Bastian Yotta

Bastian Yotta ‐ Steckbrief

Name Bastian Yotta
Bürgerlicher Name Bastian Gillmeier
Beruf Social Media, Reality / Casting
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Landshut / Bayern
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Familienstand geschieden
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerMaria Hering, Natalia Osada
Links www.facebook.com/MisterYotta/

Bastian Yotta ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

2015 kam wohl keiner an dem Protz-Pärchen Bastian und Maria Yotta vorbei. Erst machten sie im Internet von sich reden, dann bekamen sie im Mai sogar ihre eigene Reality-Show auf Pro7: "Die Yottas! Mit Vollgas durch Amerika".

Dabei war das Leben des 39-Jährigen bis vor ein paar Jahren noch alles andere als glamourös. 1976 wurde er als Bastian Gillmeier im bayrischen Landshut geboren und trat in die Fußstapfen seines Vaters, der eine in der Region bekannte Versicherungsagentur leitet. Die Arbeit dort wurde ihm aber irgendwann zu langweilig und er beschloss, seine Wampe in ein Sixpack zu verwandeln und Millionär zu werden. Dafür studierte Sportwissenschaften mit den Schwerpunkten Ernährung und Leistungssport, entwickelte das Konzept "Mind Slimming" und veröffentlichte zu dieser "revolutionären Methode zum Wunschgewicht" sogar ein Buch. 2013 lernte er in der Münchner Szene-Bar "Hugo's" Maria Hering, eine ehemalige DSDS-Kandidatin mit Hang zu Schönheits-OPs, kennen. Die beiden änderten ihre Nachnamen in "Yotta", eine Anspielung auf die höchste Maßeinheit im metrischen System, und zogen 2014 zusammen nach Los Angeles. Mit ihrem großspurigen Leben erregten sie schnell Aufmerksamkeit, obwohl keiner so recht weiß, wo ihre Millionen eigentlich herkommen. Mr. Yotta bezeichnet sich selbst als "Selfmade-Millionär" und will anderen zeigen, dass man alles erreichen kann, wenn man nur fest daran glaubt. Seine mittlerweile rund 700.000 Instagram-Follower versorgt er deshalb täglich mit seinen Lebensweisheiten. Bei einer Sache ist er jedoch gescheitert: Im Juni 2016 gaben er und Maria offiziell ihre Trennung bekannt. Aber ein Yotta lässt sich ja bekanntlich nicht so schnell unterkriegen. Nur zwei Wochen später zeigte er sich bereits mit einer neuen an seiner Seite: seiner Geschäftspartnerin Sandra Luesse. Das deutsche Model stellte er seinen Fans auch gleich auf seiner Facebook-Seite vor und schrieb: "Es brauchte 39 Jahre um zu erkennen, dass es mehr im Leben gibt. Jetzt weiß ich: Das ist es!", schrieb Bastian unter ein gemeinsames Foto der beiden und änderte seinen Status in "In einer Beziehung".

Offenbar war es das doch nicht, denn 2017 suchte Yotta in der RTL-Nacktshow "Adam sucht Eva - Promis im Paradies" eine neue große Liebe und fand sie in Reality-TV-Sternchen Natalia Osada. Ihre Beziehung hielt jedoch nur einen Monat.

Im Januar 2019 ist Bastian Yotta im Dschungelcamp in Australien dabei.

Bastian Yotta ‐ alle News

Bastian Yotta schwebt auf Wolke sieben: Im April machte der Protz-Millionär die Trennung zu Freundin Maria öffentlich – nach langem Kampf konnte er sie nun aber zurückerobern!

Bastian Yotta postet ein Bild auf Instagram, auf dem er total verheult aussieht. Doch warum fließen die Tränen bei dem Reality-TV-Star?

Nach nur wenigen Monaten ist zwischen Bastian Yotta und seiner Maria wieder alles vorbei - der Auswanderer äußerte sich nun in einem kurzen Statement zu der Trennung von dem Model.

Für die Wiedersehens-Folge vom "Dschungelcamp" hauste Bastian Yotta in dem Kölner Luxus-Hotel "Savoy". Die Hotelrechnung von rund 900 Euro hat er nicht bezahlt.

Der Ex-Dschungelcamper Bastian Yotta hat sich unters Messer gelegt: Er hat sich einer Haartransplantation unterzogen.

Der Ex-Dschungelcamper Bastian Yotta hat sich unters Messer gelegt. Via Instagram hat er seinen neuen Look präsentiert.

