Eddy Kante

Eddy Kante ‐ Steckbrief

Name Eddy Kante
Bürgerlicher Name Frank Uwe Axel Schröder
Beruf Bodyguard, Schauspieler
Geburtstag
Sternzeichen Waage
Geburtsort Hagen
Staatsangehörigkeit Bundesrepublik Deutschland
Größe 188 cm
Gewicht 91 kg
Geschlecht männlich
Haarfarbe Glatze
Augenfarbe blau
Links Website von Eddy Kante

Eddy Kante ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Eddy Kante ist ein deutscher Leibwächter, der sich auch als Schauspieler und Musiker einen Namen machte. Er war jahrelang ein treuer Begleiter von Sänger Udo Lindenberg.

Geboren wurde Eddy Kante am 8. Oktober 1959 als Frank Uwe Axel Schröder im nordrhein-westfälischen Hagen. Seine Kindheit war alles andere als unbeschwert. Schon früh machte er durch seinen Stiefvater traumatische Erfahrungen mit körperlicher Gewalt. Nachdem er als Teenager zu seiner Tante geflüchtet war, wurde er aber auch selbst gewalttätig.

Dann kam es zu einer Begegnung, die sein Leben für immer verändern sollte: Während seines Wehrdienstes in Hamburg lernte er keinen Geringeren als Udo Lindenberg kennen. Er traf den Sänger bei einer Autogrammstunde. Ehe er dessen Bodyguard, Freund und Weggefährte wurde, verbüßte Kante allerdings ab 1981 noch eine neunmonatige Haftstrafe. Auch während seiner Tätigkeit als Lindenbergs Leibwächter kam es zu einem weiteren dreieinhalbjährigen Gefängnisaufenthalt. Seiner Freundschaft mit dem Sänger tat das allerdings keinen Abbruch – zumindest bis dahin.

Später zog es Kante vor die Kamera. Immer wieder wirkte er in kleinen Rollen in mehreren Fernsehserien mit, darunter "Großstadtrevier", "K11 – Kommissare im Einsatz", "Bella Block" und "Tatort". Darüber hinaus stand er für Helge Schneiders Film "Jazzclub" und "Kein Sex ist auch keine Lösung" vor der Kamera.

2000 wechselte er von der Kamera vor das Mikrofon und nahm mit Udo Lindenberg eine Coverversion des Heintje-Klassikers "Mama" auf. Kante war außerdem in Lindenbergs Musikvideo zu "Ganz anders" zu sehen.

Doch die vermeintlich treue und innige Freundschaft der beiden nahm mit der Veröffentlichung von Kantes Buch "In meinem Herzen kocht das Blut – Ein Leben auf der Kante" ein eher jähes Ende. Das Buch schade der Firma, soll Lindenberg kritisiert haben. Kontakt hatten die beiden danach nur noch über ihre Anwälte. Kante verklagte seinen ehemaligen Freund und Arbeitgeber. Er wollte 563.534 Euro Lohn, die ihm für seine Überstunden zustünden. Die beiden einigten sich letztendlich außergerichtlich.

Seit Ende 2014 hat Kante eine neue Arbeitgeberin: Drag-Queen Olivia Jones. Seit 2014 ist er Teil ihrer Künstlerfamilie. Sowohl als Bodyguard als auch mit eigenen Führungen arbeitet er seitdem im Kiez in St. Pauli. Lindenberg soll Jones dazu seinen Segen gegeben haben. Seit 2015 gibt es regelmäßige Kieztouren mit Kante.

Im Frühsommer 2021 wurde der Bodyguard als einer von 13 Kandidaten der ProSieben-Show "Die Alm – Promischweiß & Edelweiß" gehandelt, allerdings zogen davon zum Staffelstart nur zehn auf die Südtiroler Hütte. Kante war da nicht dabei, als jedoch zwei Kandidaten freiwillig bzw. aus gesundheitlichen Gründen ausstiegen, zog er als Nachzügler zusammen mit Influencerin Paris Herms auf die Alm.

Eddy Kante ‐ alle News

TV

Zoff bei "Die Alm": Zwei Kandidaten bekommen sich mächtig in die Haare

von Christian Vock
Kritik Die Alm

Promi will hinschmeißen: "Ich fühl' mich bei der Sache einfach nicht mehr wohl"

von Christian Vock
Kritik Dritte Folge

"Die Alm": Die Bewohner bekommen Ecken und Kante

von Christian Vock
TV

Sind diese 13 prominenten Kandidaten die neuen Bewohner der "Alm"?

Tatort-Kritik

"Die goldene Zeit": So cool und kitschfrei geht es auf St. Pauli selten zu

von Iris Alanyali