Rachel Weisz

Rachel Weisz ‐ Steckbrief

Name Rachel Weisz
Beruf Schauspieler, Model
Geburtstag
Sternzeichen Fische
Geburtsort London (Großbritannien)
Staatsangehörigkeit Großbritannien,Vereinigte Staaten von Amerika
Größe 170 cm
Familienstand verheiratet
Geschlecht weiblich
(Ex-) PartnerDaniel Craig
Augenfarbe grün

Rachel Weisz ‐ Wiki: Alter, Größe und mehr

Das ehemalige Model Rachel Weisz ist endgültig im Schauspieler-Olymp angekommen: Für ihre Nebenrolle in "Der ewige Gärtner" erhielt sie einen Oscar.

Rachel Hannah Weisz kam 1970 in Westminster, London auf die Welt. Die Tochter eines ungarischen Erfinders und einer Psychotherapeutin aus Wien wollte nach eigenen Angaben schon im Kindesalter Schauspielerin werden. Auf Wunsch ihrer Eltern begann sie zunächst ein Anglistik- und Literaturstudium an der Universität Cambridge. Parallel dazu fungierte sie als Mitbegründerin der Theatergruppe "Talking Tongues", mit der sie im Rahmen des Edinburgh-Festivals mit einem Preis ausgezeichnet wurde. Anno 1994 erhielt Rachel Weisz weiterhin einen Preis als "Beste Newcomerin" für das Theaterstück "Design for Living". Daraufhin wurden die ersten Produzenten auf die schöne Britin aufmerksam. Ein Jahr später spielte sie ihre erste große Kinorolle - in "Gefühl und Verführung" von Bernardo Bertolucci. Dieser Film brachte sie auf den Radar der Hollywood-Scouts, woraufhin sie mit "Matrix"-Star Keanu Reeves im Actionfilm "Außer Kontrolle" spielte. Der Durchbruch gelang der Schauspielerin 1999 mit der Hauptrolle des Films "Die Mumie" an der Seite von Brendan Fraser. Auch die Fortsetzung "Die Mumie kehrt zurück" war ein Kassenerfolg, der Rachel Weisz zahlreiche weitere Engagements einbrachte und ihren Steckbrief verlängerte. Unter anderem bewies sie ihr Können in "Duell - Enemy at the Gates", "About a Boy", "Confidence" und "Das Urteil - Jeder ist käuflich". In Fernando Meirelles "Der ewige Gärtner" spielte sie an der Seite von Oscar-Preisträger Ralph Fiennes und wurde daraufhin ebenfalls mit der Trophäe bedacht. Daneben gewann Rachel Weisz auch den Golden Globe. Seit Mitte 2011 ist Rachel Weisz mit "James Bond" Daniel Craig verheiratet. Zuvor war die Schauspielerin mit dem US-Regisseur Darren Aronofsky verlobt, mit dem sie den Film "The Fountain" drehte. Das Paar gab 2010 die Trennung bekannt und hat einen gemeinsamen Sohn. Mittlerweile hat sie die US-amerikanische Staatsangehörigkeit angenommen.

Rachel Weisz ‐ alle News

Dass die San Diego Comic-Con Neuigkeiten für alle Fans von Marvel bereithalten würde, war vorher klar. Welche Knaller MCU-Mastermind Kevin Feige dann aber tatsächlich im Gepäck hatte, dürfte viele überrascht und hoch erfreut haben. In den nächsten zwei Jahren erwarten die Zuschauer insgesamt zehn neue Filme und Serien in der sogenannten Phase 4. Und weil Vorfreude die schönste Freude ist, gibt es auch schon einen Ausblick auf die Zeit danach. 

Das gemeinsame Glück ist perfekt: Daniel Craig und Rachel Weisz sind Eltern geworden! Am 31. August soll die Frau des "Bond"-Darstellers ein kleines Mädchen zur Welt gebracht haben.

Der neue 007-Film kommt wohl später als erwartet. Schuld ist Bond-Schauspieler Daniel Craig, der allerdings einen echt süßen Grund dafür hat.

Daniel Craig und Rachel Weisz sind seit sieben Jahren verheiratet. Ihre Zweisamkeit hat aber bald ein Ende, denn: Der "James Bond"-Darsteller und seine Frau erwarten ihr erstes gemeinsames Kind.

Die britische Schauspielerin Rachel Weisz (46) hat österreichische Flüche parat. Diese habe sie von ihrer Mutter gelernt, sagte die Oscarpreisträgerin ("Der ewige Gärtner") dem ...

Es ist ein bedrückender Blick in die Zukunft: In "The Lobster" dürfen die Menschen nur noch als Paar zusammenleben. Wer Single ist, kommt in eine Anstalt, wo man nur noch ...

Zwei Promi-Damen, aber nur ein Kleid: Wem steht´s besser?

Einen Knack-Po wie Jennifer Lopez oder die Traumkurven von Heidi Klum? Wer hätte nicht gerne einen sexy, straffen Body wie die Stars. Wem sie ihre heißen Kurven verdanken? Ganz klar ihren Celebrity-Trainern!