CSU - Christlich-Soziale Union in Bayern

Die Christlich-Soziale Union in Bayern e.V. (CSU) wurde 1945 in München und Würzburg gegründet. Am 12. September 1945 wird im Münchner Rathaus der Name "Bayerische Christlich-Soziale Union" beschlossen. Josef Müller wird im Dezember 1945 zum ersten "vorläufigen Vorsitzenden des vorbereitenden Landesausschusses" gewählt, sein Amt wird auf der ersten Landesversammlung am 17. Mai 1946 bestätigt. Kurz darauf wird Fritz Schäfer am 28. Mai 1945 zum ersten bayerischen Ministerpräsidenten gewählt, er steht unter der Kontrolle der US-amerikanischen Militärregierung. Die CSU holt bei den ersten Landtagswahlen im Dezember 1946 52,3 Prozent der Wählerstimmen. Bayerischer Ministerpräsident wird Hans Erhard. Im Januar 1947 folgte dann die Gründung der Jungen Union Bayern, deren Vorsitzender Fritz Höhenberger wird. Die christlich-konservative politische Partei tritt ausschließlich in Bayern zu Wahlen an.

München

Bayerns Katastrophenschutz braucht dringende Reformen

München

Herrmann: Wintersportsaison sollte später starten

München

Herrmann für Gedenkveranstaltung zu Olympia 1972

München

Energiekrise und Corona-Herbst: Fußball-Debatte mit Herrmann

München

Grüne: Flexiblere Arbeitswelt und modernes Familienbild

Augsburg

Umfrage: 51 Prozent der Bayern nicht zufrieden mit Söder

Kempten

71. Allgäuer Festwoche nach Corona-Pause eröffnet

München/Berlin

Holetschek: Lindners Steuerpläne belasten Gesundheitssystem

Berlin

CSU: Schröder hat jedes Gespür für Anstand verloren

München

Bayern droht bei Reform der Windkraftgesetze Regelungschaos

Straubing

Straubinger Gäubodenvolksfest beginnt mit Trachtenumzug

Energiekrise

Umweltverbände wollen gegen längere AKW-Laufzeiten klagen

München

Staatsregierung will Kiebitz helfen: Noch 3000 Brutpaare

Erfurt/München

Stiftung besorgt über Literaturunterricht ohne "Faust"

Erfurt/München

Klassik Stiftung besorgt über Unterricht ohne "Faust"

München

Verbände drohen mit Klagewelle gegen längere Atomlaufzeiten

Wunsiedel/Regensburg

Fischotter: Teichwirte beklagen massive Schäden

Analyse Bosnien und Herzegowina

Warum CSU-Politiker Schmidt ein umstrittenes Wahlgesetz durchboxen wollte

von Lukas Weyell
Coronavirus

Die Maskenpflicht ist wieder im Gespräch

Unglücke

30 Bergtote allein im ersten Halbjahr: Minister mahnen zur Vorsicht

Politik

Söder beklagt Bayern-Bashing: Wahre Kritik oder nur Mittel zum Zweck?

Billig-Fahrschein

Bayern: Bund muss mögliche Nachfolge für 9-Euro-Ticket allein zahlen

Innenministerium

Grenzkontrollen zwischen Bayern und Österreich: Was soll das noch?

von Marie Illner
Gaskrise

"Erhebliche handwerkliche Fehler": Spahn kritisiert geplante Gasumlage der Ampel

Video Atomkraft

CDU und CSU wollen Weiterbetrieb der deutschen AKW