Michael Patrick Kelly

Michael Patrick Kelly ‐ Steckbrief

Name Michael Patrick Kelly
Beruf Sänger, Songwriter
Geburtstag
Sternzeichen Schütze
Geburtsort Dublin (Irland)
Staatsangehörigkeit Vereinigte Staaten von Amerika, Irland
Größe 172 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht männlich
Haarfarbe braun
Augenfarbe blau
Links Instagram-Profil von Michael Patrick Kelly

Michael Patrick Kelly ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Als zehntes Kind der berühmten Pop- und Folkband "The Kelly Family" blickt der am 5. Dezember 1977 geborenen Michael Patrick Kelly auf eine lange Karriere im Musikgeschäft zurück. Bereits seit frühester Kindheit schlägt sein Herz für die Musik und er tourt mehr als zwölf Jahre lang als Straßenmusiker mit der Kelly Family durch Europa und die USA. Eines seiner ersten Instrumente ist die Tin Whistle, eine Flöte, die vor allem in der irischen Folkmusik eingesetzt wird. Inzwischen spielt er Gitarre, Klavier sowie Percussions- und Harmonikainstrumente.

Im Alter von nur 15 Jahren komponiert der junge Musiker den Song "An Angel", welcher der Kelly Family 1994 wochenlang eine Platzierung in den Charts sichert. Durch die ausschweifende Berichterstattung der Teenie-Zeitschrift "Bravo" wird Paddy, wie er liebevoll genannt wird, zum Mädchen-Schwarm. Als populärstes Mitglied und Frontman der Gruppe ist er stets im Fokus von Fans aber auch Gegnern. Die Kelly Family wird durch ihren alternativen Lebensstil - unter anderem wohnten sie auf einem Hausboot und dann im Schloss Gymnich - auch von vielen Menschen angefeindet. Jahrelang kann der Musiker sich nicht ohne Sicherheitskräfte in der Öffentlichkeit bewegen.


Im März 2003 veröffentlicht Paddy Kelly sein Solo-Debütalbum "In Exile", ehe er sich Ende 2004 aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Ganze sechs Jahre lang lebt er abgeschieden in einem Kloster im französischen Burgund. Dort studiert er Philosophie und Theologie und lebt im Zölibat.

Nach über einem halben Jahrzehnt tritt der Sänger im November 2010 aus dem Orden aus, um sich wieder der Musik zu widmen. Er initiiert eine Weihnachtstournee mit einem Teil seiner Geschwister und präsentiert Hits aus seinem ersten Album während einer "solo and unplugged"-Tour. 2015 kehrt er dann als Michael Patrick Kelly mit dem Album "Human" zurück in die kommerzielle Musikwelt. 2016 erscheint das dritte Album "RUAH", in dem er auf die Zeit im Kloster zurückblickt, 2017 das vierte Studioalbum "ID".

Mit seiner Rückkehr in die Musikwelt folgten auch etliche Engagements im Fernsehen. So nimmt Michael Patrick Kelly im Herbst 2018 als Juror in der achten Staffel von "The Voice of Germany" teil. 2016 war er bereits in der Musikshow "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" zu sehen, für die er 2019 in die Rolle des Gastgebers schlüpft.

Im April 2013 heiratet der Musiker seine Jugendliebe, die belgische Journalistin und Religionsphilosophin Joelle Verreet in Irland. Außerdem engagiert sich der Sänger in unterschiedlichen sozialen Projekten. Unter anderem ist er Botschafter der Organisation "Caritas International" und nahm bereits an einer Protestbekundung vor dem Weißen Haus in Washington teil.

Michael Patrick Kelly ‐ alle News

Das Ziel ist in Reichweite: In der zweiten "Sing-Off"-Runde siebten die Coaches noch einmal kräftig aus. Unterstützung bekamen Yvonne Catterfeld und Michael Patrick Kelly von prominenter Seite. Und einen Favoriten auf den Gesamtsieg gibt es auch schon.

Am Sonntagabend ging es für die Kandidaten in die Sing-Offs, bei denen pro Team nur drei von zehn Talenten ins Halbfinale einziehen. Für einen echten Gänsehaut-Moment sorgte dabei die Australierin Coby Grant.

Die Battles von "The Voice of Germany" verlangen nicht nur den Talenten einiges ab. Coach Michael Patrick Kelly setzte ein Gesangsduell jetzt besonders zu. Er musste sich zwischen den Schützlingen Fabian Riaz und Samuel Rösch entscheiden. Schon bei den Proben flossen Tränen.

