Bundesgerichtshof

Die Hauptverhandlung gegen zwei Raser aus Berlin ist geplatzt. Eigentlich hätte der Mordprozess neu aufgelegt werden sollen.

Ein junges Paar vergewaltigt in Dessau eine Studentin aus China, sie stirbt unter Qualen. Noch sind die Urteile nicht rechtskräftig. War wirklich nur der Mann die treibende Kraft, seine Freundin die ahnungslose Marionette?

Die Verbraucherzentrale in Nordrhein-Westfalen hat vor Gericht einen Sieg gegen den Tickethändler CTS Eventim errungen: Für das Selbstaudrucken von Konzertkarten darf künfitig keine Gebühr mehr anfallen.

Muss man beim Auszug streichen, weil man es dem Vormieter versprochen hat? Der Bundesgerichtshof entscheidet: Vom Vormieter "abgelöste" Schönheitsreparaturen sind auch bei entsprechenden Absprachen nicht zulässig.

Gericht urteilt: Wer sein WLAN offen hat, haftet nicht für Missbrauch.

Facebook muss der Mutter eines toten Mädchens aus Berlin den Login auf deren Konto gewähren! Dieses wegweisende Urteil hat heute der Bundesgerichtshof in Karlsruhe gesprochen.

Das Urteil gegen Beate Zschäpe und vier Mitangeklagte wird am Vormittag mit Spannung erwartet. Wir halten Sie in unserem Live-Blog über alle Entwicklungen auf dem Laufenden.

Der NSU-Prozess ist auf der Zielgeraden: Am Mittwoch wird das Urteil gegen die Hauptangeklagte Beate Zschäpe und vier weitere Angeklagte erwartet. Wird sie Zschäpe als Mörderin zu lebenslanger Haft verurteilt? Oder kommt sie mit einer milden Strafe davon? 

Anderthalb Jahre nach dem islamistischen Anschlag auf den Berliner Breitscheidplatz haben die Ermittler einem Medienbericht zufolge den Hintermann des Attentäters Anis Amri identifiziert.

Die obersten deutschen Strafrichter haben die Verurteilung eines Mannes bestätigt, der eine psychisch kranke Frau dazu gedrängt hatte, sich von ihm erhängen zu lassen.

Das Bundeskriminalamt (BKA) ist bei seinen Ermittlungen zu dem in Köln verhafteten Tunesier zur Erkenntnis gelangt, dass der Mann einen Anschlag mit einer biologischen Waffe geplant hatte.

Ermittler finden eine Rizin-haltige Substanz in einer Wohnung in Köln. Gegen den Wohnungsinhaber wird Haftbefehl erlassen. Doch was hatte der Mann damit vor?

In einer Hochhaus-Wohnung der Rheinmetropole wurde hochgiftiges Rizin sichergestellt. Gegen den Wohnungsinhaber, einen 29-jährigen Tunesier, wurde Haftbefehl erlassen. 

Verdacht wegen Beihilfe zum Mord sowie Kriegsverbrechen: In Nordrhein-Westfalen und Bayern sind am Donnerstag vier Männer festgenommen worden. Der Vorwurf gegen die Iraker: Mitgliedschaft in der ausländischen terroristischen Vereinigung IS.

Aufzeichnen von Dashcam-Videos oft rechtlich riskant.

Weil nicht direkt und persönlich Ware gegen Geld den Besitzer wechselt, sind viele Kunden bei Online-Käufen unsicher: Habe ich überhaupt ein Widerrufsrecht? Und wie gehe ich am besten vor, wenn ich es nutzen möchte? Wir klären auf, was in solchen Fällen zu beachten ist.

Die Bundesanwaltschaft hat einen mutmaßlichen IS-Terroristen im baden-württembergischen Tübingen festnehmen lassen.

Gut zwei Jahre nach der Messer-Attacke auf einen Polizisten in Hannover ist das Urteil gegen die jugendliche IS-Sympathisantin Safia S. rechtskräftig. 

In Deutschland nutzen immer mehr Autofahrer sogenannte "Dashcams" in ihren Fahrzeugen. Doch was ist verboten, was erlaubt und warum ist die Verwendung problematisch?

Nach mehreren Unfällen mit der Küchenmaschine Thermomix muss eine Vertriebsfirma in Australien eine Geldstrafe von umgerechnet knapp 2,9 Millionen Euro zahlen. 

Der brasilianische Ex-Präsident Luiz Inácio Lula da Silva kann demnächst ins Gefängnis kommen: Die Justiz gab am frühen Donnerstagmorgen (Ortszeit) grünes Licht für seine Inhaftierung.

Nach der Taxifahrt das Smartphone mit einen Gutschein zücken und nur die Hälfte zahlen: Das App-Unternehmen MyTaxi hatte das angeboten und war zunächst am erbitterten ...

Eine Studentin stirbt, als zwei Raser bei einem illegalen Rennen einen Unfall bauen. Die beiden Männer werden zunächst zu Bewährungsstrafen verurteilt - und kommen nun doch noch hinter Gitter.

Die Erleichterung bei der Familie des Opfers ist spürbar, als das Kölner Landgericht sein Urteil verkündet: Zwei Raser müssen nun doch ins Gefängnis. Die Justiz verschärft ihr ...

Wenn Vermieter wegen Eigenbedarf kündigen, ist das für viele Mieter ein Alptraum. Der BGH stellt klar: Eine dreijährige Kündigungssperre nach dem Verkauf einer vermieteten ...