Bayern

Homöopathie als Alternative zu Antibiotika? Das ist Politikern in Bayern einen Versuch wert: In einer Studie soll untersucht werden, ob durch homöopathische Mittel der Einsatz von Antibiotika gesenkt werden kann. Spott und heftige Kritik lassen nicht lange auf sich warten.

Kritik aus Bayern gab es schon lange - jetzt macht Ministerpräsident Söder ernst: Der Freistaat steigt aus dem geplanten Nationalen Bildungsrat aus. Neuer Ärger auch für die Koalition in Berlin.

Alphonso Davies ist mit 19 Jahren viel weiter als es Fußball-Experten vermutet hatten. Das Bayern-Juwel weiß auf ungewohnter Position zu überzeugen. Dauerhaft?

Champions-League-Held Mauricio Pochettino wurde bei Tottenham Hotspur entlassen und durch José Mourinho ersetzt. Der FC Bayern soll sich für den Trainer interessieren. Doch dem Argentinier fehlt etwas, was die Münchner eigentlich voraussetzen.

Bayern-Star Robert Lewandowski hat seinem Trainer Hansi Flick ein gutes Zeugnis ausgestellt. 

Das Transfer-Hickhack um Leroy Sané geht in die nächste Runde: Nun soll Manchester City den Ersatz des 23-Jährigen ausgerechnet beim FC Bayern gefunden haben.

Schon wenige Stunden nach der Vermählung hat sich ein Brautpaar in Bayern gegenseitig mit der Scheidung gedroht. Grund dafür war, dass es auf der Hochzeitsfeier zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen war, an der auch der Gatte beteiligt gewesen war, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Die Parteivorsitzenden von CSU, Grünen und FDP haben sich bei Anne Will einen Schlagabtausch geliefert. Während zwei ihre Kanzlerfähigkeit bewiesen, glitt Christian Lindner bisweilen ins Oberlehrerhafte ab. Dafür sammelte er mit seinen Wortkreationen Punkte bei Gastgeberin Anne Will.

Hansi Flick bleibt länger Cheftrainer des FC Bayern München - zumindest bis Weihnachten. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge stellt eine Zusammenarbeit über die Hinrunde hinaus in Aussicht. Dankesworte gibt es auch für einen anderen Coach.

Nach 40 Jahren als Funktionär beim FC Bayern gibt Uli Hoeneß heute sein Präsidenten-Amt ab und verabschiedet sich aus der ersten Reihe. Wir blicken zurück auf eine außergewöhnliche Karriere – als Spieler und als Verantwortlicher – und lassen Weggefährten von Hoeneß zu Wort kommen.

David Alaba brilliert beim Kantersieg des FC Bayern über den BVB auf neuer Position. Die Kollegen geraten ins Schwärmen, und der Österreicher wird zum X-Faktor in der Spielidee des Interimstrainers Hansi Flick. Außerdem soll er Österreich zur Fußball-EM 2020 führen.

BVB-Coach Lucien Favre gilt als gewiefter Taktiker. Doch im Topspiel am Samstagabend beim FC Bayern München ging sein BVB unter - auch weil FCB-Trainer Hansi Flick sein Team punktgenau auf die Borussia einstellte. Wir erklären die taktischen Gründe für das 4:0.

Bei Nebel und Blitzeis kracht es auf der A7 in Bayern. Die erste Bilanz der Massenkarambolage: 29 Verletzte und zahlreiche demolierte Autos.

Arsène Wenger hat der Darstellung des FC Bayern bezüglich eines möglichen Engagements als Trainer beim deutschen Fußball-Rekordmeister widersprochen.

Am Samstag empfängt der FC Bayern München Borussia Dortmund zum Klassiker der Bundesliga. Vor dem Topspiel haben wir mit BVB-Legende Karl-Heinz Riedle über das Topspiel, den aufstrebenden Achraf Hakimi und die Kritik an Trainer Lucien Favre gesprochen.

Am Samstag steht in der Bundesliga der deutsche Klassiker zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund an - und das ausgerechnet in der stürmischen Zeit des Rekordmeisters. Wie ist der Stand der Dinge bei den Münchnern und wo könnte der BVB für Probleme sorgen? Wir beantworten drei wichtige Fragen.

Absage für Arsène Wenger: Der 70-Jährige wird offenbar nicht neuer Trainer des FC Bayern München. Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge bestätigte dessen Anruf - und die dankende Ablehnung des Rekordmeisters.

Markus Söder wird zur Schlüsselfigur in der Unions-Krise. Kanzlerkandidat will er nicht werden, wohl aber Kanzlermacher.

Nur soviel scheint sicher: Diesmal wird es nicht Jupp Heynckes. Der FC Bayern München sucht einen Nachfolger für Cheftrainer Niko Kovac und hat sich bereits drei Absagen eingehandelt. Einer der beiden Interessenten ist nur vier Jahre jünger als Heynckes.

Zwei Kandidaten weniger: Sowohl Ralf Rangnick als auch Thomas Tuchel haben dem FC Bayern als Nachfolger von Niko Kovac abgesagt. Bereits am Montag hatte Erik ten Hag ausgeschlossen, in dieser Saison Trainer der Münchner zu werden. Ein einst von den Münchnern begehrter Franzose wäre dagegen bereit für einen neuen Job.

Hansi Flick ist als Interimstrainer beim FC Bayern gefragt. Den 54-Jährigen zeichnen neben seiner Expertise sein Charakter aus. Nur selten medial in Erscheinung getreten, war es, der Deutschland 2014 im Schatten von Bundestrainer Jogi Löw zum WM-Titel führte. Und nun den FC Bayern zurück an die Bundesliga-Spitze?

Oliver Kahn übernimmt als neuer Vorstand beim FC Bayern im Januar ein Chaos an der Säbener Straße. Das haben die vergangenen Tage beim Bundesliga-Vierten sehr deutlich gezeigt, und daran wird auch die Verpflichtung eines neuen Trainers und Kovačs Nachfolger nichts ändern.

Er hatte sich selbst ins Gespräch gebracht und dem FC Bayern nun abgesagt: Erik ten Hag wird den deutschen Rekordmeister in dieser Saison nicht übernehmen. Wie es auf der Trainerposition weiter geht, soll aber bald klar sein, sagte derweil Präsident Uli Hoeneß.

Wer wird Nachfolger von Niko Kovac beim FC Bayern? Bei den kommenden Spielen sitzt Hansi Flick auf Trainerbank. Und dann? Das sind die möglichen Trainer-Kandidaten.