.

Ob das klappt, sehen Sie am Dienstag ab 21 Uhr bei Sky Sport 1 HD, Sky Sport 2 HD oder in den Sky-Streamingangeboten Sky Go und Sky Ticket. Wolff Fuss kommentiert die Begegnung.

RB Leipzig: Nur ein Dreier zählt

Die Konstellation in Gruppe H ist eindeutig: Manchester United, Paris St. Germain und RB Leipzig stehen vor dem letzten Spieltag mit jeweils 9 Punkten gleichauf vor dem Tabellenletzten Başakşehir (3 Punkte). Paris wird wohl sein Heimspiel gegen Istanbul gewinnen, Leipzig wiederum hat durch die hohe Niederlage gegen Manchester United (0:5) im Hinspiel die schlechteren Karten im direkten Vergleich. Die Folge ist: Gewinnt Leipzig nicht, sind sie wahrscheinlich nur in der Europa League.

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann machte daraus nach dem Bundesliga-Spitzenspiel gegen den FC Bayern (3:3) auch kein Geheimnis: "Wir haben das Spiel gegen Manchester United die ganze Zeit im Hinterkopf gehabt. Das Spiel ist extrem wichtig für uns, weil wir gerne ins CL-Achtelfinale einziehen würden." Verzichten müssen die Sachsen gegen die Angelsachsen auf den französischen Abwehranker Dayot Upamecano, der in der Vorwoche gelb sah und gegen Manchester gesperrt ist. Nagelsmann weiß: "Das ist nicht ganz einfach."

Alle Begegnungen des 6. Spieltags in der Champions League im Überblick:

  • 08.12.2020, 18:55 Uhr, Zenit St. Petersburg – Borussia Dortmund, DAZN, Sky Sport 1 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • 08.12.2020, 18:55 Uhr, Lazio Rom – Club Brügge, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 08.12.2020, 21:00 Uhr, FC Chelsea - FK Krasnodar, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 08.12.2020, 21:00 Uhr, Stade Rennes - FC Sevilla, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 08.12.2020, 21:00 Uhr, FC Barcelona - Juventus Turin, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 08.12.2020, 21:00 Uhr, Dynamo Kiew - Ferencvaros Budapest, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 08.12.2020, 21:00 Uhr, Paris St. Germain - Basaksehir FK, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 08.12.2020, 21:00 Uhr, RB Leipzig - Manchester United, Sky Sport 1 HD, Sky Sport 2 HD, Sky Go und Sky Ticket
  • 09.12.2020, 18:55 Uhr, Ajax Amsterdam - Atalanta Bergamo, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 09.12.2020, 18:55 Uhr, FC Midtjylland - FC Liverpool, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 09.12.2020, 21:00 Uhr, Bayern München - Lokomotive Moskau, Sky Sport 1 HD, Sky Sport 2 HD, Sky Sport UHD, Sky Go und Sky Ticket
  • 09.12.2020, 21:00 Uhr, RB Salzburg - Atletico Madrid, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 09.12.2020, 21:00 Uhr, Real Madrid - Borussia Mönchengladbach, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 09.12.2020, 21:00 Uhr, Inter Mailand - Schachtar Donezk, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 09.12.2020, 21:00 Uhr, Manchester City - Olympique Marseille, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN
  • 09.12.2020, 21:00 Uhr, Olympiakos Piräus - FC Porto, Sky Sport 1 HD, Sky Go, Sky Ticket und DAZN

Julian Brandt nach CL-Sieg über Inter Mailand: "Zweite Halbzeit war fantastisch"

Der BVB hat gegen Inter Mailand eine Aufholjagd gefeiert. Mit 0:2 zur Pause zurückgelegen, drehten die Dortmunder die Partie und gewannen mit 3:2. Was Mittelfeldspieler Julian Brandt zur zweiten Halbzeit sagt, sehen Sie im Video. Vorschaubild: imago images / Uwe Kraft © DAZN