Michael Patrick Kelly ist zutiefst berührt vom Song seiner beiden Talente Fabian und Samuel. Der "The Voice of Germany"-Coach denkt bei dem Lied an seine verstorbene Mutter und ringt dabei mit den Tränen.

So vielfältig ging es schon lange nicht mehr bei "The Voice of Germany" zu. Ein Sänger, der alles auf die Show setzt, eine Best-Agerin mit trauriger Vergangenheit und ein Novum in der "Voice"-Geschichte. Vor allem aber machten die Kandidaten diesmal mit ihren Songs was sie wollten.

Blödeleien von Mark Forster gehören in dieser Staffel von "The Voice of Germany" zum Konzept. Da gingen die Talente auf der Bühne gerne einmal unter. In der jüngsten Folge kam man an denen aber nicht mehr vorbei. Markante Stimmen und starke Typen übertrafen diesmal jede Clownerei.

2019 geht die beliebte Musik-Sendung "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" schon in die sechste Runde. Doch nicht nur Mark Forster tritt seinen Posten als Gastgeber an Michael Patrick Kelly ab

Die beliebte TV-Show "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" geht in die sechste Runde und kein Geringerer als Michael Patrick Kelly tritt in die großen Fußstapfen von Vorgänger Mark Forster.

Der Coachfight geht in die sechste Runde. Bei den Blind Audition bei "The Voice of Germany" fließen bei Michi Beck die Tränen: Die letzte Kandidatin sorgt für große Gefühle bei dem Coach.

"The Voice of Germany" ist in erster Linie für seine Gesangstalente bekannt. Darüber hinaus hat vor allem Mark Forster in der Show aber auch ein gewisses Humor-Potenzial etabliert. In der jüngsten Ausgabe stürzt er zur Erheiterung der Zuschauer in eine vermeintliche Krise und sucht sich einen neuen Künstlernamen. Michael Patrick Kelly hat's weniger mit Humor, rückt dafür aber mit einem unerwarteten Geständnis heraus.

Zeigte sich Paddy Kelly bei der aktuellen Staffel "The Voice of Germany" eher ruhig und zurückhaltend, beweist er am Sonntagabend: Er kann auch anders. In Runde vier der Blind Auditions legt er sich mit Jury-Kollegin Yvonne Catterfeld an.

"The Voice of Germany" 2018 ist in eine neue Staffel gestartet, Michael Patrick "Paddy" Kelly ist der neue Coach. So lief der Auftakt.

Am 18. Oktober startete "The Voice of Germany" in die achte Staffel. Neu dabei als Coach ist Michael Patrick Kelly statt Samu Haber. Insgesamt 14 Musiker saßen bereits auf den Jurystühlen, darunter zwei Duos. Welcher ehemalige oder aktuelle Coach ist Ihr Liebling - stimmen Sie ab!

Erst im Mai gab Samu Haber bekannt, sich eine Auszeit von "The Voice of Germany" zu nehmen. Nun soll es einen Nachfolger für den Schmusefinnen geben: Es ist niemand Geringeres als Michael Patrick "Paddy" Kelly.

Schon zu Zeiten der Kelly Family war Paddy Kelly, der heute als Michael Patrick Kelly auftritt, ein absoluter Frauenschwarm. Trotzdem zog er sich für sechs Jahre in ein Kloster zurück, wo strikte Enthaltsamkeit herrschte. 

Wie die Zeit vergeht – Michael Patrick Kelly hat seine Kelly Family-Jahre längst hinter sich gelassen und feiert heute einen stolzen, runden Geburtstag.

Große Emotionen beim Weihnachtskonzert von "Sing meinen Song": Vor allem die sonst so gut gelaunte und freche Sängerin Lena Meyer-Landrut zeigt sich in dem Festtagsspecial von ihrer gefühlsbetonten Seite.

Paddy Kelly im Eheglück – kommt jetzt bald auch das erste Kind?

Die letzte Folge "Sing meinen Song" hatte es nochmal richtig in sich: "The BossHoss“, Lena Meyer-Landrut, "Silbermond"-Frontfrau Stefanie Kloß, Mark Forster, Gentleman, Moses Pelham und Michael Patrick Kelly sorgten in Südafrika für einige Highlights. Ist eine neue Staffel in Planung?

Mit der Kelly Family war er ein Teenie-Idol, dann ging Michael Patrick Kelly viele Jahre ins Kloster. Vom Christein hat er seine ganz eigenen Vorstellungen.

Die Songs für sein neues Album RUAH hat Michael Patrick "Paddy" Kelly im Kloster komponiert. Ab September geht's auf Tour.

Sehen Sie hier das Promo-Video zu Paddy Kellys neuem Album und Tourauftakt zu RUAH