Schleswig-Holstein

Wegen Grippesymptomen nach China-Aufenthalten befinden sich in Schleswig-Holstein mehrere Menschen in häuslicher Isolation.

Die Grippewelle ist in Schleswig-Holstein stärker angerollt als in den Jahren zuvor.

Rund 1,12 Millionen Menschen arbeiten in Schleswig-Holstein im Dienstleistungssektor und damit 78 Prozent aller Erwerbstätigen.

Schmierereien, Beleidigungen, Hetze im Internet - mehr als einen antisemitischen Vorfall in der Woche hat die neu eingerichtete Informations- und Dokumentationsstelle Antisemitismus in Schleswig-Holstein (Lida) im vergangenen Jahr registriert.

Ausgeweitete Warnstreiks im Busverkehr laut Verdi weitgehend befolgt: In den Kreisen Pinneberg und Steinburg wird der Nahverkehr nach Angaben der Gewerkschaft stark beeinträchtigt.

Für Infrastrukturprojekte im Norden gibt es neue Vorgaben aus Naturschutzsicht. Umweltminister Albrecht spricht von einer Inventur der Natur.

Mehr Geld für die Länder, aber mehr Einfluss für den Bund - das folgt aus dem jetzt gültigen neuen Finanzausgleich.

Das in China kursierende neue Coronavirus ist auch in Deutschland angekommen. In Bayern ist der erste Fall eines Patienten bestätigt worden.

Ein Grünen-Regierungschef im Norden? Nach einer neuen Umfrage ist das denkbar. Die CDU von Ministerpräsident Günther hat weniger Prozente als zur letzten Wahl.

Es bleibt ungemütlich in Norddeutschland.

Wer schon in der Grundschule beim Lesen Probleme hat, tut sich beim ganzen weiteren Lernen schwer.

Müssen sich Anbieter von Ferienwohnungen vor Vermarktung über Internetportale im Norden künftig registrieren?

Über Monate kommen Mails mit rechtem Inhalt in ganz Deutschland an. Der wahre Absender ist zunächst nicht zu erkennen. Deutlich wird aber, dass Angst verbreitet werden soll.

Nach Hessen hat jetzt auch Schleswig-Holstein mit dem Praxistest für den Elektro-Highway begonnen.

Nur 5 von 100 Strafgefangenen in Schleswig-Holstein sind Frauen. Dies geht aus Angaben des Statistikamts Nord vom Montag hervor.

Keine schönen Aussichten im Norden: Ob in Niedersachsen, Bremen, Hamburg oder Schleswig-Holstein - fast überall im Norden müssen sich die Menschen in den kommenden Tagen auf Winde und Regen einstellen.

Die Menschen in Schleswig-Holstein und Hamburg müssen sich in dieser Woche auf ungemütliches Wetter einstellen.

Schleswig-Holsteins Bildungsministerin Karin Prien nimmt am Montag an den zentralen Feierlichkeiten in Polen zum 75. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau teil.

Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther hat zu entschlossenem Handeln gegen Rechtsextremismus aufgerufen.

Das Interesse an der Jagd ist nach Branchenangaben ungebrochen - vor allem im Norden. Doch von finnischen Verhältnissen ist man auch in Schleswig-Holstein noch weit entfernt.

Die Zahlen sind immer noch hoch: Mehr als 1000 Fälle von Gewalt gegen Polizisten ereignen sich jährlich im Norden.

Noch Zukunftsmusik, aber in einigen Jahren Realität? Forscher und Unternehmen wollen für Kiel eine autonom fahrende Bus/Fähre-Kombination entwickeln.

Das hat es zumindest in Schleswig-Holstein noch nicht gegeben: Hans-Heinrich Schacht aus Henstedt-Ulzburg ist am Freitag für seine 80-jährige Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr geehrt worden.

Die liberalen Wirtschaftsminister von Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein haben auf die Bedeutung der Hamburger Bürgerschaftswahl für die Bundespolitik hingewiesen.

Trotz der bereits angelaufenen Grippe-Saison sind Schutzimpfungen nach Angaben des Robert Koch Instituts weiter sinnvoll.