CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) wurde 1945 in München und Würzburg gegründet. Am 12. September 1945 wird im Münchner Rathaus der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Josef Müller wird im Dezember 1945 zum ersten "vorläufigen Vorsitzenden des vorbereitenden Landesausschusses" gewählt, sein Amt wird auf der ersten Landesversammlung am 17. Mai 1946 bestätigt. Kurz darauf wird Fritz Schäfer am 28. Mai 1945 zum ersten bayerischen Ministerpräsidenten gewählt, er steht unter der Kontrolle der US-amerikanischen Militärregierung. Die CSU holt bei den ersten Landtagswahlen im Dezember 1946 52,3 Prozent der Wählerstimmen. Bayerischer Ministerpräsident wird Hans Erhard. Im Januar 1947 folgte dann die Gründung der Jungen Union Bayern, deren Vorsitzender Fritz Höhenberger wird. Die christlich-konservative politische Partei tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an.

München

Landesbischof: Aktivisten und Innenminister an einen Tisch

München

Freistaat: Mehr Geld für überfüllte Kinderkliniken

Nürnberg

Scharf: 12 Arbeitsstunden am Tag sollen möglich sein

Ingolstadt

Seehofer: Ruhestand ist "Jungbrunnen"

München

Grüne fordern unabhängige Missbrauchs-Aufarbeitung in Kirche

Corona

Bayern schafft Maskenpflicht im ÖPNV ab - Sachsen-Anhalt zieht nach

München

Bayerns Landtag hat ein neues Glasdach

München/Berlin

Bayern kritisiert Lauterbachs Reformpläne als unzumutbar

München

Bayern fördert 365-Euro-Ticket bis 2025

München

Holetschek: Maske gegen Corona nicht mehr verhältnismäßig

München

Bayern lässt die Masken im ÖPNV fallen

Ansbach

Ansbach als 500.

München

58-Jährige stirbt nach Unfall mit Dienstwagen von Ministerin

München

Regierung verteidigt Vorgänge beim Kauf von Corona-Masken

München

Klima-Proteste mit Verkehrsblockaden in München fortgesetzt

München

Windboom: Aiwanger erwartet Verdoppelung der Windräder

München

Holetschek: Krankenhausplanung muss Sache der Länder bleiben

München

Münchens OB will gegen Ablehnung von Bettensteuer klagen

München

Herrmann: Kommunen sind bei Asyl-Zuwanderungen "am Limit"

Politik

Herrmann: Länder und Kommunen sind bei Asyl-Zuwanderungen "am Limit"

München

Verfassungsorden für Neureuther, Roth und Bentele

Interview CDU

Wie stark ist die deutsche Demokratie, Herr Lammert?

von Fabian Busch
Berlin/München

Staugefahr am Montag: Klimaaktivisten verstärken Proteste

Einbürgerung

Wissler greift Merz an: "Was haben Sie denn für Ihren deutschen Pass geleistet?"

von Fabian Busch
München

Unesco ernennt Flößerei zum Immateriellen Kulturerbe