Thomas Pillgruber

Volontär

Thomas ist Jahrgang 1991 und in Dachau geboren. Nach einer abgeschlossenen Lehre und nachgeholtem Abitur entschied er sich, in München Soziologie und Politikwissenschaften zu studieren. Weil er sowieso zu allem seinen Senf dazugibt und das Internet zu großen Teilen auswendig gelernt hat, war der Schritt in Richtung Medien nur eine Frage der Zeit. Seit 2016 arbeitet er deshalb in der Redaktion von 1&1. Zunächst als Werkstudent, seit 2018 als Volontär. Wenn er nicht in der Arbeit mit Presseagenturen und Schachtelsätzen kämpft, durchforstet er meist das Netz nach neuer Musik und sieht sich so ziemlich jeden Film an, der jemals gedreht wurde.

Artikel von Thomas Pillgruber

Borderlands legt schon seit dem ersten Teil einen starken Fokus auf seinen Koop-Modus. Mit einem neuen Trailer zum dritten Teil des verrückten Loot-Shooters setzt Entwickler Gearbox Software nun ein kleines Denkmal für das gemeinsame Spielen mit Freunden.

Schon einmal gab es einen kleinen Hype um das Fotoprogramm "FaceApp". Jetzt ist die App zurück an der Spitze der Download-Charts. Doch es gibt massive Datenschutz-Bedenken bezüglich des Programms. Ist FaceApp wirklich ein Sicherheitsrisiko für seine Nutzer? 

Die Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin hat Ursula von der Leyen gewonnen. Wenn auch nur knapp. Doch Manfred Weber scheint die Stimmverteilung anders zu beurteilen und spricht von einem klarem Signal der Unterstützung. 

Nintendo hat eine neue Version seiner Switch-Konsole angekündigt. Die Switch Lite ist kleiner und leichter als der große Bruder - verliert allerdings eine Kernfunktion.

Ganze 17 Jahre schwingt sich Spider-Man inzwischen regelmäßig durch die Kinosäle der Welt. Am Donnerstag startet mit "Spider-Man: Far From Home" der neuste Film um den Superhelden Peter Parker in den deutschen Kinos. Wir geben einen Überblick über alle bisher erschienen Spider-Man-Blockbuster.

Bei der Stadtverwaltung von Baltimore stehen die Computer still. Grund dafür ist ein Cyberangriff, mit dem Hacker die US-Stadt erpressen wollen. Für das Chaos in der Stadt trägt dabei die NSA schuld, denn von selbiger stammt das für die digitale Attacke genutzte Programm. 

Mit Martin Sonneborn hielt die Satire vor fünf Jahren Einzug im EU-Parlament. Jetzt kämpft der Spitzenkandidat der "Partei" um eine zweite Amtszeit, mehr gesunden Menschenverstand in Brüssel und die europäische Atombombe. Ein Gespräch darüber, warum hinter den Plänen der "Sacharbeits-Niete", alte Säcke auszutauschen und Manfred Weber zu verhindern, mehr steckt als bloße Provokation und was er während seiner Zeit neben Monarchisten und Antisemiten in Brüssel gelernt hat. 

Der FC Bayern München hat sich zum 29. Mal den Titel des deutschen Fußballmeisters erkämpft. Für die Münchner war die siebte Meisterschaft in Folge aber nicht nur ein großer Vereinerfolg, sondern auch eine besonders emotionale Angelegenheit.

Remakes: Für Filmstudios sind sie eine attraktive Investition. Unter Cineasten gelten sie hingegen oft als Geldmacherei zulasten von kreativen Inhalten. Aber hätten Sie gewusst, dass wir einige der größten Klassiker der Filmgeschichte dem Recycling von bereits verfilmten Stoffen verdanken?

"Avengers: Endgame" läuft erst seit wenigen Wochen in den Kinos. Doch schon jetzt gehört er zu den Filmen mit den weltweit höchsten Einspielergebnissen aller Zeiten - und könnte den bislang größten Kassenmagneten sogar schon bald einholen. Das sind die Top Ten der erfolgreichsten Filme der Welt.

