Es ist royale Tradition: Die Queen Elizabeth II. hat ihrem Enkel Prinz Harry in einem Brief die Hochzeit mit der Schauspielerin Meghan Markle erlaubt. Die Formulierung des Textes gibt jetzt aber Anlass zu Spekulationen: Mag die Queen Prinz Williams Frau, Herzogin Kate, lieber als Meghan Markle?

Weitere News zu den britischen Royals

Der Segen der Queen (91) ist dem zukünftigen Brautpaar Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) gewiss: Am 19. Mai wird auf Schloss Windsor geheiratet. Die Erlaubnis der Queen in Briefform ist seit 2011 nötig, jedenfalls für die ersten sechs Thronfolger der britischen Königin.

Kühle Formulierung der Queen

Die Formulierung ist schlicht, grob übersetzt: "Ich erkläre meine Zustimmung zu dem Vertrag der Ehe zwischen meinem geliebten Enkel Prinz Henry Charles Albert David of Wales und Rachel Meghan Markle." Daran ist an sich nichts auszusetzen, aber ein Detail lässt nun vermuten, dass die Schauspielerin der Queen nicht so sehr am Herzen liegt wie Williams Frau Kate.

In dem 2011 zur Hochzeit von Prinz William ausgestellten Brief schrieb die Queen noch über "unsere treue und sehr geliebte Catherine Elizabeth Middleton" und erlaubte die Hochzeit. Das sind deutlich mehr ausschmückende Formulierungen als bei Meghan Markle, worin Fans des Königshauses eine Abwertung von Prinz Harrys Zukünftiger sehen.

Mehrere Dokumente zur Hochzeit

Experten des Königshauses sehen dies aber nicht so eng, wie die "GALA" berichtet, und weisen auf ein Detail hin: Die wertschätzenden Adjektive seien erst in einem besonderen Dekret erwähnt worden, das extra vor der Hochzeit 2011 noch einmal aufbereitet in Schönschrift veröffentlicht wurde. In der ersten Erlaubnis habe demnach ebenfalls lediglich ganz nüchtern Kates Name gestanden.

Also alles nur ein Missverständnis? Inzwischen ist jedenfalls auch die schöngeschriebene, zweite Urkunde zur Hochzeit von Harry und Meghan veröffentlicht worden – aber auch hier steht nur Meghan Markles Name, ohne schmückendes Beiwerk. Ob an den Gerüchten also doch etwas dran ist?  © 1&1 Mail & Media / CF

Bildergalerie starten

Britische Royals: Das hat die Königsfamilie auf ihren Reisen erlebt

Unsere britischen Royals erleben auf ihren Reisen in ferne Länder oft Situationen, in denen sie eingeladen werden Landestracht zu tragen, sich landestypisch zu begrüßen oder lokalen Tänzen beizuwohnen - sehr zur Freude der Daheimgebliebenen.