Am 4. März steigt das Viertelfinale des DFB-Pokals zwischen Eintracht Frankfurt und SV Werder Bremen. Wo Sie die Begegnung live im Fernsehen und Stream mitverfolgen können, erfahren Sie hier in der Übersicht.

Mehr Fußball-Themen finden Sie hier

Eintracht Frankfurt gegen SV Werder Bremen: DFB-Pokal Viertelfinale am Mittwoch heute live im Ersten

Anstoß der Pokalpartie zwischen Eintracht Frankfurt und SV Werder Bremen ist um 20:45 Uhr. Das Erste überträgt die Begegnung live und in voller Länge im Free-TV. Die Vorberichterstattung beginnt bereits um 20:15 Uhr. Außerdem können Sie das Spiel auch online im Livestream der Sportschau verfolgen. Zudem ist die Partie auf Sky Sport im TV und im Stream auf Sky Go zu sehen.

Wegen einer Orkanwarnung wurde das Europa-League-Duell von Eintracht Frankfurt gegen den FC Red Bull Salzburg (2:2) von Donnerstag auf Freitagabend verlegt. Deshalb wurde auch die Bundesliga-Begegnung zwischen der Eintracht und Werder Bremen verlegt.

Bremen im Abstiegskampf, Frankfurt auf Europa-League-Euphoriewelle

Die Bremer stehen mitten im Abstiegskampf, die Frankfurter feierten den Einzug in Europa-League-Achtelfinale und treffen dort auf den FC Basel. Zwei verschiedene Welten prallen im Viertelfinale des DFB-Pokals aufeinander.

Können sich die Bremer die Laune mit einem Pokalsieg gegen Frankfurt verbessern? Werder hat schon im Achtelfinale mit dem 3:2-Heimsieg gegen Dortmund für eine kleine Sensation gesorgt. Eintracht Frankfurt überraschte den Bayern-Jäger RB Leipzig beim 3:1.

Lesen Sie auch: Wo Sie das Pokalspiel Bayer Leverkusen gegen Union Berlin live im TV sehen.

Alle Viertelfinalspiele des DFB-Pokals im Überblick

  • Dienstag, 18:30 Uhr: 1. FC Saarbrücken* 1:1 Fortuna Düsseldorf (Sky Sport)
  • Dienstag, 20:45 Uhr: FC Schalke 04 0:1 FC Bayern München (ARD, Sky Sport)
  • Mittwoch, 18:30 Uhr: Bayer 04 Leverkusen - 1. FC Union Berlin (Sport 1, Sky Sport)
  • Mittwoch, 20:45 Uhr: Eintracht Frankfurt - Werder Bremen (ARD, Sky Sport)
Bildergalerie starten

DFB-Pokal: Die größten Pokal-Sensationen

Jahr für Jahr bewahrheitet sich aufs Neue, dass der Pokal seine eigenen Gesetz hat, weil der klassenhöhere Verein den Außenseiter unterschätzt. Daraus bezieht dieser Wettbewerb seit jeher seinen unschlagbaren Reiz. Wir zeigen Ihnen die größten Pokal-Sensationen.