Stars

Pikante Skandale und heiße Affären: Gossip aus der Welt der Stars und die besten Promi-News finden Sie bei uns auf einen Blick.

Lascel Wood galt als Favorit der britschen "X Factor"-Show. Doch der 20-Jährige hatte bereits vor der Castingshow eine zweifelhafte Karriere begonnen - als Pornodarsteller.

Paris Hilton, Nicole Richie und Lindsay Lohan waren einmal angesagte It-Girls. Doch zu viel Alkohol, Drogen und Skandale sind den Party-Ludern nicht gut bekommen. Davon zeugen oft "nette" Polizeibilder, die nach den schlimmsten Abstürzen geschossen wurden. Doch wer tritt jetzt in die Fußstapfen der einstigen It-Girls?

David Hasselhoff blitzte mit seinem Heiratsantrag bei Freundin Haley Roberts schon zum zweiten Mal ab. "The Hoff" ist das offenbar nicht zu peinlich, um Bilder von seiner Schmach ins Netz zu stellen.

Bei Stars wie Halle Berry sind selbst Holzhütten im Nirgendwo ein Vermögen wert, genauer gesagt: 1,9 Millionen Dollar. Und Ryan Reynolds möchte sich für 1,6 Millionen Dollar von seiner 160 Quadratmeter großen Junggesellenbude trennen.

Tom Sellecks legendärer Schnäuzer macht die Runde in Hollywood.

Promis können ganz schön unangenehm sein, wenn man sie gegen sich aufbringt. Was folgt, sind nämlich oft horrende Entschädigungsforderungen. Kate Winslet beispielsweise bekam 28.000 Euro von der "Daily Mail", weil das Blatt behauptete, Kate treibe mehr Sport, als sie zugegeben würde.

Diesmal muss eine sexy Latina-Talkmasterin dran glauben.

Die Sängerin weiß auch in ihrem dritten "Fashion Film" mit den Phantasien ihrer Fans zu spielen.

Täglich aktuelle Informationen zum Promigeschehen.

Die legendären R.E.M. verkünden nach 31 Jahren ihre Trennung.

Na, erkannt? Nicht schlimm, hierzulande kennt man sie auch kaum.

Vom heiraten will George Clooney nichts wissen. Umso überraschender, dass es George nun doch getan hat - in einem Werbespot für eine norwegische Bank.

In seinen Videos macht Bushido auf harten Rapper. Doch nicht nur in seinen Texten provoziert er gerne durch seine Wortwahl. Nun wurde der Rüpel-Rapper von "Big Brother"-Insassin Ingrid Pavic verklagt, weil sie sich von Bushido gedisst fühlt.

Heute gehört Brad Pitt zur A-Liga der Schauspieler, doch auch er musste mal klein anfangen: In jungen Jahren warb Brad als Sunnyboy für eine amerikanische Chips-Sorte.

Cameron Diaz und Jennifer Lopez werden in diesem Leben wohl keine besten Freunde mehr. Nach gemeinsamen Dreharbeiten lästerte Cameron böse über ihre Schauspielkollegin: "Sie ist der totale Albtraum".

Kaum zu glauben, aber es gibt doch tatsächlich Stars mit Selbstironie.

Die Lady entblößt sich mal wieder zu Kreativzwecken.

Es gibt nichts, was die Promis nicht von sich preisgeben.

Bei seinem Österreich-Besuch im Juni hatte er es versprochen: "I'll be back!" Keine vier Monate später kommt Arnold Schwarzenegger tatsächlich wieder.

In einem Interview spricht Sheen über sein neues, gesundes Ich.

Die Website "Worth 1000" retuschiert Hollywoodschönheiten hässlich.

Christina Ricci ist ab September in der neuen US-Serie "Pan Am" zu sehen. Passend dazu fand das Shooting für das Modemagazin "Nylon" im Stil der sechziger Jahre statt.

Robbie Williams ist nicht nur ein echter Frauenschwarm, sondern auch für jeden Spaß zu haben. Das bewies Robbie, als er sich bei der britischen "X-Factor"-Show im Adams-Kostüm präsentierte.

Demi Moore kann es einfach nicht lassen: Die Schauspielerin postet gerne freizügige Fotos auf Twitter.

Doris Day hatte in den 50er bis 70er Jahren einen unglaublichen Erfolg als Schauspielerin und Sängerin. Heute, im Alter von 87 Jahren, erobert sie wieder die Charts - und zwar mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen.

Verstehst du Spaß, Charlie Sheen? Dieser Frage musste sich der Skandal-Schauspieler bei der Comedy-Sendung "Roast of Charlie Sheen" stellen.

