Benicio del Toro

Benicio del Toro ‐ Steckbrief

Name Benicio del Toro
Bürgerlicher Name Benicio Del Toro
Beruf Schauspieler, Regisseur
Geburtstag
Sternzeichen Wassermann
Geburtsort Old San Juan (Puerto Rico)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 185 cm
Familienstand ledig
Geschlecht männlich
(Ex-) PartnerScarlett Johansson
Links www.beniciodeltoro.com

Benicio del Toro ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Benicio del Torro bietet Bond die Stirn und lässt sich seine Arbeit als Drogenfahnder vergolden: Als Schauspieler ein wahres Mannsbild, könnte man sagen.

Als Benicio del Toro 2001 die berühmte goldene Statue in den Händen hält, die in Hollywood die Welt bedeutet, ist der Puerto Ricaner endgültig dort angekommen, wo er als Schauspieler immer hinwollte: in die Position, ausschließlich unter interessanten Angeboten wählen zu dürfen. Es ist die oscargekrönte Rolle in dem Film "Traffic – Die Macht des Kartells", die ihm diese Tür endgültig öffnet.

Auch vor dem Oscargewinn ist der Schauspieler alles andere als ein unbeschriebenes Blatt: Bereits 1995 feiert Benicio del Toro mit "Die üblichen Verdächtigen" seinen Durchbruch. Das Handwerk für seine Schauspielkunst erlernt der Sohn zweier Anwälte Jahre zuvor an Schauspielschulen in New York und Kalifornien. Nach deren Abschluss 1985 muss sich der Schauspieler zwei Jahre gedulden, bis er das erste Engagement auf seinen Steckbrief schreiben darf. Es handelt sich um eine Nebenrolle in der TV-Krimiserie "Miami Vice". Ihr folgen schließlich auch die ersten Kinonebenrollen - darunter die eines Bond-Gegenspielers in "James Bond – Lizenz zum Töten" 1989. Fans des Darstellers können ihn nach seinem Durchbruch zudem in den Filmen "Der Fan" und "The Way of the Gun" bewundern. Als die entscheidende Schlüsselrolle seiner Karriere erweist sich aber die des Drogenfahnders 'Javier Rodriguez' in "Traffic". Mit dem Oscar im Regal entscheidet sich Benicio del Toro daraufhin unter anderem für Rollen in den Streifen "21 Gramm", "Sin City" oder "Che" im Jahr 2008.

Privat ist der Schauspieler 1988 bis 1992 mit der italienischen Schauspielerin Valeria Golino verlobt. Aus einer Affäre mit Kimberly Stewart, der Tochter des Sängers Rod Stewart, stammt del Toros Kind, das im April 2011 auf die Welt kommt.

Benicio del Toro ‐ alle News