Klimawandel

Chemtrails am Himmel sollen uns vergiften, die Erde ist eine Scheibe und den Klimawandel haben sich die Chinesen ausgedacht. Verschwörungstheorien gibt es in allen Facetten. Doch so absurd sie auch klingen: Es gibt Leute, die von ihrer Wahrheit überzeugt sind.

Der Golfstrom gilt als Wärmepumpe Europas. Eine neue Studie zeigt nun: Er wird langsamer. Forscher machen den Klimawandel dafür verantwortlich - und rechnen mit weitreichenden Folgen.

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron fordert eine größere Verantwortung der Finanzmärkte im Kampf gegen den Klimawandel.

Die Schneehasen in den Alpen leiden unter dem Klimawandel. Die Tiere könnten, wenn es ihnen zu warm werde, nur begrenzt in höhere und kühlere Gefilde ausweichen, berichtete die schweizerische Forschungsanstalt für Wald, Schnee und Landschaft (WSL). Dort fänden die Schneehasen nicht genügend Nahrung und Unterschlupf, sagte einer der Autoren, Kurt Bollmann.

Zehn Jahre nach seiner Eröffnung wird das große Saatgut-Depot auf Spitzbergen besser vor dem Klimawandel geschützt. Es bekommt einen wasserdichten Zugangstunnel aus Beton.

Durch den Klimawandel finden Eisbären immer schlechter Beute. Deswegen kommen die Tiere den Menschen auf Grönland immer häufiger gefährlich nahe. Verletzt wurde bisher aber niemand.

Ob im Harz, Sauerland, Thüringer Wald oder im Fichtelgebirge - der Wintertourismus ist ein wichtiger Wirtschaftszweig in den deutschen Mittelgebirgen. Das Problem: Der ...

Häufen sich Naturkatastrophen wegen der globalen Erwärmung kurzfristig und nachhaltig, könnten die großen Rückversicherer leiden.

Mit der Ostküstenmetropole New York hat eine weitere US-Großstadt die großen Ölmultis auf Zahlungen zur Bewältigung des Klimawandels verklagt.

Viele Menschen halten den Klimawandel für bloße Panikmache. Nun können sie mit eigenen Augen sehen, welch grausamen Folgen die steigenden Temperaturen haben.

Luftverschmutzung. Klimawandel, Dieselskandal: Wie es scheint, will die Mehrheit der Deutschen eine "Verkehrswende". Das zeigt ...

Die Folgen des Klimawandels sind in der Welt schon deutlich spürbar - auch bei uns in Deutschland gibt es bereits enorme Auswirkungen.

Avantgarde auf dem internationalen Parkett, unentschlossen im eigenen Land: So präsentiert sich Deutschland, der einstige Vorreiter im Kampf gegen den Klimawandel. Noch immer hat die Politik den entscheidenden Schritt nicht getan, kritisieren Experten.

Hurrikane, Waldbrände, Starkregen und heftige Gewitter. Es scheint, als würden Extremwetterereignisse von Jahr zu Jahr immer weiter zunehmen und schlimmer werden. Eine Folge des Klimawandels?

In einer harten, aber nicht aggressiven Diskussion ging es um die Themen Einsparpotenziale, Migration und Klimawandel sowie um die Gleichstellung von Arbeitern und Angestellten.

Sturm Xavier fordert mehrere Tote in Berlin und Umgebung, verheerende Wirbelstürme ziehen über die Südostküste der USA. Spüren wir jetzt die Folgen des Klimawandels?

Ein Brief geht um die Welt: Österreichs Bundespräsident Alexander Van der Bellen hat am Dienstag das Schreiben einer kleinen Wienerin an US-Präsident Donald Trump überreicht. Die elfjährige Paula äußert darin ihre Sorge über den Klimawandel. Nun machen ihre Zeilen Schlagzeilen.

Jahrelang wuchs die Hoffnung, den Hunger in der Welt zu bezwingen. Doch Kriege, Dürren und Flutkatastrophen kehren die Entwicklung um. Die Zahl der Hungerleidenden steigt wieder.

US-Präsident Donald Trump glaubt nicht an den vom Menschen verursachten Klimawandel. Nun haben zwei schwere Hurrikans binnen zwei Wochen die USA getroffen, die nächsten Stürme haben sich bereits über dem Atlantik formiert. Ob Trump jedoch von seinem Anti-Klima-Kurs abweichen wird, ist zweifelhaft.

Hurrikan "Irma" hat eine Schneise der Verwüstung durch die Karibik und Florida gezogen. Aufgrund des Klimawandels rechnen Experten in Zukunft häufiger mit solchen Monster-Wetterereignissen.

Al Gore hat eine Mission: Er will das Klima retten. Dafür reist er unermüdlich durch die Welt, von explodierenden Gletschern in Grönland zur Klimakonferenz nach Paris. Im Interview spricht er mit uns über die Apokalypse, den Zusammenhang zwischen Klimawandel und Terrorismus - und natürlich Donald Trump.

Bangladesch ist ein Land im Wandel. In den letzten Jahrzehnten prägt eine starke Migration von ländlichen in städtische Gebiete die Entwicklung des Landes. Die Urbanisierung, das rasante Wachstum von Dhaka und der Klimawandel haben die Stadt vor große Probleme gestellt.

Der Klimawandel lässt Bäume früher blühen und Fische Richtung Pole wandern. In Europa verschiebt sich Forschern zufolge auch das Einsetzen des gewöhnlichen Hochwassers - allerdings nicht überall gleichförmig.

Autofahren, Heizen, Stromverbrauch – all das verursacht den Klimawandel. Eine Studie hat nun einen weiteren erstaunlichen Faktor herausgefunden: Hunde und Katzen sind allein in den USA für den Ausstoß von circa 64 Millionen Tonnen CO2 pro Jahr verantwortlich.