Haustiere

Auch im April starten zahlreiche Filme in den deutschen Kinos. Ab wann welcher Film genau läuft, wer darin mitspielt und alle weitern wichtigen Infos erfahren Sie in unserer Übersicht. 

Wenn ein Hund oder eine Katze entläuft, bleibt die Suche nach dem Haustier oft erfolglos. Eine App mit Gesichtserkennung für Vierbeiner soll jetzt dabei helfen, verlorene Tiere wiederzufinden.

Wer sich ein Haustier kauft, bedenkt oft nur die Anschaffung und vergisst die Kosten im Lauf des Tierlebens: So kosten zwei Kaninchen über ihre zehn Lebensjahre rund 7.000 Euro. Eine Expertin vom Deutschen Tierschutzbund schlüsselt die Kosten auf und rät von Spontankäufen ab.

Einmal im Jahr zur Routineuntersuchung, eine oder zwei Impfungen, eine Wurmkur - solche Behandlungen können Tierhalter meist gut aus der Portokasse bezahlen. Problematischer wird es, wenn das Tier operiert werden muss. Tierkrankenversicherungen übernehmen dann einen großen Teil der Kosten. Trotzdem sollten Tierhalter sich den Abschluss einer solchen Police gut überlegen.

Die Katze zu dick, der Hund leckt alles ab, die Hasen vertragen sich nicht. Sie haben Ihre Fragen zum Thema Haustiere gestellt. Experten haben sie beantwortet.

Vom treuen Familienhund bis zum überzüchteten Modekläffer - die Deutschen lieben Hunde! Sie gelten als loyal, empathisch und liebevoll. So unterschiedlich wie wir Menschen sind, so unterschiedlich sind auch unsere Vierbeiner.

"Zu Hause ist er immer ganz lieb", ist ein Satz, den Hundetrainer von Menschen, die mit ihrem Hund Probleme haben, oft hören. Wenn der Hund dann aber draußen Radfahrer jagt und an der Leine zieht, sei in der Erziehung etwas schiefgelaufen, sagt Hundetrainerin Carola Schulze.

Die Deutschen lieben Haustiere: Im Jahr 2017 lebten unter den 82,3 Millionen Bürgern rund 34,3 Millionen Haustiere. Psychologe Dr. Wolfgang Krüger erklärt, welchen Einfluss die tierischen Mitbewohner auf Menschen und ihre Gesundheit haben.

Katzen machen was sie wollen, sind launisch und nicht erziehbar. Doch eigentlich sind die Vierbeiner gar nicht so eigensinnig wie viele denken. Oft liegt das Problem in der Kommunikation zwischen Mensch und Tier!

Wenn Meerschweinchen quieken, fühlen sie sich wohl. Wedeln Hunde mit dem Schwanz, freuen sie sich, und Fische sind taub. Das sind zumindest die gängigsten Interpretationen tierischen Verhaltens. Doch nicht alle dieser Weisheiten stimmen. (ank/dpa)

Verträgt sich Haustierhaltung mit Tierliebe? Schließlich ist es schwierig, Vierbeinern in einer Wohnung eine artgerechte Umgebung zu bieten. Außerdem ist die Haltung von Hunden und Katzen schlecht fürs Klima, wie Wissenschaftler jüngst nachgewiesen haben. Ist es also ethisch überhaupt vertretbar, Haustiere zu halten? Wir haben genauer nachgehakt.

Besitzer von Haustieren haben einige Pflichten: Dazu gehört etwa, dass Hundebesitzer vielerorts den Kot ihres Hundes von der Straße entfernen müssen. Sie haben aber auch Rechte: Ein Vermieter kann nicht ohne Weiteres die Haltung von Haustieren verbieten. Wir haben einige der häufigsten Unklarheiten zusammengetragen.

Der Hund ist in vielen Familien ein festes Mitglied und soll natürlich auch im Urlaub dabei sein. Doch der muss mit Vierbeiner besonders gut geplant sein, damit die Auszeit nicht zur Stresszeit wird. In der Galerie erfahren Sie, worauf Sie beim Reisen mit Hund achten sollten.

Riesiger Wolfshund geht viral. Das ist die herzzerreißende Geschichte hinter dem Bild.

Wenn es um Haustiere geht, haben Besitzer und solche, die es gerne werden möchten, allerlei Fragen. In unserer Themenwoche geben wir daher unseren Leserinnen und Lesern die Möglichkeit, ihre Fragen zu den Themen Tiergesundheit, -schutz und Hundepsychologie zu stellen. Unsere Experten werden ausgewählte davon anschließend beantworten.

Sie heißen Leo und Emma, haben vier Pfoten und liegen mit im Bett. Das ist für den Berliner Tierpathologen Achim Gruber ok. Doch er findet, dass immer mehr Menschen mit der Liebe zu ihrem Tier übertreiben - zum Leid ihrer Schützlinge.

Die US-Behörden sorgen sich vor der ansteckenden Hirnkrankheit CWD bei Elchen und anderem Wild. Laut Studien gilt es es als unwahrscheinlich, dass sich die "Zombie-Krankheit" auf den Menschen übertragen kann. Trotzdem schlägt ein Experte für Infektionskrankheiten nun Alarm - und nimmt bei einem Vergleich drei böse Buchstaben in den Mund: BSE.

Es gibt wohl nichts, dass es nicht gibt. Beweis gefällig? Eine Frau aus dem Osten Chinas hat ihre Katze zum Beauty-Doc geschickt – um eine doppelte Lidkorrektur vorzunehmen.

Sie war treue Begleiterin und Muse zugleich: Karl Lagerfelds Birmakatze Choupette mauserte sich an der Seite des Modezaren zum Model und Superstar. Jetzt hat das wohl berühmteste Haustier der Welt per Instagram von seinem Herrchen Abschied genommen.

Nicht nur Karl Lagerfeld und seine Katze Choupette waren unzertrennlich. Neben dem kürzlich verstorbenen Modeschöpfer und seiner Tierliebe sind auch diese Stars ganz vernarrt in ihre Vierbeiner und erfreuen ihre Fans auf Social Media mit tierisch süßen Schnappschüssen.

Mehr als 50 Jahre lang hat der Pariser Modezar Karl Lagerfeld die Welt der Mode beherrscht. Nach seinem Tod hinterlässt er seinen Fans Traumkreationen - und bleibt in Erinnerung als Idealbild einer Stilikone, die ihresgleichen sucht.

Wegen Brandschutzmängeln sollten in Duisburg noch am Donnerstag mehr als 200 Bewohner von zwei Hochhäusern ihre Wohnungen verlassen. Die Stadtverwaltung untersagte die Nutzung der zwölfgeschossigen Häuser nach einer Begehung mit sofortiger Wirkung.

Brutale Verhörmethode in Indonesien: Beamte sollen einen Gefangenen mit einer Schlange gequält haben. Die Behörden haben bereits eine Disziplinarstrafe verhängt.

Im US-Bundesstaat Montana haben Tierärzte eine zu einem Eisblock gefrorene Katze gerettet. Das Tier war bereits komplett steif und konnte sich nicht mehr bewegen.

Mit seinem Hund Gassi zu gehen, ist demnächst im Iran verboten und strafbar.