Larry Mitchell Hopkins ist Anführer einer US-Miliz und steht seit Montag wegen illegalem Waffenbesitz vor Gericht. Nun sind neue Vorwürfe gegen den 69-Jährigen aufgetaucht. Denn laut den Unterlagen zu dem Verfahren, soll er die Anhänger seiner Bürgerwehr für Attentate auf mehrere Bekannte Persönlichkeiten trainieren haben lassen.

Seit mehr als 30 Jahren lebt der Gastarbeiter Fabrizio Collini (Franco Nero) in Deutschland. Nie hat sich der gebürtige Italiener in all der Zeit etwas zuschulden kommen lassen. Doch sein Ruf als unbescholtener Bürger verpufft, als er den bekannten Großindustriellen Hans Meyer (Manfred Zapatka) in einem Berliner Nobelhotel kaltblütig ermordet.

Stundenlang schlugen Flammen aus der Pariser Kathedrale Notre-Dame. Inzwischen ist der Brand in dem historischen Gebäude gelöscht, doch viel Fragen sind noch offen. Ein Überblick über die wichtigsten Fragen und Antworten. 

Er erschuf filmische Meisterwerke wie "Der Pate" oder "Apokalypse Now", doch heute will Francis Ford Coppola mit Hollywood nichts mehr zu tun haben. Die Regie-Legende beschäftigt sich stattdessen inzwischen lieber mit dem Weinanbau und dreht nur noch sehr selten Filme. Die wichtigsten Stationen in Coppolas Karriere.

Wer auf schönes Wetter am Wochenende gehofft hat, wird enttäuscht. Denn ab Freitag strömt kalte Luft von Skandinavien nach Deutschland. Und die bringt Niederschläge in Form von Regen und auch Schnee mit sich.

Bei den Begegnungen der Erzrivalen kochen die Emotionen oft hoch. Wir blicken auf die Historie der Partie FC Bayern München gegen Borussia Dortmund zurück.

Wie könnten direkt-demokratische Elemente das politische System Deutschlands beeinflussen? Wir haben mit dem Schweizer Professor und Experten für Direkte Demokratie Claude Longchamp darüber gesprochen.

Mit einer Aussage zu dem Anschlag in Neuseeland sorgt Recep Tayyip Erdogan für Wirbel. Es ist nicht das erste Mal, dass der türkische Staatspräsident verbal über die Stränge schlägt.

Zwei Boeing-Flugzeuge vom Typ 737 Max stürzen innerhalb weniger Monate ab. Nun erhebt ein US-Journalist schwere Vorwürfe gegen den Konzern. Denn laut einem Bericht, soll das Unternehmen bei der Entwicklung des Flugzeugtyps Sicherheitsmängel bewusst in Kauf genommen haben. 

Auch im März starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Auch dieses Jahr ist Steven Gätjen dabei, wenn Stars wie Rami Malek und Bradley Cooper über den Roten Teppich in Los Angeles laufen. Schon zum 15 Mal begleitet er die Oscar-Verleihung und versucht, den einen oder anderen Star ans Mikro zu bekommen.

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos forderte der Historiker Rutger Bregman vor Kurzem höhere Steuern für Reiche. Darüber wollte der US-Fernsehsender Fox News mit Bregman sprechen. Doch das Interview mit Donald Trumps Lieblingssender endete mit drastischen Worten.

Vier Jahre lang hat Günther Jauch für die ARD gearbeitet. In einem Interview hat er nun die öffentlich-rechtlichen kritisiert. So bemängelte der Moderator die mangelnde Unabhängigkeit bei der Arbeit für ARD und ZDF. 

Zwei Tage lang hat die Union im Zuge des "Werkstattgesprächs" die Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel aufgearbeitet. Um mit das Thema "Migration" in Zukunft besser in den Griff zu bekommen, wurde in Berlin ausführlich über mögliche Maßnahmen diskutiert. Wir stellen die Ergebnisse des Werkstattgesprächs vor. 

Der TV-Sender HBO hat die ersten Bilder der finalen achten Staffel von "Game of Thrones" veröffentlicht. Eines der Fotos lässt dabei Raum für Spekulationen. Denn darin könnte sich ein Hinweis auf die Geschichte von Jaime Lennister verbergen.