Der FC Bayern muss im Champions-League-Spiel gegen AEK Athen am Mittwoch (21.00 Uhr/Sky) auf Arjen Robben verzichten.

Mehr aktuelle News zur Champions League finden Sie hier

Der Niederländer könne wegen Knieproblemen am vierten Spieltag der Gruppenphase nicht auflaufen, sagte Trainer Niko Kovac am Dienstag.

Der Offensiv-Routinier leide demnach an einer Blockade und an keiner schwerwiegenden Verletzung. Der deutsche Fußball-Rekordmeister hofft auf ein Comeback Robbens in der Bundesliga am Samstag in Dortmund.

Auch James wackelt

Neben Robben und den langzeitverletzten Kingsley Coman und Corentin Tolisso könnte auch James Rodriguez gegen Athen ausfallen. Der Kolumbianer laboriert an einer Wadenblessur.

Ob es für das Match gegen Athen reicht, wird sich laut Kovac kurzfristig entscheiden.  © dpa

Bildergalerie starten

Die besten Bilder der Bundesliga-Saison 18/19: Jubel, Enttäuschung, Emotionen

Bemerkenswerte Momente der Bundesliga-Saison 2018/2019: Hier finden Sie - regelmäßig aktualisiert - Momente, die im Gedächtnis bleiben.