Nach dem Show-Dschungel ist vor der Dschungel-Show: RTL verlängert am Sonntagabend seine Show mit dem ohnehin schon unnötig langen Namen "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" noch um "Das Nachspiel". Dort bekommen die Dschungelcamper und ihre Zänkereien noch einmal ein zweites Leben eingehaucht. Fazit: Ist auch mal gut jetzt.

Evelyn Burdecki krallt sich die Dschungelkrone – doch nicht an jedem der vergangenen 16 Buschtage sahen die Zuschauer sie an der Spitze! Vor allem an Tag elf überholte sie Konkurrent Bastian Yotta!

Dschungelcamp 2019: Das RTL-Dschungelcamp ist vorbei, Evelyn Burdecki ist die neue Königinn. Hier können Sie alles zur 13. Staffel von IBES nachlesen.

Bastian Yotta hat bei der 13. Staffel des Dschungelcamps polarisiert. Am Ende hat es für den 42-Jährigen sogar fast für das Finale gereicht. Nach seinem Auszug fand er nun deutliche Worte gegen RTL.

Als erste Dschungelcamp-Kandidatin überhaupt nimmt Evelyn Burdecki 100.000 Euro Preisgeld mit nach Hause - und das völlig verdient. Dschungelkönig der Herzen ist aber ein anderer. Der Sportlerfluch hält auch in der 13. Staffel des RTL-Formats an.

Für Bastian Yotta geht es nach Tag 15 im Dschungelcamp nicht mehr weiter. Er wurde kurz vor dem Finale herausgewählt - polarisiert aber selbst nach seinem Auszug noch. Diesmal muss sein eigener Vater dran glauben.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" hat seine Dschungelkönigin: Evelyn Burdecki ist die Siegerin des Dschungelcamps 2019. Verfolgen Sie das große Finale in der Ticker-Nachlese.

Dschungelcamp 2019: Wer ist noch dabei? Wer ist schon raus? Hier bleiben Sie auf dem aktuellen Stand.

Rauswurf nach technischer Panne: RTL hat gleich zu Beginn der neuen Folge des Dschungelcamps einen Kandidaten rausgeworfen. Chris Töpperwien muss gehen. Und er bleibt nicht der einzige Kandidat, für den es an Tag 15 vorbei ist.

Was für eine Überraschung im Dschungelcamp: Aufgrund einer technischen Panne fliegt am Donnerstagabend kein Kandidat aus der Show. Müssen heute dafür gleich drei das Camp verlassen? Das sagt RTL dazu.

An Tag 14 im Dschungelcamp wartet eine besondere Schatzsuche auf die Kandidaten. In Zweierteams öffnen die Camper verschiedene Türen. Auf zwei Dschungelstars wartet dahinter eine besondere Überraschung.

Das Dschungelcamp 2019 startet: Das sind die Sendetermine - so sehen Sie die einzelnen Folgen live im TV und im Live-Stream.

Bastian Yotta und Chris Töpperwien haben sich versöhnt. Zumindest vordergründig. Im Dschungeltelefon packt Yotta nun über das Leben des Currywurstmannes  in den USA aus.

Der Friede zwischen Bastian Yotta und Chris Töpperwien währt nicht lange: Während sie vor der Kamera Einheit zeigen, lästern sie hinter dem Rücken des anderen. Vor allem Bastian schießt scharf gegen den Currywurstmann.

Im Dschungelcamp geschah ein kleines Wunder: Bastian Yotta und Chris Töpperwien haben ihren Streit beigelegt. Haben sich jetzt alle wieder lieb? Natürlich nicht: Chris ist stinksauer – doch seine Wut richtet sich nicht gegen Bastian Yotta.

Bastian Yotta und Chris Töpperwien haben sich versöhnt. Zumindest vordergründig. Im Dschungeltelefon packt Yotta nun über das Leben des Currywurstmannes  in den USA aus.

Die Dschungel-Pöbelei mit Bastian Yotta gehört genauso zu Chris Töpperwien wie dessen blaue Brille. Aber was ist über die Tage mit seinem Bart passiert?

Im Dschungelcamp lässt Bastian Yotta gerne den Motivator und Lebensberater raushängen, ob mit dem "Miracle Morning" oder seiner Motivationsansprachen für Gisele. Viele seiner Sprüche finden sich schon in seinem Buch "Die Yotta Bibel". Wir haben euch die besten Sätze aus dem Machwerk zusammengetragen.

Bastian Yotta macht sich unbeliebt. Für die Nullnummer bei der Dschungelprüfung gibt es für Mitstreiterin Evelyn Burdecki erst aufmunternde Worte, später lästert er im Einzelinterview aber so richtig ab.