Am 19. September geht es in den USA weiter mit "Two And A Half Men". In einem neuen Trailer scherzen Cryer und Jones wie es mit der Serie weitergehen könnte.

Papa Michael hat Angst, dass Ali in die Fußstapfen von Lindsay tritt.

In ihrem Video "S&M" experimentiert Rihanna mit sexuellen Vorlieben, zum Beispiel Bondage. Doch auch andere Stars wissen sich mit diesem "fesselnden" Fetisch in Szene zu setzen.

Die wandlungsfähige Schauspielerin überrascht als Elizabeth Taylor.

Von "Barbie Girl" bis "My Heart Will Go On": Die "Rolling Stone"-Leser haben die schrecklichsten Songs der 90er Jahre gewählt.

Gerade machte die Nachricht die Runde, dass Rihanna vom "Esquire"-Magazin zur "Sexiest Woman alive" gewählt wurde. Schuld daran war ein heißes Video, das auf der Seite von Esquire veröffentlich wurde. Allerdings bekam eine ganz andere den begehrten Titel: Katrina Bowden.

Petra Ecclestone braucht als Tochter des Formel-1-Chefs nicht über Geld nachdenken. Und deshalb hat sich die 22-Jährige für rund 60 Millionen Dollar eine Villa in Los Angeles zugelegt - wegen der Hunde.

Kruger zeigt mal wieder (fast) alles - das mögen auch wir!

Scarlett Johansson wandelt auf den Spuren von Brigitte Bardot: Die 26-Jährige hat zusammen mit Lulu Gainsbourg, Sohn der 1991 verstorbenen französischen Chanson-Legende Serge Gainsbourg, den Song "Bonnie & Clyde" aufgenommen.

Blake Fielder-Civil wird vorgeworfen, er hätte Amy Winehouse zu den Drogen gebracht. Nun kamen weitere ungesunde Details der Ehe ans Licht: Angeblich soll Blake für alle möglichen Dinge Geld verlangt haben, zum Beispiel 150 englische Pfund für einen Kuss.

Das Schauspielerin Jane Fonda in den 70ern politische Aktivistin war, ist heute fast vergessen. Damals schlug ihr Herz Links - und bis heute bedauert sie, eine Begegnung nicht richtig ausgekostet zu haben. Sie wünschte, sie hätte mit Che Guevara geschlafen, als sich die Gelegenheit bot.

Adele wird Bond-Girl - zumindest musikalisch: Die britische Ausnahmesängern soll für den nächsten Bond-Film das Titelsong beisteuern.

Diese Stars haben sich für ihre neuen Gespielinnen in Form gebracht.

Der "Friends"-Star wurde mit ihrem Freund beim Frauenarzt gesehen.

Bei den Dreharbeiten zu "Hangover 2" zog sich Stuntman Scott Mc Lean bei einer Autoszene schwere Hirnverletzungen zu. Jetzt reichte Mc Lean Klage gegen das Filmstudio Warner Bros. ein.

Grade brüsteten sich die Outlawz noch damit, sie hätten die Asche von Tupac Shakur in einem Joint geraucht. Nun meldet sich Tupacs Mutter zu Wort: Sie hätte dem ganzen niemals zugestimmt. Ob die makabere Behauptung nun stimmt, bleibt weiter unklar.

Die britische Tageszeitung "The Sun" wählte die schönsten Promis in Unterwäsche. Mel B, Beyoncé, Katy Perry oder Pamela Anderson: Wer macht in Dessous wohl die beste Figur?

Die Sängerin sucht über ihre Homepage nach einem Bettgespielen.

Hörsaal statt Tonstudio: Lena Meyer-Landrut geht im Herbst an die Uni. Dort will die zweifache Grand-Prix-Teilnehmerin Philosophie, Sprachen und Kulturen Afrikas studieren.

Homies erfüllten dem Rapper seinen letzten Wunsch und rauchten ihn.

Brad Pitt ist ein echter Held - und das nicht nur im Film. Bei den Dreharbeiten zu "World War Z" kam es zu einer Massenpanik. Der Schauspieler erkannte die Gefahr und rettete einer Statistin das Leben.

Wegen seiner neuen, jüngeren Freundin? Der 51-Jährige hat sich ein paar beeindruckende Muskelpakete zugelegt.

Viele Filmrollen wurden von den favorisierten Schauspielern abgelehnt. Doch des einen Freud ist des anderen Leid: Julia Roberts und Russell Crowe erlangten auch als zweite Wahl Weltruhm.

Charlie Sheen und Ex-Frau Denise Richards nähern sich wieder an - zumindest räumlich. Wie jetzt bekannt wurde, zieht Denise wegen der gemeinsamen Kinder in Charlie Sheens Nähe.