CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) wurde 1945 in München und Würzburg gegründet. Am 12. September 1945 wird im Münchner Rathaus der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Josef Müller wird im Dezember 1945 zum ersten "vorläufigen Vorsitzenden des vorbereitenden Landesausschusses" gewählt, sein Amt wird auf der ersten Landesversammlung am 17. Mai 1946 bestätigt. Kurz darauf wird Fritz Schäfer am 28. Mai 1945 zum ersten bayerischen Ministerpräsidenten gewählt, er steht unter der Kontrolle der US-amerikanischen Militärregierung. Die CSU holt bei den ersten Landtagswahlen im Dezember 1946 52,3 Prozent der Wählerstimmen. Bayerischer Ministerpräsident wird Hans Erhard. Im Januar 1947 folgte dann die Gründung der Jungen Union Bayern, deren Vorsitzender Fritz Höhenberger wird. Die christlich-konservative politische Partei tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an.

Bundespräsidentenwahl

AfD nominiert CDU-Mann Otte für Bundespräsidentenwahl - Laschet: "Eine Schande"

Live-Ticker Coronavirus

EU will Reisen für Geimpfte, Getestete und Genesene erleichtern

München

Herrmann: Omikron in 91 Prozent der Corona-Neuinfektionen

Zislow

Ex-Minister Diestel kritisiert Umgang mit Marine-Inspekteur

München

Trotz Omikron: Bayern öffnet Sport und Kultur für Publikum

München

Söder bekräftigt: Mehr Zuschauer bei Sport- und Kulturevents

München

Förderungsstopp für energieeffiziente Gebäude kritisiert

München

Offene Fragen zur Maskenaffäre: FDP prüft Klage

München

Freistaat: Millionensummen aus kriminellen Machenschaften

Coronakrise

Öffnungsperspektiven entwickeln: Über diese Punkte berät die Bund-Länder-Runde

München

Schreyer weist Vorwürfe wegen Blockabfertigung zurück

Analyse Parteitag der Union

"Mission Merz" startet: Wie der neue CDU-Chef das Ruder herumreißen will

240 Kommentare
Berlin

Söder nach Merz-Wahl: Startschuss der CDU ist beeindruckend

Coronavirus

Alle Meldungen zum Coronavirus vom 21 Januar 2022 zum Nachlesen

von Thomas Pillgruber
Missbrauch

Markus Söder spricht Klartext gegenüber der Kirche und fordert "null Toleranz"

München

Gericht: Wolf darf nicht geschossen werden

München/Berlin

Trautner zu 219a: Ampel muss mehr an Kinder denken

München

Söder will Perspektive für Zuschauer im Profisport

München

Söder: Corona-Maßnahmen derzeit nicht verschärfen

München

"Unerträglich": Hallen-Profisport verlangt Fan-Rückkehr

Bund-Länder-Treffen

Werden die Corona-Regeln angepasst? CSU will Omikron-Check bei Bund-Länder-Runde

Kritik Talkshow

"Maybrit Illner": Journalistin stichelt mit Laschet-Vergleich gegen Söder

von Christian Stüwe
München

Ab sofort: FFP2-Maskenpflicht in Sitzungen des Landtags

München

Bayern legt Habeck bald Ausbau-Vorschläge für Windkraft vor

Coronavirus

WHO stuft Pandemie weiter als "Notlage von internationaler Tragweite" ein

von Marie-Christine Fischer